Ebay - Pioneer DVJ-XI - Fake oder nicht?

jilt

jilt

ehemals ShooK
Mitglied seit
15 Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
Bei Ebay sind heute ca. 12 Pioneer DVJ-XI übern Tisch gegangen.
(Das sind die DVD-Player mit Jogwheel ähnlich dem Pioneer CDJ 1000 MK2)

Die kosten ja normalerweise knapp 4000.- Euro und heute sind die alle zwischen 150 - 600 Euro wegegangen.

Da hab ich natürlich auch zugeschlagen, auch wenn ich höchst misstrauisch war/bin. das kein paypal akzeptiert wird, finde ich schon sehr suspekt.

ansonsten warte ich noch ab und wenn dann gehts über den treuhand-service. oder was haltet ihr für das sinnvollste vorgehen?

ich halte es zu 99% für ein fake bzw. betrug. falls nicht, hab ich derbes schnäppchen gemacht.

hier mal zwei links:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7372837964&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7372837969&rd=1&sspagename=STRK:MEDW:IT&rd=1

der anbieter hatte auch ne menge anderen high-tech-kram wie navigationssysteme mit touchscreen etc. anzubieten.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
pass bloss auf, das das keine heisse ware ist ;)

//EDIT: grade gesehen, ist es normal, das oben am gerät das pioneer logo verkehrtrum drauf ist :p
 
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
1 Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
ShooK schrieb:
ansonsten warte ich noch ab und wenn dann gehts über den treuhand-service. oder was haltet ihr für das sinnvollste vorgehen?

ich halte es zu 99% für ein fake bzw. betrug. falls nicht, hab ich derbes schnäppchen gemacht.
Huhu!
Wenn ich sowas zu 99% für Betrug halte, dann lass ich die Finger weg. Soviel zum 'sinnvollen Vorgehen'.
Anbieter aus D, Artikelstandort China?
Letzte zwei Bewertungen lauten: Artikel nie erhalten, Anwalt eingeschaltet.
Nö, hätt ich nicht geboten.

Grüße, Georg
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
hi

entweder heisse ware (sehr heiss)
oder garkeine ware :mad:

kauf abschliessen - überweisen - fertig :D

würd ich die finger von lassen - die 50eur versand wären ja noch okay bei dem preis aber ich kann mir nur vorstellen dass beshiss dabei is...vielleicht schickt er dir nur die verpackung oder so - hats ja alles schon gegeben.

gruss

manu
 
MONO

MONO

... house
Mitglied seit
24 Okt 2005
Beiträge
175
Reaktionen
5
Ort
Köln
s-tek schrieb:
//EDIT: grade gesehen, ist es normal, das oben am gerät das pioneer logo verkehrtrum drauf ist :p
Wenn's ne Frage sein sollte, dann: Ja

ShooK schrieb:
ich halte es zu 99% für ein fake bzw. betrug. falls nicht, hab ich derbes schnäppchen gemacht.
... dann hätte ich einfach die Finger davon gelassen ... ?!

Edit: hab Argon's Eintrag nicht gesehen
 
Zuletzt bearbeitet:
jilt

jilt

ehemals ShooK
Mitglied seit
15 Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
klar! nur wenn ich es über nen treuhand-service mache d.h. Geld erst bei ihm, wenn ich die Ware hab, riskier ich finanziell nichts. wenn der käufer auf sowas nicht eingeht ist er unseriös.

so gutgläubig, dass ich 300 Euro einfach auf irgendein Konto überweise bin ich auch nicht.

und ne schlecht Bewertung riskier ich auch nicht, wenns ein Betrug ist wird er von ebay ausgeschlossen.
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
so weit ich weiß ist western union nicht von ebay als treuhänder zertifiziert.
das steht auch irgendwo explizit drin: "kein anderer treuhänder (zb. western union" außer ...(unser eigener) ist zertifiziert" usw. usf.

