Numark oder Stanton??

G

Gast30

Guest
Hi,

ich bin ein absoluter Beginner (habe aber nichts mit Hip Hop am Hut ;)) und wollte mir zu meinen zwei Turntables ein neues
Mischpult kaufen. Meine bevorzugten Musikrichtungen sind Trance, House und Techno!!

Nach dem ich von den Reloop-Mischpulten (dank diesem Forum ;)) weg bin, habe ich mir nun überlegt entweder das Stanton RM Three silver oder das neue Numark DM 3002X zu kaufen!!

Jetzt wollt ich mal fragen, ob jemand Erfahrungen speziell mit diesen beiden Mischpulten hat? Bei dem Numark muß ich fragen, ob schon jemand damit Erfahrungen gemacht hat, weil es ist ja neu ;)??

Ich hatte vor so 300,- bis 350,- Euro anzulegen und dachte mir, daß eines der Beiden bestimmt das Richtige ist!!!

Im vorraus schon mal Danke an alle!!!

Gruß

Vinyljockey
 

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Ort
Frankfurt/Deutschland
Erstmal hallo und herzlich willkommen im Forum !
Die zwei Pulte die Du aufgeführt hast sind schon mal keine schlechte Wahl für Techno und Trance. Ich würde zum Stanton raten. Der hat eine sehr gute Ausstattung und
die Verarbeitung kann sich auch sehen lassen. Wie es mit dem Sound aussieht, kann ich nicht sagen, weil ich das Teil bisher
nur gesehen aber nicht ausprobiert habe. Ich habe aber schon viel gutes über ihn gehört. Der Numark ist auch nicht schlecht,
hat aber ein paar Mängel ( die Fader sind nicht die besten )
die der Stanton nicht hat. So neu ist der 3002 übrigens auch wieder nicht. Für 350 € bekommt man auch schon fast einen Matrix 3 von Numark, der stellt sowas wie ein technisches Update des 3002 dar und besitzt auch eine ziemlich
abgefahrene Optik.

Greetings

Mandragor
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Stimmt die beiden sind schon mal eine Sehr gute Auswahl !Jedoch wenn du ein absolut GEILES Mischpult willst dann leg noch ungefähr 80 Takken drauf und hohl dir den Ecler Smac pro 30 !Der Sound is wahnsinn, die Eq´s die besten die ich jemals drehen durfte und die Fitschas ein Traum !für 430 Euro ist es das Teil auf jeden Fall Wert !;)
DZ
 
G

Gast30

Guest
@DaZe

Bekomme ich für 399,- Euro nicht schon nen Pioneer DJM 300 ??Wie ist der eigentlich??

Gruß

Vinyljockey
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
ja das kann leicht möglich sein das du das Teil schon um 399 bekommst !Aber das is doch absoluter Blödsinn das du das Teil dem Ecler vorziehst !ich meine der Ecler kann um einiges mehr als der Pioneer und die Eq´s sind glaub ich sogar besser als bei Pioneer obwohl die schon Hammer sind !kauf dir den Exler Smac Pro 30 !Du wirst es nicht bereuen !;)
DaZe
 

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Ort
Frankfurt/Deutschland
Ja, da kann ich mich nur anschliessen. Hab mir das Teil
selbst zugelegt und es bisher noch keine Sekunde bereut.
Der hat in der Preisklasse bis 500 € meiner Meinung nach die kompletteste Ausstattung ( das große Manko des Pioneer DJM 300 ) und die beste Soundqualität.
Lies meinen Test im Testarea, wenn dich der SMAC interessiert. Den Aufpreis zum Stanton ist er auf jeden Fall wert.

 
Oben