Eminem disst Moby - Bussines oder ernst?

Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Dissereien zwischen HipHop-Leuten und Technos sind ja nicht gerade neu und nun soll mal exemplarisch die Kontroverse Eminem/Moby herhalten. Ich habe an euch (die ja als HipHoper da deutlich kompetenter sind als ich) folgende Frage:

1. Sind solche Dissereien von grossen Leuten (wie von Eminem an Moby) eigentlich immer wirklich ernst gemeint?
Oder gehört es vielleicht nur zu ihrem Bussiness so einem gewissen Image und dem Wunsch ihrer Anhänger nach Abgrenzung und Indivdualität zu entsprechen ?

Ich weiß es wirklich nicht, meine es ernst und hoffe auf konstruktive Antwort.

MfG Bruce
 
D

DJ DaZe Flame

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2002
Beiträge
131
Reaktionen
0
Ort
Gelnhausen
Bei eminem und moby auf jedenfall buisiness. ich denke moby will keinen zoff aber eminem...
ich bin zwar hiphopper aber ich mag eminem nicht, er macht einen auf "harter junge" aber der is doch sowas vin kommerz! der weiss was seine fans wollen und des is dieser styl den er ht, er kommt als "böse und hart" rüber aber kommt, er hat ne stimme wien 13 jähriger..
moby is hamrlos, der will und wollte nie zoff aber eminem der trottel meint ja imemr der grösste zu sein.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich habe mir als Techno-Mensch auch schon oft den Kopf darüber zerbrochen.

In die gleiche Richtung geht für mich dieses Westcoast-versus-Eastcoast-Ding. Da schießen sich ständig irgendwelche Typen gegenseitig über den Haufen. Ist doch lächerlich. Ich bitte also auch in diesem Punkt um Aufklärung. :)
 
DrmZ

DrmZ

Vibes Promoter
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
821
Reaktionen
13
Ort
Berlin
hey,

die beefs gehören nunmal zum hip hop.
aber der eindruck, der durch diese mordschlagszeilen
in den köpfen entsteht, ist überzogen.
einen wirklichen east/westcoast-konflikt
gab es vielleicht in den 90ern, aber
ist jetzt eigentlich kein thema mehr.
das beweisen unzählige collabos untereinander.
eminem bedient halt die battle-lyrics,
da darf man sich nicht über texte wundern.
das war ja auch der grund, daß savas
in deutschland mit einem mal so akzeptiert war.
zur zeit stehen diese lyrics hoch im kurs,
was chartplatzierungen von eminem zeigen.
trotzdem geht es selten über mehr als fronten
im textlichen rahmen hinaus.
mit fred durst wollte sich eminem mal schlagen,
aber mehr auch nicht.
ein rapper ist ein entertainer, der auf der bühne
eine rolle spielt. so ist es nunmal im professionellen
musikgeschäft und mobys plattenverkäufe werden damit
bestimmt nicht beeinträchtigt.

dreamz.
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
2.181
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
also ich find die aktion von eminem auch mehr als peinlich..allerdings für ihn selbst! wenn er das wirklich
tun muß, um mehr platten zu verkaufen, dann tut
er mir wirklich leid! moby ist ein so großartiger
künstler, er hat es echt nicht verdient.
eminem hingegen ist nur n kleiner junge auf den
schultern von dr. dre!
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Jepp, da kann ich dem Steve nur zustimmen.
Eminem ist bei mir eh schon unten durch. *downthedrain*

greetinx,
Darktrancer
 
D

Dj MethodOfStylez

New member
Mitglied seit
Dez 2002
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ort
Heidelberg
ALso meine Meinung dazu is ganz konkret:

Ich höre ab un zu Eminem. Er übertreibts meistens... Er hat seine eigene Meinung... Also lasst ihn doch... Moby gehts eh halb am Arsch vorbei von daher isses doch egal. Naja...


