XLR auf Klinke Adapter Pioneer DDJ SR

M
Max Gaze
Member
Mitglied seit
11 Nov 2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Leute,

Ich habe eine Pioneer DDJ -SR und muss von XLR auf 6.3mm Klinke um den MASTER OUT mit der Pa zu verbinden.

Beid em Adapter muss der Klinkenstecker Mono oder Stereo sein? Ich bin mir nicht ganz sicher, glaube aber das es egal ist. Aber mir geht es um ein durchgehend symetrisches Signal!

Danke für eure Hilfe!

LG
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
1
Ort
Ostalbkreis
Ganz egal ist es nicht, da du einmal ein symmetrisches und einmal ein unsymmetrisches Signal haben wirst.
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Max Gaze
Member
Mitglied seit
11 Nov 2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ok, also sollten die Klinken Stereo sein...korrekt?!
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
1
Ort
Ostalbkreis
Kauf den bei Thomann mit dem Link von DJ Bi, der ist symmetrisch.
 
M
Max Gaze
Member
Mitglied seit
11 Nov 2016
Beiträge
5
Reaktionen
0
Das Problem ist, ich brauch den heute Abend! Conrad ist meine einzige Möglichkeit hier...
 
Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
1
Ort
Ostalbkreis
gibts keinen PA Verleih bei Dir um die Ecke wo du fragen kannst?
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.272
Reaktionen
241
Ort
karlsruhe
Das Kabel vom Conrad sieht (zumindest auf dem einen Foto) auch symmetrisch aus
Er kann ja mal nachfragen
 
E
eBill
Well-known member
Mitglied seit
17 Feb 2009
Beiträge
507
Reaktionen
0
Klinke auf XLR Adapter für Pioneer DDJ SR

Bilder und Artikelbeschreibung vom verlinkten Conrad-Apapterkabel sind in der Tat widersprüchlich, muß man wohl vor Ort abklären. Im Übrigen sieht dieses Adapterkabel ziemlich minderwertig aus und ist zu dem sehr teuer! Gibt es kein Musikhaus in Deiner Nähe? In Städten, wo es eine Conrad-Filiale gibt, sollten auch Musikhäuser ansässig sein.

Alternativ ginge auch dieser Direktadapter. Ich habe auch nahezu alle denkbaren Adapter in einer Sortierbox - sind aber nur für den Notfall gedacht. Gerade Direktadapter auf XLR unmittelbar an Geräten mit dann noch angesteckten Kabeln sind wegen der großen Hebelwirkung nicht ganz ungefährlich (Beschädigungsgefahr).

Wenn Du die Lizenz zum Löten hast, würde ich eher Kabelmeterware und Neutrik-Steckverbinder kaufen und die Kabel selber konfektionieren.


eBill
 
DJ Bi
DJ Bi
Oldschool Hooligans
Mitglied seit
9 Nov 2009
Beiträge
1.567
Reaktionen
0
@eBill: wenn der TE nachfragen muss welches Kabel er als Adapter XLR auf Klinke nehmen soll, gehe ich davon aus dass die Lizenz zum löten eher so
löten.jpg
aussieht... :p

andererseits sollten sich die Conrad-Mitarbeiter so gut auskennen, dass sie ihm ein passendes Kabel anbieten können!

P.S. von diesen Direktadaptern würde ich abraten, genau aus den von dir dargelegten Gründen!
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.272
Reaktionen
241
Ort
karlsruhe
Aus dem Grund hab ich die Direktadapter gar nicht erwähnt
Kleiner Tipp an den TE
Es ist immer hilfreich sich ein paar Tage früher Gedanken zu machen oder abzusprechen was man für seinen Gig braucht
 
Derdirk
Derdirk
Get into Magic
Mitglied seit
13 Mai 2014
Beiträge
712
Reaktionen
6
Wuahaha... Lizenz zum löten... Lool. Ich hau mich weg.
 
 

Neue Themen


Oben