wenn du da überweist, bist du echt nicht mehr zu retten
 
jilt

jilt

ehemals ShooK
Mitglied seit
15 Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
hab ich irgendwo erwähnt dass ich mit westernunion überweise?!?
nein. und das werde ich auch nicht. da bekommt er ja direkt das geld cash ausbezahlt... schön wärs.
keine sorge mit finanzgeschäften kenne ich mich gut genug aus, dass ich niemanden geld schenke und es bisher auch noch nie gemacht hab, ausser bettlern und dem roten kreuz. eine ordentliche treuhand-transkation geht so vor sich, dass die das geld von mir annehmen, ihm bescheid sagen, dass das geld gezahlt wurde, dann er die ware schickt und wenn ich ihnen dann bestätige, dass die ware angekommenund in ordnung ist, kann er das geld von der treuhandfirma aufs sein konte überwiesen bekommen. sonst könnte ich ja meine kohle ja direkt auf die strasse legen... ach ja und hier gibts nen menge treuhandfirmen und banken die auf auslandsüberweisungen spezialisiert sind. schweiz=bankenland.

und wie es aussieht kommt das ganze ohnehin nicht zustande. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
kidchris

kidchris

global sprayer
Mitglied seit
16 Sep 2005
Beiträge
53
Reaktionen
2
Ort
Köln
äusserste vorsicht mein freund. das ist ein betrug. ich kenne diese masche. sie werden nur western union und direkte überweisung zulassen. du hast keinen schutz. das geld ist weg. die gleiche masche gibt es dort zur zeit in der handy sparte. gib mal nokia 8800 bei ebay ein. viele ausländische anbieter leiten dich dort auf seiten bei denen du teure nokia handys zu einem schnäppchen bekommst. wieder nur western union. wenn du dein geld überweist, dann siehst du es nie wieder. und auch keine ware. viele grüße
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
ebay kann man mittlerweile eh in der pfeife rauchen...
Betrüger, gefälschte Ware etc.
 
G

Gast9125

Guest
The payment way I can accept:
1.Bank wire transfer.
2.Western Union money transfer.
3.I do not accept paypal
Ich denk mal nicht, dass der nen Treuhandservice außer Western Union annehmen wird.

Und aus seiner letzten Bewertung:
!! DO NOT SEND MONEY TO CHINA , HIJACKED ACCOUNT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hat wohl jemand nen guten Account (mit einigen positivne Bewertungen gehackt und macht darüber nun Fakeverkäufe...
 
jilt

jilt

ehemals ShooK
Mitglied seit
15 Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
abgesehen davon dass ich mir weder ernsthaft hoffnung noch arbeit gemacht habe.

hijacked steht auch erst seit gestern abend drin. und das dachte ich mir ja auch.

ich bin ansonsten der letzte der irgendwelches equipment im ausland bestellt um 50 euro zu sparen.
aber die differenz zwischen zwischen 3000 und 150 war dann doch zu witzig.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tony-Montana

**** You
Mitglied seit
27 Sep 2005
Beiträge
32
Reaktionen
1
lol wieso issn das Geld dann weg ?

Sonen ******* hab ich noch nie gehört :) :)

Wenn der das ding nicht abschickst stornierste die Überweisung einfach !

Ich habe schon überweisungen storniert die über ne Woche zurücklagen...

Bei einer Bareinzahlung an einer fremdbank wäre es evt. Problematisch !!

Aber sein geld bekommt man immer wieder :)
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
@Tony-Montana, bei welcher Bank bist du?

Man kann zwar eine Einzugsermächtigung im Nachhinein stornieren, aber eine Überweisung nicht! Weg ist weg!
 
G

Gast5945

Guest
Mal was zur "Treuhand" bei Ebay:

einfache Treuhandüberlistung bei Ebay:


Wie bekannt ist die Treuhand von Ebay eine Einrichtung die beide Seiten, hier speziell den Verkäufer, vor Betrug schützen soll. Erst mit der Freigabe per Linkbestätigung gibt der Käufer den Kaufbetrag, welcher dort im Vorfeld vom ihm eingezahlt wurde, zum weiterleiten frei.

