Ecler-Mixer?

Aphex
Aphex
Elektrologiker
Mitglied seit
1 Feb 2004
Beiträge
20
Reaktionen
2
Ort
Mainfloor
Was haltet ihr von Ecler Mixern?
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Ecler ist top...hab selbst den Ecler Smac Pro 30 und für den Preis bekommt man eigentlich nichts besseres finde ich. Gute Qualität im Klang, bei den Fadern und die EQs sind hammergeil. Kopfhörerausgang ist auch top :)

Also lieber bisschen sparen und sich nen Ecler holen als einen Reloop-Mixer. Und die Mixer von Ecler sind alles andere aus teuer!
 
Aphex
Aphex
Elektrologiker
Mitglied seit
1 Feb 2004
Beiträge
20
Reaktionen
2
Ort
Mainfloor
hoi, darum legt atb damit auf...

welchen mixer würdet ihr denn so empfehlen für trance + techno ?
 
S
Steven Grooze
Lost in Trance
Mitglied seit
20 Jan 2004
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ort
Bayern
hab ebenfalls nen Ecler Smac Pro 30 und geb den auch nicht mehr her!

und deswegen empfehle ich dir den auch, leg selber techno/trance damit auf.
die schrägen + kurzen linefader sind vielleicht ne umstellungssache, vor allem wenn man im club wieder gerade und längere hat, aber des ist eigentlich schon noch zu schaffen.

sorry, nochmal ein EDIT:

wenn es etwas günstiger sein soll, empfehle ich den
Stanton SMX-401, kostet 350€, den hat mein DJ kollege daheim stehen und ich finde für ein preis ebenfalls ein top-pult
 
Zuletzt bearbeitet:
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
*edit aus dem Reloop vs. Technics-Thread*
 
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
den 401er hab ich mir auch schon mal überlegt...

ich glaub für home-use reicht der allemal
 
H
HH-Hardstylerz
Member
Mitglied seit
8 Jan 2004
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Also Ecler ist echt Top!
Hab auch einen und hatte bis jetzt noch gar keine Probleme -> lege Hardtrance und Hardstyle auf -> also wirklich perfekt für diese Musikrichtung.....
 
G
Gloworm
New member
Mitglied seit
4 Mrz 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
jena
Na servus Ecler ist die erste Marke gewesen die , die Penny&Giles
Fader benutzt haben wie ( Allen&Heath) von daher ein sehr gutes
Preis Leistungsverhältnis! Kann man nur weiter empfehlen!!
 
DJTank
DJTank
Lässt die Heidis hopsen
Mitglied seit
27 Okt 2003
Beiträge
320
Reaktionen
19
Ort
Ösi-Land/Nähe Bodensee
Hab ebenfalls den Ecler Smac Pro 30, wirklich ein Top-Gerät, würde ich auch nicht mehr hergeben (außer für A&H zB...), aber P/L mäßig TOP!

Steve
 
Chris R
Chris R
electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
hab auch den ecler smac pro 30 (wie viel im forum). das teil ist hammer geil. selbst wenn ich mir nen anderen mixer kaufen sollte, der mehr kanäle hat, werd ich den ecler auf jeden fall behalten!
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Klanglich sind Ecler Mixer TOP - Der Eq klingt sooo geil.

Hab schon mehrere Ecler Pulte getestet - sei es HAK oder SMAC Serie - PREISLEISTUNG STIMMT HIER EINFACH...
 
G
Gast3215
Guest
Eh Klar - Ecler ... gibt auch andere nette mischpulte, aber smac pro ist der burner, für ottonormalverdreher ;)
never start my TTs without an Ecler
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
2
Aufrufe
390
Netwizard
N
N
Antworten
15
Aufrufe
464
Deleted member 75313
D
D
Antworten
2
Aufrufe
197
djsoprano
D
E
Antworten
2
Aufrufe
178
Sid
 

Neue Themen


Oben