Korg Electribe MK2 ➔ Tasten einzeln über Software neu belegen?

Spahli

New member
Mitglied seit
27 Jan 2020
Beiträge
2
Servus, ich habe mir eine Korg electribe mk2 zugelegt. Macht auch ziemlich Spaß aber ich habe das Problem das ich die Tasten einzeln mit Tönen bespielen möchte. Am besten komplett alles auf dem Gerät. Daher 2 fragen welches Programm (am besten kostengünstig) eignet sich am besten dafür?

Und wie funktioniert das mit diesen MIDI?
Kabel ist vorhanden.

Bin noch ziemlich neu auf dem Gebiet.
20200117_152800.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bossa

Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.639
Ort
Berlin
Ich versteh die Frage nicht ganz. Von welchen Tasten sprichst du? Und was meinst du mit "Tönen"? Und wie meinst du eine Software da zu nutzen?

Das Elektribe funktioniert zunächst ohne Software, einfach standalone. Du kannst mehrere Sounds auf die verfügbaren Spuren verteilen und im Sequenzer belegen. Wenn du jetzt einen der Sounds melodisch spielen willst, könntest du das gut mit einem Midi-Keyboard.
 

SanSae2701

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
7 Mrz 2014
Beiträge
89
Wenn du jetzt einen der Sounds melodisch spielen willst, könntest du das gut mit einem Midi-Keyboard.
Ich denke darum gehts. Dafür brauchst du wie gesagt ein MIDI-Keyboard mit MIDI-Ausgang und verbindest diesen mit dem MIDI-Eingang des Electribes.

Grundsätzlich müssen beide Geräte auf den selben MIDI Channel eingestellt sein, aber wie die Ansteuerung im Detail funktioniert müsstest du im Manual nachschauen.
 

Spahli

New member
Mitglied seit
27 Jan 2020
Beiträge
2
Ich dank ihnen erstmal.

Ich meine damit eigene Pattern auf spielen.
Zsb die vorgespeicherten Pattern und Songs zu löschen und ein neues sampel packet drauf laden, das ist nicht möglich oder?
Mit tasten meine ich die 16 step tasten
 

bossa

Moderator
Mitglied seit
25 Feb 2005
Beiträge
5.639
Ort
Berlin
Ich schau bei Gelegenheit mal in ein Video, aber soweit ich das Ding jetzt überblicke ist es ja eine Synthie-Groovebox, kein Sampler. Also Samples draufladen geht nicht.

Die Audioeingänge lassen nur das live Einspielen (sinvollerweise dauerhafter/geloopter) Audiospuren zu, die eben durch den Sequenzer getriggert und halt noch gegatet werden können. That‘s it. Das Handbuch liest sich nicht so als könnte man da Melodien mit spielen. Nicht mal mit externem Midi-Keyboard. Geht nur um einfache Rhythmusstrukturen gewürzt mit zwei möglichen individuellen „getriggerten“ Soundinputs
 
Oben