Cya Dj Method Of Stylez
 
D

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ort
Niederrhein
Eminem macht gute Musik , er hat n Mörderflow!
Hört euch mal sein Album an, das rockt!
 
D

DJ DaZe Flame

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2002
Beiträge
131
Reaktionen
0
Ort
Gelnhausen
sorry aber ich find eminem richtig scheisse
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
dem armen eminem (der die schule wahrscheinlich in der 7.klasse geschmissen hat) hat wohl niemand beigebracht, daß gewalt auch gegengewalt erzeugt..und dies gilt auch für seine treu ergebenen fans...naja, aber dumme leute braucht das land
 
D

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ort
Niederrhein
ähm!?

nur, wenn man eminem dope findet, ist man nicht gleich dumm....
 
G

Gast30

Guest
[quote author=DerFreddy link=board=22;threadid=5573;start=0#53827 date=1041023525]
ähm!?

nur, wenn man eminem dope findet, ist man nicht gleich dumm....
[/quote]

Sehe ich genauso ...
 
D

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
Ort
Niederrhein
gibt natürlich 2 fronten, was eminem betrifft, die einen hassen ihn, weil er in seinen lyriks themen behandelt, die andre nie erwähnen würden. er disst seine mom, benutzt oft wörter, die zensiert werden, etc....
allerdings, wenn man die lyriks mal auslässt, ist er einfach nur ein super musiker. und zusammen mit dre sowieso dreamteam...dre baut einfach die debsten beatz...der findet die geilsten samples und hat einfach nur coole drums...und eminem hat'n superflow. das uist einfach fakt. auch wenn einige meinen, der hätte ne stimme wie'n 12-jähriger...mein gott, gibt halt menschen, deren stimme ist einfach 2 noten höher als vielleicht eine 'durchschnittsstimme'. ausserdem verleiht einem das ein ganz besonderes merkmal...

noch mal zu seinen lyriks...ich frag mich, was viele leute dagegen haben, wenn rapper das wort fuck benutzen! wenn eine sache so für'n arsch ist und es keine abwertigere bezeichnung gibt, why not? irgendwie muss man halt seine gefühle ausdrücken...technoiden benutzen die härtesten bassdrums und eine sehr aggressive melo und mcs drücken sich eben durch worte aus!
einfach und direkt!

und das klischee, dass hiphops alle dumm wären, hauptschüler und kiffer sind ist jawohl auch schon längst überholt...marihuana hat sich in der szene eben durchgesetzt, obwohl es aus einer ganz anderen richtung kommt...ist doch bei euch dasselbe mit ecstasy (schreibt man das so?).
und dumm sind die meisten rapper auch nicht, darf man auch gar nicht. als mc muss man sehr gut mit seiner sprache umgehen können, man ein taktgefühl haben, man muss improvisieren (freestyle) können, ahnung von reimschemen haben.....

und nur weil du z.B. moby hörst, sage ich doch auch nicht, dass du schwul wärst, oder?

techno und hiphop sind halt ganz andere stilrichtungen, ich steh nicht wirklich auf diese 170 bpm beatz, bin mehr etwas chilliger...80 - 100 oder sowas...wenn techno auf rap trifft, kommen da wirklich 2 verschiedene welten aufeinander...und das ist eben ein grund, warum eminem moby gedisst hat.
em hasst techno. da hat er sich eben einen technoartist gepickt. indem fall moby und das auch nicht grundlos. moby hat ja auch schon viel über em gelabert...

so what?

out
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
[quote author=DerFreddy link=board=22;threadid=5573;start=0#53858 date=1041072495]
... ecstasy (schreibt man das so) ... [/quote]

Kannste nächstemal auch "XTC" abkürzen ;)

Nee, aber mal zurück zum Thema: Inzwischen frag ich mich ja, was denn wirklich der Grund/Auslöser fürs Dissen ist? Bin nicht so MTV (oder wo die entsprechenden News kommen) kompetent. Also, woher kommts? Nur aus Zufall, Mobay rausgesucht. Oder hat Moby womöglich mal irgendwas konkretes Schlimmes gemacht. Verzeiht meine Unwissenheit, wüsste es halt gern und kann mir auch nicht vorstellen, das Eminem nun einfach nur n Idiot ist (wie einige denken).

