Was geht bei der Telekom ab?


User60311
User60311
Well-known member
Mitglied seit
21 Sep 2007
Beiträge
977
Reaktionen
2
Ort
LM


Edit:
Und das ist nur 1 Rechner.
 
bassline8
bassline8
DJ Rentner
Mitglied seit
8 Sep 2006
Beiträge
2.612
Reaktionen
131
Aus dem Heise Newsticker:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telekom-Flatrate-Kappung-fuer-alle-Kunden-Managed-Services-fuer-alle-Anbieter-1854254.html

Die von der Telekom geplanten Obergrenzen für den monatlichen Datenverkehr bei Festnetz-Flatrates werden spätestens ab 2018 alle DSL-Kunden treffen.

Also quasi bei der Telekom als Altkunde bleiben frei nach der Strategie: "Ich habe einen alten Vertrag und sitze das aus." wird auf Dauer keine Lösung sein.
Dann hat man aber nicht durch Verlust als Kunde ein Zeichen gesetzt, welches die Telekom evtl. zum Umdenken bringen kann, sofern dies Konsequent umgesetzt wird.
 
LSC
LSC
bye bye
Mitglied seit
6 Apr 2006
Beiträge
6.564
Reaktionen
193
Ort
süden
Also quasi bei der Telekom als Altkunde bleiben frei nach der Strategie: "Ich habe einen alten Vertrag und sitze das aus." wird auf Dauer keine Lösung sein.

--->>

...früher oder später wird die telekom die bestehenden veträge ohnehin aufkündigen, da der standard telefonanschluss komplett weg fällt. es wird nur noch ip telefonie geben und damit fallen die altverträge weg.

rechne aber eher schon mit 2016, da dies ursprünglich als termin für die komplette umstllung auf IP telefonie angegeben wurde.
 
V
Vater Unser
Unser Sandmännchen
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
924
Reaktionen
47
Ort
Tech-Hausen
Es gibt was neues von SemperVideo zum Thema :D :D

https://www.youtube.com/watch?v=SEi8IrnSQTw

hier kann jeder mal nachprüfen, wie viel Traffic er so verursacht, ich bin schon bei knapp unter 5 GB für heute o_O :d
Und noch ein SemperVideo:

http://www.youtube.com/watch?v=ZZWQcJSAi5g

Also mal ehrlich, was für ein unglaublicher Drecksverein...

Und soviel zur Netzneutralität:

"Wenn Youtube zahlt, wird es nicht gedrosselt"

http://www.golem.de/news/deutsche-t...t-werden-sie-nicht-gedrosselt-1305-99043.html
Ha! Die glauben doch nicht ernsthaft, YouTube gibt denen einen Cent!
Da gibt's höchstens noch einen lustigen Blockade-Bildschirm wie bei GEMA "geschützten" Videos, der die Telekom in ein schlechtes Licht rückt.
 
Zuletzt bearbeitet:
V
Vater Unser
Unser Sandmännchen
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
924
Reaktionen
47
Ort
Tech-Hausen
Naja. Kann ehrlich gesagt gar nicht sagen, ob es nun neutraler wäre, wenn Google den Ausbau der Hardware mitbezahlt, oder nicht.
Neutral könnte es in dem Fall sein, wenn Google, um es mal plump zu formulieren, Geld an ALLE Provider verschenkt.

Aber ein Internetprovider müsste doch völlig bescheuert sein, ihren Nutzern den Zugang zu YouTube zu sperren. Google könnte nämlich ganz einfach reagieren, indem DIE ihre Dienste für alle Nutzer des jeweiligen Providers sperren. Und dann winselt bestimmt nicht Google. Aber gut, Google dazu anheizen, ihre Monopolstellung auszunutzen, ist jetzt auch nicht im Sinne der Mehrheit :p

Die Telekom heult einfach viel zu viel rum angesichts der Tatsache, dass sie von Satan auf die Erde geschickt wurden, um das freie Internet zu zerstören :rolleyes:

Doppelt so teuer wie alle anderen Anbieter, trotzdem die größten Marktanteile, und die haben die Nerven, so rumzustressen. Aber die Absichten sind ja eh ganz andere...
 
Zuletzt bearbeitet:
P
Philip
Well-known member
Mitglied seit
5 Jun 2005
Beiträge
185
Reaktionen
10
Ort
Hamburg
Nene, das wäre so ziemlich das genaue Gegenteil von Netzneutralität. Die Telekom würde so bestimmen, welche Anbieter überhaupt eine Chance hätten (Video in diesem Fall) und welche nicht. "Mag ich dich nicht, mache ich kein Vertrag mit dir und deine Daten erreichen nicht die Endkunden."

Netzneutrale Internetdienstanbieter (englisch internet service provider) senden alle Datenpakete unverändert und in gleicher Qualität von und an ihre Kunden, unabhängig davon, woher diese stammen, zu welchem Ziel sie transportiert werden sollen, was Inhalt der Pakete ist und welche Anwendung die Pakete generiert hat.
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Neue Themen


Oben