equipment werbung in musikvideos

dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
hab gestrn ein video gesehen (ev. blank&jones) keine ahnung hab mich mehr auf die dame im video konzentriert und außerdem nicht so mein gebiet...jednfalls wird da mit dem neuen technics cd-player rumgespielt...kriegen die leutz dafür geld, dass sie sowas machen???

mmh...passt irgendwie nicht in ein musikvideo die euipmentwerbung
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
naja, vestax hat das schon immer gemacht, in extrem vielen Hip Hop Videos sieht man ja PDXe, auch wenn der DJ sonst nie mit PDXen arbeitet...

da hat Technics bisher einfahc geschlafen, sich auf ihrem hohen Ross ausgeruht....

gibts daher schon ewig :)
 
JohnD

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
bei clubrotation standen ja auch ne Zeitlang Vestax Decks rum...

JohnD.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Die Leute bekommen dafür Geld, und das wird nicht zu wenig sein. Product Placement ist keine billige Angelegenheit. Rate mal, warum 007 fast immer zum Ende hin mit BMW gefahren ist? Das gehört mit zur Werbestrategie und hat sich durch hörere Verkaufszahlen in anderen Bereichen bestimmt empirisch nachweisen lassen. In der Marktforschung hat sich gezeigt, das ein Produkt in Verbindung mit bestimmten Werbeträgern einen höheren Wiedwererkennungswert hat (je nach Zielgruppe) und damit sich rentiert. Billig ist sowas nicht. Im Videoclip mag das eventuell noch gehen, aber im Filmgeschäft gehts da um Millionen non Euros. Je nachdem, was und wo da im Film für ein Produkt von Marke XYZ gezeigt werden soll, muß entsprechen der Film gedreht und geschnitten werden. Bei solchen Dingen muß dann oft der Regisseur einen Kompromis eingehen zwischen der Qualität, die er bei der entsprechenden Szene haben wollte und dem, wie es durch die einblendung des Produktes nun geworden ist.
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
ja, ich werd mal BMW schreiben, ob sie mir nicht nen M5 schenken, und ich werbe dann dafür...;) lol
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
[OT]
Im Grunde genommen nutzt die US-Army, genauer gesagt das Pentagon, diese Strategie gezielt für ihre Zwecke aus. Filme, die ein militärisches Heldenepos besitzen oder das militär in einem positiven Licht erscheinen lassen, werden massiv durch das Pentagon mit Personal und vorallem Militärtechnik ausgestattet (z.B. Top Gun). Das Pentagon besitzt dafür extra eine Abteilung mit entsprechendem General, die sich nur mit sowas befasst. Die bekommen die Drehbücher, gehen die durch, wählen die aus, die sie unterstützen, lasen ggf. nocht was im Drehbuch zu ihren gunsten ändern und los gehts. Und immer wieder steigen daraufhin, wenn so ein Film lief, die Eintrittszahlen von jungen Leuten in die Army.
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
mmh...also ich würd auch zur navy beitreten, wenn es so wär wie in topgun...;)


aber danke für die info knoopi!! sehr intressant...
 
W

Woodstock

Well-known member
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
84
Reaktionen
0
Ort
Rostock
@Knoopi
Das fällt aber eher in die Rubrik Propaganda und nicht Werbung.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Ich rede ja auch von Strategie und nicht von Werbung;). Kann man aber missverstehen.
 
 
Oben