Korg kaoss Mixer????????

Jeruf

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
20
Wieee finds den?
Is der O.K.?
Mit kaoss Pad integriert und einem derben Sampler
für bis zu 4 Samples.
Hat jemand nen Plan, ob der sein Geld wert is?
Und wo gibt's den gut günstig < 1500 DM??
Danke!!

 

DJJusP

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
102
ich hab ihn zwar nur auf dem papier gesehn aber ich find ihn genial.
du kannst dir aber auch das kaospad kaufen und nen guten mixer dazu. das werde ich wahrscheinlich machen. denn falls du mal in nem club oder auf ner grösseren veranstaltung auflegen solltest kannst du das kaospad einfach anschliessen, den mixer wirst du nicht so einfach anstöpseln können.
ansonsten kann ich es empfehlen.
 

Jeruf

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
20
Da haste recht.
Doch ich hab es viel mehr auf den genitalen Sampler abgesehen.
:)

P.S.

Meiner kommt warscheinlich morgen an
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
genitalen ?!?*lol*
Naja was der Kollege Just so sagt is nich unwahr ... !Aber eigentlich wär das alesis FX ein noch geileres Effektgerät aber ohne Sampler !:-(
aber naja nobody is perfect....
DaZe
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
In der neuen Raveline stand ein Test mit etwa diesem Urteil:

"Die Effekt Section ist top, aber an der Mixer Section könnte man noch etwas feilen...!"

Das will heissen:
Angeblich schlechte, schwergängige, Fader und nur 2 Kanäle.
Kann mir aber irgendwie net vorstellen das das Teil für HH da iss... Das was da über die Faderqulität stand verhiess nix gutes.

Aber wer kann sollte es mal testen!

@DaZe
Finde das Alesis auch genial... Werde es mir wohl auch noch irgendwann zulegen!

(de) kaltekuh
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Naja egal,auch bei Techno können gute Fader nicht schaden!!!!!!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

Butterfly

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
210
Numark kaoss Mixer????????

Also ich find den NUMARK mit Kaoss Pad saugeil!!!
Mein Bruder hat auf ´ner Zeltfete mit dem Ding mal aufgelegt, ist sein Geld auf jeden Fall wert den würd ich sofort nehmen!!!

Das KaossPad konnte ich zwar nicht so gut bedienen aber ansonsten isés ´nen geiles Teil!!!
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
@ Mc als TechnoDj (was ich eigentlich auch bin) würd ich sowieso nur HH-Mixer nehmen => besser Faderquali usw.... !
DaZe
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Ja das hab ich schon mitbekommen,verstehen tu ichs allerding nicht ganz!Brauchst mann nicht bessere EQ´s,kill... efekt... was weis ich nicht alles!??
[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

Jeruf

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
20
Die Fader sind sau Leicht.
Was  bedeutet HH? Hääääääää?
Korg hat Patente vom Rodec gekauft.
Und Ihre kaoss Technik mit der Rodec Technik
gekreuzt.
Is schon derbe geil das ding. Und Qualität is Top.

 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Hey Fürst ham se sich jetzt son Teil geholt????????

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
@ MC naja ..... meine Lebensphilosophie is etwas wirr .....!Du weisst denke ich mal aus meinem Thread "ausgrenzung der Musik" das ich Musikalisch ziemlich tolerant bin oder ?!? Jedenfalls bin ich Techno-Dj in der Freizeit (bzw. immer) HipHopper und zum Chil Out hör ich Limp Bizkit !!!!

Das mit den Kill-Eq´s lässt sich durch Frenquency Kills (extra Gerät) ersetzen !Aber eigentlich reichen  -26 DB auch !!!!
Effektegeräte hat sowieso jeder !Egal ob HH-Dj oder Techno Dj und egal ob intern oder extern (im Mixer mein ich)

Ausserdem bin ich kein reiner Techno-Dj !Bei mir geht das in so ne Progressive Art mit vielen Cuts´n´Scratches, Intros (hat eh jeder aber egal), usw. !
Kennst dich jetzt aus ?!?

@ Jeruf : HH = HipHop !!!!!!!
Kapito ?!?

