track splits mit nero - es klappt nicht!!!??

S

serboleido

Banned
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
27
Reaktionen
1
hallo...

der titel sagt ja bereits alles:

ich habe was zusammen gemixt und möchte nun, um beim anhören jeden track einzeln anwählen zu können, einzelne track splits einfügen. ich mache das mit nem ordinären nero 6, die funktion scheint auch relativ simpel zu bedienen...aber es wird nie abgespeichert...oder bin ich einfach zu blöd???


bitte um hilfe
 
G

Gast5945

Guest
AW: track splits mit nero-es klappt nicht!!!??

Hatte ich auch das Problem - bis ich gemerkt habe das ich zu blöd bin... :p

Track eingespielt und gespeichert (als Wave-Datei). Dann im Neros Brennfenster mit rechts anklicken, Eigenschaften = Trackpoints setzen.
Dann speichern unter, erledigt.

Dann:

Nero`s Brennfenster aktivieren, jetzt Datei ins Brennfenster ziehen, und: "Datei kann nicht erkannt werden" - das dürfte dein Problem sein.

der Trick: Brennfenster öffnen, Datei suchen, und dann nicht die Datei rüber ziehen, sondern: mir Rechts anklicken, und uber das sich öffnente Fenster "Datei öffnen" anklicken, schwuppeldiwupp: Alle Tracks fein aufgeführt im Brennfenster....und schon kannst du mit Trackpoints brennen.


PS: ich mache alles mit Neros. Einspielen, Trackpoints setzen, das ist damit super einfach, und super präzise

Aber: alle Tracks jetzt noch mal Markieren, rechtsklick darauf, "Eigenschaften" anwählen. Dann unter "Pause zwischen den Tracks" eine 0 einsetzen, bestätigen.

"Nero kann diesen Wert nicht umsetzen" oder so was ähnliches kommt dann, das musst du BESTÄTIGEN, nicht Ignorieren. Dann werden alle Tracks ohne Pause gebrannt, und du kannst ohne Break hören aber alle Tracks anwählen.

sollte klappen......das war auch bei mir so.
 
Zuletzt bearbeitet:
freez

freez

Active member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
38
Reaktionen
3
Ort
bei Bremen
gibt da auch noch n anderes programm..
( gibt bestimmt mehrere in der richtung aber ich kenn bis jetzt nur das von nero und Roxio )

mp3 surgeon

einfach mal googlen ;>
gibts glaub ich nur ne trail ode rlite version von.
volle benutzung ist wohl kostenpflichtig.
 
KAS

KAS

Fraggle
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
191
Reaktionen
23
Ort
Salzburg
sonst gibts noch das deutsche mp3directcut..
Mit dem kannst du auch ganz einfach ein Cuesheet von ner "langen" Mp3 Datei erstellen und dann das Cuesheet einfach mit Nero brennen..

Gruß
KAS
 
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
KAS schrieb:
sonst gibts noch das deutsche mp3directcut..
Mit dem kannst du auch ganz einfach ein Cuesheet von ner "langen" Mp3 Datei erstellen und dann das Cuesheet einfach mit Nero brennen..

Gruß
KAS
Geht das nur mit MP3s? Weil ich nehm nie als MP3 auf, wegen der Qualität.
 
 
Oben