Clubs in Paris

komodowaran

komodowaran

mh&t
Mitglied seit
Mrz 2013
Beiträge
256
Reaktionen
0
Ort
Hey ho,
In einer weile gehe ich nach Paris zwar nicht so lang aber doch für 8 Tage.
Möchte natürlich dort auch feiern gehen, und doch einmal die Clubs oder Bars in der Stadt der Liebe entdecken.
Gesucht wird alles was gut Elektronisch ist ;) ... House,Deep,Tech,Mini,Progress,Trance... Auch härter ist ok.

Im Internet gibt es natürlich genug Möglichkeiten nach dementsprechenden Locations zu suchen. Diese wurden auch gefunden, natürlich gibt's ja verdammt viele.

Wer war schon einmal in Paris, und war vll. auch auf der suche nach nem Schuppen. Oder kennt von Freunden o. Verwandten eine coolen Ort.

Klar werde ich noch den ein oder anderen Forums Beitrag finden und auch lesen, und son paar werden sich schon finden lassen :)
Auch Geschmäcker sind anders , aber man hört sich gerne mal was anderes und neues an.

Gruß ;)


PS: zuletzt muss ich wohl dort welche fragen^^ kann zwar kein Franzmännisch aber gut Englisch, wird auch klappen. Ganz so sind die Franzosen ja auch nicht mehr. (Auch wenn man viel schlechtes hört)
 
K

kernelpanic

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2010
Beiträge
271
Reaktionen
0
Djoon
Zehnzeichen.
 
A

al_bushinski

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
509
Reaktionen
9
Ort
Bielefeld
Wobei ich sagen muss, dass ich vom Djoon - als Location - etwas enttäuscht war. Ich hatte vorher eins zwei Videos gesehen, da sah es ja sehr nach Pariser Altbauwohnung oder ähnlichem aus. Stattdessen erwartet einen, ein relativ steriler, ungemütlicher Club in einem Bürogebäude (wenn ich mich richtig erinnere). Musik war jedoch super...
 
komodowaran

komodowaran

mh&t
Mitglied seit
Mrz 2013
Beiträge
256
Reaktionen
0
Ort
So gefeiert hab ich jetzt in den Clubs in Paris nicht ganz so viel , war dann doch schon recht teuer.

War aber im SOCIAL CLUB.
Aber fangen wir mal an ^^ ... Es gab 2 verschiedene Eingänge für diesen Club. Beides sind separate Clubs. Der eine mit schönem Eingang und einem im Anzug wartendem Türsteher, der dann nach einer Karte fragte. Es stelle sich dann nach einen sehr interessanten Gespräch heraus, dass dies ein recht Gehobener Club ist, meist für die etwas älteren und vll. auch reicheren.
Ein paar schritte weiter war dann der 2 Eingang. 2 naja sagen wir mal Lager Flügeltüren in schwarz.
Zudem muss man sagen das es 00:30 Uhr was. Dachten jetzt das ist von der Uhrzeit ganz ok. Um 11 macht der Laden auf und schließt wieder um 6. Also naja gut keine Schlange. Rein gegangen und außer dem Türsteher und der Dame die 15€ eintrit wollte war mal nichts zu sehen.
Mukke lief aber schon ;)
Dann mal alles angeschaut, und bis auf sagen wir mal 5 hinter Theke den 2 DJ's + selfie Feundin :d
Sonnst waren da noch 5 Angetrunkene Ammis. -Club leer -
Rauchen konnte man in einen Separaten Raum ( war aber eher ein , entschuldigt mich, kleines Raucher KZ) Ohne Frischluft !
Von Klos will ich jetzt nicht reden... Sehr verstörend (zwar waren die noch sauber aber hey neeee geht nicht klar ...)
Getränke waren Teuer was soll man auch von Paris erwarten. 10€ Ein Becher mische , 8 Das Heineken 0.33 , 6€ der Shott. ( Für meine Verhältnisse teuer )
Um 3 wars dann etwa 1/4 voll. ( Beine haben aber weh getan vom ganzen laufen der Tage) Also sind wir so gegen 4 Uhr nach Hause. Voller wurde es aber auch nicht. Insgesamt war die Stadt an diesem Abend sehr leer.

Plus soll's aber auch geben gemmekert hab ich glaub genug ^^
-Echt coole Lokation. Mochte den schwarzen Look und die Bunten ( Leuchtenenden ) verstreuten Würfeln an der Decke.
-Die Anlage war nicht so schlecht manchmal etwas zu grell oben rum aber nette Bässe und die muse hat mir an dem Abend auch in den Kram gepasst.

Da hab ich mich mit der Freundin doch liebe mit Bier auf die Wiese vor den Drahtturm gesetzt.

Gruß
 
 
Oben