Ausserdem is das Alessis Teil sicher besser als das Kaos Pad !!!!!!
DaZe


 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Hi!

kauf Dir die Geräte lieber Solo. das Kaos Pad geht zwischen 500 und 600 DM über den Tisch und einen vernünftigen Mixer bekommst Du auch schon zu einem gutem Preis. Ist einfach Flexibler ! Sollte es Dumm laufen ist ein Mixer mal im Arsch, Du hast trotzdem nen geilen Gig, würdest gerne mit dem Pad arbeiten und kannst nicht. Würde mich ärgern. Außerdem - erzähl mal einem Clubbesitzer der seine Anlage schön eingebaut hat und froh ist das mal kein Idiot besoffen Cola oder Bier in das Pult gekippt hat, das Du jetzt seinen Mixer ausbauen willst  um Deinen an den start zu bringen - nur für Dein Kaos Pad. Floppt !!!!

steve
 

Jeruf

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
20
Als Resident dürfte man sowas hinbekommen.
Aber mir ist erst ma wichtig, einen Sau geilen Promo Mix zu machen, mit dem ich mich Fame mache.
Wenn das klappt, dann achtet ja eh kaum noch einer auf mein gemixe.
Da zählen dann eher die neusten Hits.
Oder die eigenen Platten (Hits hoffe ich)
Das Kaoss Pad kann mir sogar gestohlen bleiben.
Der Sampler is Top.

 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Hi!

also eins habe ich in den letzten Jahren gelernt:

Bewerbungen mit Mixtapes oder CD´s bringen zu 99% überhaupt nix !!!
Die Dinger dienen zwar als schöne musikalische Freuden im Auto oder sonst wo bei Clubbesitzern, landen teilweise direkt im Mülleimer,  aber als Eintritt in den Club dient das Ding nicht !!

Vitamin B ist fast das einzige was zählt. Da ist der Resident und der lernt da ma einen kennen oder hat nen guten Kumpel. Der macht dann mal die Vorunde im Club oder sonst wo. Wenn´s gut läuft darf er mal als Vertretung ran wenn der Chief im Urlaub ist. man kennt den Besitzer  usw. usw. Das ganze ist Geklüngel unter den großen oder in der Szene. Gute Newcomer, die oft mit besserer technik und kreativität glänzen,  bleiben dort oft auf der strecke !!!

steve
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
reden wir jetzt über den Kaosmixer oder im Club auflegen ?!?*fragendschau*
Aber dem Kommentar mit externen Effektgeräten stimme ich zu !!!!Und das Alesis is immer noch das beste !!!!
DaZe
 

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Ort
Hamburg
Ich finde den Numark Mixer einfach nur grotten häßlich und würde ihn mir deswegen schon nicht kaufen. Aber das ist ja Geschmackssache. Außerdem ist es sowieso meistens besser, wenn man Mixer und Effektgerät getrennt hat. Wenn du mal einen neuen Mixer willst, musst du dir sowieso ein neues Effektgerät kaufen - oder umgekehrt.
Ich verstehe auch Pioneer nicht so ganz... die haben für ca. 1000 Mark auch ein super Effektgerät, bauen in ihre Mixer auch welche ein, die im Vergleich überhaupt nichts können... Für mich sieht das danach aus, den Preis höher treiben zu wollen.
Ein handfester Mixer und ein richtig gutes Effektgerät kann doch viel besser überzeugen.

Was ich mir aber nur schwer vorstellen kann, ist, dass du im Club/Disco deinen eigenen Mixer einbaust. Ich würde dir als Betreiber den Vogel zeigen. Ein Effektgerät kann man eventuell mal schnell anschließen, ist in der Regel aber auch nicht der Fall, weil alles schön eingebaut ist und man bei den meisten Mixer die entsprechenden Anschlüsse nicht oben drauf hat.

JohnD.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Es gibt ja sowieso nur 3 Ausgänge die am Markt üblich sind !!!!!Chinch, Klinke und XLR !Oder stimmt das etwa nicht ?!?
Ausserdem würd ich einen eigenen Club haben würd ich das alles einfach auf einen Tisch stellen (der auf einer Bühne steht und ne Glasscheibe davor !Ende !Dieses einbauen sieht doch unesthätisch aus ..... :gun:
DaZe
 
Oben