Technics MK2: Defekt oder nicht defekt?


D
Digikal
Member
Mitglied seit
4 Sep 2017
Beiträge
5
Reaktionen
0
[Gelöst] Tonarmtausch/Metering funktioniert nicht

Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und möchte euch um Hilfe bitten bei einem Problem, dass ich weder technisch noch mit Logik verstehe.

Ich habe zwei Technics Plattenspieler und ein Vestax-Mischpult mit Kopfhörermetering. Bei einem Plattenspieler habe ich vor sechs Monaten den Tonarm austauschen lassen. Seitdem funktioniert das Kopfhörermetering im Mixer (!!!) nicht mehr. Ich kann mir das einfach nicht erklären. Der Plattenspieler hat ja eigentlich nur die Aufgabe, ein Stereosignal an den Mixer weiterzuleiten. Das macht er einwandfrei.

Ich habe mal mit einer alten Fotokamera ein Video bei Vimeo hochgeladen, um das Problem zu verdeutlichen. Der linke Plattenspieler funktioniert so wie es sein soll. Der rechte spielt zwar ein korrektes Signal ab (etwas linkslastig vielleicht), aber das Kopfhörermeetering funktioniert nicht.

https://vimeo.com/232364957

Der Mixer funktioniert einwandfrei! Wenn man die Plattenspieler umgekehrt anschließt, hat man den Fehler im linken Kanal. Auch die Systeme sind in Ordnung. Ich habe meiner Meinung nach alle eventuellen Fehlerquellen eliminiert.

Was mir noch aufgefallen ist:
- Die grüne "Signal-Leuchte" unter dem Cue-Schalter leuchtet bei allen Geräten (Plattenspieler, DVD-Player etc.) genauso stark wie der linke Plattenspieler. Bei dem rechten (defekten) Plattenspieler leuchtet Sie wesentlich schwächer. Das kann man auch in dem Video erkennen
- Wenn ich den Kophörer aufgesetzt habe und den Tonarm von dem rechten Plattenspieler bewege und auf die Ablage lege, hört man im Kopfhörer ein Knistern und Knacksen. Das ist bei dem anderen Plattenspieler nicht der Fall


Was sagt ihr dazu? Ist der Plattenspieler defekt? Wenn ja: Kann mir vielleicht sogar ein Fachmann erklären, wie es dazu kommt und was die Ursache ist?

Für Hilfe in dieser Sache wäre ich sehr dankbar...

Digikal
 
Zuletzt bearbeitet:
D
Digikal
Member
Mitglied seit
4 Sep 2017
Beiträge
5
Reaktionen
0
Die Sache hat sich in der Zwischenzeit geklärt.

Das Problem an der Sache war, dass bei dem Tonarmtausch die Kabel falsch gelötet wurden (+/- vertauscht). Weitere Einschätzung des Technikers: Durch die falsch gelöteten Kabel ist ein Phasendreher zustande gekommen. Da das Kopfhörermetering und die Signal-Leuchte aus einem (summierten) Monosignal bestehen, haben sich einige Signale durch die Phasendrehung ausgelöscht. Deswegen hat das (Mono-) Metering nicht bzw. nur schlecht funktioniert.

Ich habe das Thema mal geändert, damit bei vergleichbaren Problemen eine Lösung verfügbar ist.
(> Thema ändern klappt nicht...)

Hier noch das Video des funktionierenden Plattenspielers (rechts, nach der Reparatur).


[video]www.vimeo.com/234537945[/video]


vimeo.com/234537945
 
Zuletzt bearbeitet:
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.033
Reaktionen
500
Ort
Oberhausen
Interessant sei in dem Zusammenhang zu erwähnen, dass das Shure Whitelabel auf beiden Kanälen die Phase gedreht hat. Es sind aber keine Kabel, die man umstecken könnte.

Warum ist das so?
 
D
Digikal
Member
Mitglied seit
4 Sep 2017
Beiträge
5
Reaktionen
0

Ähnliche Themen

slisystem
Antworten
0
Aufrufe
14K
slisystem
slisystem
pa7ze
Antworten
2
Aufrufe
1K
pa7ze
pa7ze
Sput
Antworten
41
Aufrufe
6K
Handz Up Hibbe
Handz Up Hibbe
 

Neue Themen


Oben