Hi-Level Mischpulte im Jahr 2017 - Ist die Zeit der audiophilen Mischpulte vorbei?

Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.898
Reaktionen
444
Ort
Oberhausen
@p.hase
Gibt es eine Möglichkeit, einen Schaltplan des Phono Preamps vom MX180 ltd zu bekommen?
Ich möchte ihn modifizieren.
 
p.hase

p.hase

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
314
Reaktionen
12
@bossa: hilf mir mal: wieso soll sich jemand ein neues PM6000 USB kaufen, die platinen rausschmeissen und sich dann alte platinen von einem gebrauchten PM6000 (welches bis zu 1995 alt sein könnte) einbauen??? ***ich nix blick*** :)
 
p.hase

p.hase

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
314
Reaktionen
12
achja der grottenschlechte rodec-phono-preamp.... :d ich gehe mal davon aus, daß es derselbe vom MK3 ist. den kann ich dir nur am telefon rausgeben.
 
Schneehenry

Schneehenry

Arschkatze
Mitglied seit
Feb 2008
Beiträge
1.991
Reaktionen
1
Ort
in meiner eigenen Welt
@bossa: hilf mir mal: wieso soll sich jemand ein neues PM6000 USB kaufen, die platinen rausschmeissen und sich dann alte platinen von einem gebrauchten PM6000 (welches bis zu 1995 alt sein könnte) einbauen??? ***ich nix blick*** :)
Ich würde jetzt sagen,
Weil man versucht sein könnte ein altes Polen als Ersatzteilspender zu nutzen oder aber einfach weil ich noch Ersatzteile auf Reserve besitze


gepappalallt....äh gekakarallt.......getattaballt......, ach mist, ihr wisst schon !
 
bossa

bossa

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.646
Reaktionen
216
Ort
Berlin
@phase

Naja, jemand könnte noch alte Platinen rumliegen haben. Oder der Fachhändler hat beim Kunden nicht genau zugehört. Oder jemand hat ein Gerät von 1995 zu Hause und würde sich gern zwei USB-Kanäle nachrüsten und kriegt die Löcher hinten selbst gebohrt. Oder ganz einfach nach den versprochenen 20 Jahren Ersatzteilversorgung gibt's irgendwann nur noch die neuen auf Lager und man will sein altes am Leben halten.

Gibt doch zig mögliche Konstellationen.
 
p.hase

p.hase

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
314
Reaktionen
12
du hattest doch umgekehrt gefragt!!! deswegen hab ichs auch nicht gecheckt: "passen die alten platinen in den neuen mixer?"

wenn jemand über USB anschliessen will, kann er sich einen konverter für 10-5000 euro kaufen. ist klanglich im dj-einsatz dasselbe resultat!
 
bossa

bossa

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.646
Reaktionen
216
Ort
Berlin
Ist die Frage nun mit Ja oder Nein beantwortet?
 
p.hase

p.hase

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
314
Reaktionen
12
also würde man auch die bus-kabel und das netzteil austauschen wollen um ein altes und neues gerät zusammenzuwürfeln? ich würd mal sagen "ist nicht vorgesehen". dazwischen liegen halt doch 23 jahre. :d
 
D

Dsen

New member
Mitglied seit
Jul 2020
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hi ich wollte jetzt doch mal meine Meinung zu Hi-level Mixer kund tun. Hab mir vor ein paar Jahren mal einen Pm 2000 bei ebay für 60 Euro gekauft gehabt nachdem ich rotary mixer gesucht hatte und hier über die marke gestolpert war. Ich finde den Klang extrem gut, ich hatte vorher eine allen heath xone32, ich hab den allen heath danach verkauft weil er sich im Vergleich zum pm 2000 flach und eindimensional angehört hat. Meine klangkette ist ein rme fireface in genelec m040. Denke damit sind schon recht valide Aussagen zu Transparenz und Dynamik möglich. Also Danke von mir an Hi-Level und Phase Acoustic, tolles Mischpult und toller Klang, LG
 
 
Oben