Zum Thema HipHop vs. Techno: Ich selbst mag HipHop auch sehr. Meine Liebe ist halt bloss Techno, da hab ich mich spezialisiert, dass hat mir bisher am meisten gegeben. Letztendlich denke ich auch, dass HipHop und Techno sich viel näher sind, als die Meisten denken. Techno hat etwas von HipHop bekommen und HipHop auch etwas von Techno - meine Meinung <- Könnte auch mit Fakten unterlegt werden, wär aber schon wieder n neuer Tread.

mfG Bruce
 
D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Nur mal so....
Die meisten Rap Stars, sind in wirklichkeit keine gangster hoch 10, das ist schon seit big nicht mehr der fall. denn die plattenindustrie / lables stecken viel geld in ihre künstler und sie würdenen nie jemanden unter vertrag nehmen bei dem man nicht weiß ob er morgen nicht erschossen wird oder gleich im knast landet.
Die meisten sind einfach Schauspieler und Künstler... Sind stinknormale Leute.
Das gedisse ist eifnach nur gespielt um sich als hart darzustellen.

Jeder der glaubt rap Stars wären harte gangster, der hats in eminen augen nach nicht kapiert.
 
C

Camouflage

Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
Okt 2001
Beiträge
1.226
Reaktionen
35
@benny meinst du vor oder nach biggi ?
 
D

DjStean

New member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
em war vielleicht ein exotisches beispiel aus dem hip hop biz, denn ehrlich gesagt halte ich persönlich von moby mehr als von eminem. wobei letzterer die angenehmerere musik macht - verstanden?
 
M

MC

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
908
Reaktionen
0
Ort
HH
Dieses Thema wird wohl nie ende!
Für die einen ist Rap nur cooler Rap,wenn Schwarze mit GangSTAR Klamotten und am besten ner Wumme in der Hand shit labern..
Für die anderen sind das die wacken GangSTAR Rapper..
Für die einen ist Dissen ein fester Bestandteil des Raps dür die anderen nicht..
Bla Bla Bla

Dieses Diskussionen werde nie aufhören genausowenig,wie die zwischen Technosen den "Realen" HipHoper Yeah *fg*

Ob es nun nur Promokacke ist,oder ob er einfach beim Textschrieben oder iwe auch immer gerade nen Ausschnitt von moby gesehen hat,der ihn auf ne zeile brachte werden wir wohl nie erfahren,wir werden wohl auch nie erfahren ob was die ganzen andren plötzlichen Kinder,Brüste,Krankheiten,Todesfälle,Ehen,Scheidungen etc. der Stars kurz vor den Alben Film releases für eine bedeutung haben...

Ich denke das ganze BiZz ist ziemlich abgefuckt,und man kann wahres kaum noch von Täuschungen unterscheiden...

Deshalb rate ich jedem sich einfach das aus der Musik zu ziehen,was er daraus haben will...
Wenn ich bock auf Pimpermukke habe mach in KKs an, wenn ich bock auf Curse habe mach ich Curse an,wenn ich bock auf Eminem habe mach ich Eminem an,wenn ich bock auf das haben mach ich das und wenn ich bock auf Abba habe dann mach ich auch die an *g*

Dabei sollte es doch nebensächich sein,ob das Real ist was die sagen oder nciht,hauptsache es versetzt mich in eine Stimmung.....


So das solls dazu ertsmal gewesen sein

C YA

MC

Yeah GaNgStAr Underground HipHOp Rap ruleZ yeah Biatch Mother******

und noch ein herzliches Yeah :gun:
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Hip Hop, Black Music, Reggae and Dancehall 17
 
Oben