Welchen Style als Techno-Opener?!

D

D

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
79
Reaktionen
0
Hi,
ich soll in vier Wochen zum ersten Mal auf ner Schranzparty als Opener von 22 bis 23 Uhr Musik machen!! Jetzt weiß ehrlich gesagt nicht so richtig, was ich in der Stunde am besten spiele! Ich will jetzt nicht direkt so reinknüppeln, sondern ich habe mir gedacht etwas langsamer anzufangen, aber was spiele ich am besten?? Mein Style ist eigentlich, wenn Techno dann italienischer Techno [(Mauros Baguette oder Awesome usw.), das habe ich auch der Bookerin gesagt] oder so Liebing und co. Die Hits sollen aber doch eigentlich die Großen nach mir spielen oder??

Meint Ihr ich könnte als Intro Born Slippy von Underworld spielen?? Ich habe da so einen genialen Repress!!

Ich bin so aufgeregt ich könnt k.....!!!

Ich bin für jede Anregung dankbar!!

Saluto

D
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Re:Ich brauche Eure Hilfe!!!!!

Auch ein Opener kann Hits spielen. Ich mein, wenn du mit Underworld anfängst, hat sich das ja schon erledigt :)

Ich finde, das kann man ruhig machen. Nen bekannten zeitlosen Song am Anfang stimmt das Publikum erstmal auf deinen Style ein.

Bretter nicht gleich los. Spiel am Anfang eher Songs statt Tracks bzw. Tools und steigere dich dann weiter.
 
D

D

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
79
Reaktionen
0
Re:Ich brauche Eure Hilfe!!!!!

Ja, ich hab mir gedacht, zuerst mit Underworld ein Zeichen setzen und dann mit meiner Italo-Mucke weitermachen!!!

Was auch geil wär, zuerst Mauros Luna und danach von Bolz Bolz Take a Walk und sich dann immer mehr steigern!
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Re:Ich brauche Eure Hilfe!!!!!

Ich persönlich mag die Sachen aus Italien nich so. Außer natürlich die Neapel-Connection (Parisio, Carola, Vigorito). Aber deine Ansätze sind schon OK.
 
S-Phyte

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.489
Reaktionen
15
Ort
Oldenburg
Re:Ich brauche Eure Hilfe!!!!!

wie wär´s denn grooviger, so ben sims oder so?
(mein vorschlag)...

ich nehme gerne immer nen flächiges intro und wo´s dann aber schon recht zur sache geht :)
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Re:Ich brauche Eure Hilfe!!!!!

Lieber D!

Bitte benutze sinnvollere thread-Überschriften!

Ich nenn das jetz mal um, und hoffe, das nächste mal nicht mehr als Nutzungsregeln-Interpretationsspender mißbraucht zu werden.
 
D

D

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
79
Reaktionen
0
Re:Ich brauche Eure Hilfe!!!!!

[quote author=Spawn link=board=17;threadid=5923;start=0#55847 date=1042459098]
Lieber D!

Bitte benutze sinnvollere thread-Überschriften!

Ich nenn das jetz mal um, und hoffe, das nächste mal nicht mehr als Nutzungsregeln-Interpretationsspender mißbraucht zu werden.
[/quote]

Danke Spawn!!!
 
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
atmos - klein aber doktor
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Ein Hammertrack zum Einheizen am Anfang ist auch der erste Track auf der Resounds-LP - Sound Devices.

Sowieso gibts auf dem Label immer ganz gute Sachen für den Anfang und das Ende.
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Als Warm-Upper würde ich persönlich am besten entweder auf Minimal House/Techno, dub-Techno, techhousige Sachen oder abstrakten Techno (evtl. noch runtergepitcht) zurückgreifen. Alte Detroit-Sachen oder generell Tracks mit viel Harmonie, Fläche o.ä. sind evtl auch nicht schlecht.
Ich weiß ja nicht, wie es bei euch ist, aber hier (in Brandenburg/Berlin) ist um 22-23 Uhr eh noch äußerst wenig bis gar kein Publikum da und da muss man (meiner Meinung nach) auch nich so unbedingt die Tanzfläche anpeilen ...

mfG Bruce
 
D

D

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
79
Reaktionen
0
[quote author=Bruce link=board=17;threadid=5923;start=0#55873 date=1042468298]
Ich weiß ja nicht, wie es bei euch ist, aber hier (in Brandenburg/Berlin) ist um 22-23 Uhr eh noch äußerst wenig bis gar kein Publikum da und da muss man (meiner Meinung nach) auch nich so unbedingt die Tanzfläche anpeilen ...

mfG Bruce
[/quote]

Hier in NRW ist es normalerweise auch so, aber dies ist der erste Abend einer neuen Partyreihe und ich weiß nicht was da abgeht?

Saluto

D
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
bin der gleichen Meinung wie Bruce.

Du kannst zwar Born Slippy als Intro nehmen, aber danach musst du dann härteres Zeug spielen. Das Lied ist als Intro für ganz am Anfang der Party zu "heftig"!
Fang eher ruhig an.
 
Badtrans

Badtrans

N00b
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Born Slippy ist natürlich geil - deswegen würde ich das eher im höhepunkt Deines Sets einbauen.
Ich würde mit langsamem Techhouse/Minimal Techno anfangen und langsam zu den groovigeren Sachen übergehen. Auf jeden Fall solltest Du zu 50-70% Platten spielen, die sich auf die wesentlichen Elemente beschränken - also nicht zu hart, nicht zu groovig, eher soft und langsam. Würde Dir so zu 135 ca. BPM raten - also bissi schneller als House und bissi langsamer als Techno.
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Bruce hat's ganz richtig erkannt und treffend formuliert. Allzuviel Gebretter am Anfang kann naemlich gegenteilig wirken, daher lieber etwas ruhiger angehen lassen. Damit faellt uebrigens auch der Druck weg, direkt am Anfang den absoluten Brenner zu zuenden.
Natuerlich kann es nicht schaden, ab und zu mal ein bisschen Gas zu geben, aber den Druck sollte man nicht unbedingt durchhalten.
Greetzzzz
 
D

D

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
79
Reaktionen
0
Danke Leute!

Ich werd mir was einfallen lassen und Born Slippy aufjedenfall die letzten elf Minuten laufen lassen, weil alles andere wäre Blasphemie;-) für das Überlied;-)!!

Falls Ihr noch mehr Anregungen habt, dann her damit!!

Vielen Dank

D
 
 
Oben