In Key mixen gar nicht wichtig?!

Ich habe mir eben einmal den Thread durchgelesen da er ja wieder aus der Versenkung geholt wurde 😂.

Vom lesen her ist es selbst fĂŒr mich Ă€lteren Herren ein interessantes Thema, wenngleich ich selber damit nichts anfangen kann 😉.

Als Mainstream- und „Hochzeits- & Feier-DJ“ brauche ich das zum GlĂŒck auch nicht.

Die Diskussion zeigt mir aber das es gut ist wenn heutzutage eine jĂŒngere Generation (die meine Enkel sein könnten 😂😂) heute in den Diskotheken arbeiten, nur so kann sich das DJing immer wieder weiter entwickeln - und das ist gut so.

FĂŒr mich selber dagegen gilt seit ĂŒber 40 Jahren:
Wenn ein Übergang klappt und passt dann ist das Prima, und wenn er nicht klappt aber die GĂ€ste nicht von der TanzflĂ€che flĂŒchten - dann hat es auch gepasst 😂😂

Oldschool DJing from a Oldschool DJ 😜😂😁
 
Und noch explizit zum Thema:

In Key mixen hat seine Vorteile, und wenn man dieses beherrscht gibt diese FÀhigkeit einem DJ eine zusÀtzliche, kreative, Möglichkeit seinen Job zu verbessern.
Wichtig ist nur sich dabei im technischen Mixing zu verlieren sondern immer die GĂ€ste und Stimmung im Blick zu behalten.
Ein guter DJ spĂŒrt wann „in Key Mixen“ passt und wann man es besser nicht einsetzt.
Die Musik und die Stimmung der GĂ€ste sind das wichtigste, die Handwerklichen FĂ€higkeiten - gezielt und passend eingesetzt - sind „nur“ das i-TĂŒpfelchen auf einer guten Party, aber es ist auch das kleine QuĂ€ntchen mehr, welches aus einem guten DJ einen besonderen machen kann. 😉
 
Textfehler:
Wichtig ist nur sich dabei NICHT im technischen Mixing zu verlieren

 
Danke fĂŒr die Antwort. Naja ich probiere mich da gerade aus. Mal im Key und mal nicht. Versuche halt eine Playlist zu erstellen und habe verschiedene Arten von Techno. Habe halt was grooviges, hypnotisches, Peak time usw . Nur passt das m.M.n oft nicht alles so zusammen. Und dann noch ne Spannungskurve reinbringen. Aber wĂŒrde fast behaupten das die GĂ€ste oder Raver in dem Genre unkomplizierter sind. Kann ich nur von mir selber sagen.
 

Neue Themen


ZurĂŒck
Oben