Doch der Vorgang kann einen kleinen Schönheitsfehler haben:

Ebay (Treuhand) sendet den Bestätigungslink per Mail an den Käufer, dieser Link allerdings ist eingebettet in eine Nachricht, die wiederum auch als Bestätigung, dann ohne Link, an den Käufer gesendet werden kann. Allerdings kann mit diesem Link auch eine Nachricht an den Verkäufer gesendet werden, falls die Ware nicht einwandfrei ist. Und da passiert folgendes: der Bestätigungslink wird mit gesendet, natürlich unbeabsichtigt, da der Link auch nicht im Textfeld erscheint sieht der Emailsender nicht das er einen Link mitsendet, und ein Anhang wird auch nicht angezeigt.
Der schlaue (Betrüger) Verkäufer allerdings kann nun diesen Link betätigen und damit die Zahlung freigeben.

Das Thema ist mittlerweile sehr, sehr bekannt, bei Ebay, diese möchten das nicht in der Öffentlichkeit sehen, da ansonsten mit einer Klagewelle zu rechnen ist. So oft wie der Treuhandservice schon versagt hat, musste natürlich irgendwann hinterfragt werden: wie kann das passieren, der oben beschriebene Vorgang ist bestimmt ein Grund warum die Treuhand so oft versagt. Das kann nur passieren wenn der Bestätigungslink mit seiner Nachricht, als Nachrichtenversender genutzt wird, dieses wiederum machen etliche - ich würde das auch tun, wenn dort steht: "Nachricht an den Verkäufer" - wer kann das ahnen das der Bestätigungslink mit versendet wird.

Da dies bekannt ist, versuchen die Herren Betrüger obskure Ware mit utopischen Preisen zu verkaufen, bei Kontaktaufnahme über den Treuhandlink ist die Zahlung so gut wie sicher.
Bin gespannt ob Ebay mittlerweile reagiert hat, und seine Kunden auf diese "Problemchen" hinweist.

PS: Ich bin von Ebay langsam überzeugt, zwar unbeabsichtigt, aber das dies mittlerweile die Weltweit größte Plattform für Betrug ist. Und die Ideen wie betrogen werden kann, werden täglich mehr. Kleine Geschäfte: ja gerne, alles andere ist für mich immer fragwürtig.
Ein Freund von mir hat für einen Laptop, einen Backstein bekommen, und die Treuhand wurde wie oben beschrieben ausgehebelt. Prozess gegen eine Litauische Firma läuft seit zwei Jahren, Geschäftsführer: UNBEKANNT
Beweispflicht: Verkäufer - Ebay hält sich schön raus, Summe: 1800.-Euro

Prost
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast5945

Guest
PROST 2:

beide Links sind von Ebay entfernt worden, was soll uns das wohl sagen???
 
Zuletzt bearbeitet:
jilt

jilt

ehemals ShooK
Mitglied seit
15 Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
@DDD

krasse Geschichte! 430 wäre echt ein hammerschnäppchen gewesen.

naja hab heute ne Mail bekommen von Ebay, dass die Auktion gecancelt worden ist. war ja eh klar.

ich hatte zum glück noch nie richtige probleme bei ebay obwohl ich schon einiges ver- und auch gekauft habe. naja diese "zu schön um wahr zu sein sachen" lässt man wohl einfach bleiben.

ich finde es nur seltsam wie dumm der betrüger in diesem fall vorgegangen ist. das war ja so offensichtlich, ich glaub/hoffe nicht, dass der von irgendwem kohle bekommen hat.
 
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
924
Reaktionen
13
Ort
Bielefeld
Ebay Käuferschutz beantragen, zumind. ca. 75 % Ersatz
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
1. Käuferschutz ist für'n Po!
2. NIEMALS! über Western Union zahlen (ebay warnt davor sogar!)

Glaubt mir, ich wollte auch ma n A&H V6 ;)


Schreibt Euch das hinter die Ohren :p
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
0
Aufrufe
320
manuelwenger
M
schraube0207
Antworten
0
Aufrufe
480
schraube0207
schraube0207
L
Antworten
0
Aufrufe
834
lil-jonny
L
CMan07
Antworten
0
Aufrufe
407
CMan07
CMan07
zournyque
Antworten
11
Aufrufe
2K
Pyro
 
Oben