Rekordbox - Stammtisch

Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.467
Reaktionen
190
Ort
H
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Nimm den verlinkten und du bist auf der sicheren Seite!
 
G
GoingForGold
Well-known member
Mitglied seit
27 Okt 2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Habs jetzt gefunden, im Manual steht dass 100Mbps reicht. Sind doch einiges günstiger ;)
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.467
Reaktionen
190
Ort
H
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Die gleiche Sache wie im "welcher USB-hub?"-thread, x000€ für DJ-Equipment, aber zu geizig sich für ~40€ einen vernünftigen hub/switch/whatever zu kaufen, ich verstehe es nicht!

Da wünscht man, zwecks Lerneffekt, echt mal den Supergau...
 
G
GoingForGold
Well-known member
Mitglied seit
27 Okt 2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Da magst du durchaus Recht haben, Pyro ;)

Aber hier sehe ich das etwas anders. Bei der USB Geschichte geht es ja um Verlässlichkeit und Robustheit. Bei der Switching Hub Sache steht im Manual: Verwenden Sie einen 100Mbps oder mehr Switching Hub. (so ähnlich zumindest, will hier nicht als Guttenplag gelten :p) Und ich bin immernoch der Auffassung dass je "leistungsfähiger" die Technik, desto fehleranfälliger ist sie auch. Und wenn steht, dass 100 reicht, wird es ja nie mehr benötigen.
 
S
Shippo
Member
Mitglied seit
12 Jan 2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Hallo
ich plane mir zwei CDJ 900 zuzulegen da ich gerne rekordbox benutzen möchte aber die 2000er mir etwas zu teuer sind und mir der Slip mode gefällt.
Habe jetzt aber ne Frage: Was genau kann man denn mit den 900ern in verbindung mit rekordbox alles machen? Denn ich habe bisher immer nur gesehen dass man sich hotcues bzw hotloops vorbereiten kann. Da die 900er aber soweit ich weiß über keine Hotcue tasten verfügen geht das bei denen wohl nicht oder?
kann man sich trotzdem irgendwie loops oder cues vorbereiten oder generell was bringt rekordbox den 900ern?
Bin sehr dankbar für jede Antwort!
MFG
 
G
GoingForGold
Well-known member
Mitglied seit
27 Okt 2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Also du kannst die Player mit einem LAN Hub und dem PC verbinden und direkt während deiner Performance die Tracks auf dem Laptop auswählen und auf den Player laden. Dies vereinfacht die Suche nach Tracks sehr stark. Und du hast die Waveform direkt auf dem Display der Player.
Zweitens kannst du in der Software Cue Points und Loops setzen. Diese sind zwar nicht hot, aber trotzdem ;) Auf dem Player hast du dann zwei Tasten, mit welchen du zwischen den gesetzten Punkten/Loops hin und her wechseln kannst. Wie gesagt, die sind nicht "hot", also kein Schnellzugriff und es läuft direkt, aber der Player pausiert an dieser Stelle und du musst nicht jedesmal suchen gehen.
Und natürlich die ganzen Vorteile in der Verwaltung der Tracks..

Ich bin sehr zufrieden mit meinem (ja, leider erst 1, der zweite wird bald bestellt :) ) CDJ-900 in Verbindung mit RB, macht wirklich Laune. Mich hat das Scrollen am Scrollrad immer genervt, bis ich den passenden Track gefunden habe.
 
S
Shippo
Member
Mitglied seit
12 Jan 2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Okay danke schonmal für die Antwort :)
Jetzt sind mir aber zwei weitere Fragen aufgekommen:
Wenn ich also in rekordbox einen loop setze im vorhinein, kann ich diesen nicht per hotcue taste anwählen. Ist es jedoch möglich, dass wenn der Player die Stelle des loops erreicht, automatisch zu loopen beginnt o.Ä.?

Zweite Frage wäre ob man das was du beschrieben hast durch verbinden mit Laptop auch anders erreichen kann. Ich meine nähmlich gelesen zu haben, dass man gar keinen Laptop mehr im Setup benötigt, da man alle rekordbox datein auch auf ein USB Device speichern kann und das die gleiche wirkung hätte. Also dass die Wave Form direkt geladen wird und die Cues und Loops die man mit rekordbox vorbereitet hat, auf einem USB Stick sind.

Außerdem interessiert mich wie die Waveform auf dem 900er an sich ist, konnte leider keine guten Bilder finden. Ist sie vergleichbar mit dem des 2000er oder eher 1000er oder ganz anders?

MFG
 
G
GoingForGold
Well-known member
Mitglied seit
27 Okt 2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Es gibt keine HotCue Taste, deswegen geht es nicht. Nein, das Ding beginnt nicht selbstständig zu loopen, du musst den Loop schon selbst anwählen (würde mich ja bedanken wenn ich irgendwo einmal einen Loop hinsetze und dann nicht mehr auf den Player achte und plötzlich wiederholt sich das Zeugs immer :p).
Wie gesagt, es hat so Wähltasten (unter dem Display rechts) wo du zwischen den gesetzten Cues/Loops hin und her wechseln kannst, dann pausiert der Player an dieser Stelle und du kannst dort weiterfahren.

Jop, das ganze funktioniert auch mit USB-Sticks. Dann bist du allerdings wieder mit dem Scrollrad beschäftigt. Wenn dich das nicht stört, funktioniert das genau gleich wie mit Laptop. Du exportierst dann die Tracks aus RB auf den Stick.

Die Waveform auf dem 900er ist schon stark vereinfacht. Hier findest du ein Bild davon. Die "Pixelspalte" der aktuellen Position blinkt. Nunja, ich bin der Meinung das reicht vollkommen aus. Man sieht die Peaks und die Breaks und das genügt. Und andere "spezielle" Stellen kann man sich ja mit Cues vormerken. Wie gesagt, die Anzeige ist recht einfach gehalten, aber frage dich, was du mit einer besseren Anzeige denn machen würdest.
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.467
Reaktionen
190
Ort
H
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Man möge einfach mal die website besuchen und das detaillierte Online-Handbuch lesen! ;)

@GfG: Es geht dabei um eine Differenz von ~10€, warum also nicht das Markenprodukt kaufen und auf der sicheren Seite sein?!
Unser Heimnetzwerk läuft seit Jahren 24/7 durch, keine Ausfälle, keine defekten Komponenten, nichts!
 
Zuletzt bearbeitet:
G
GoingForGold
Well-known member
Mitglied seit
27 Okt 2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

@GfG: Es geht dabei um eine Differenz von ~10€, warum also nicht das Markenprodukt kaufen und auf der sicheren Seite sein?!
Unser Heimnetzwerk läuft seit Jahren 24/7 durch, keine Ausfälle, keine defekten Komponenten, nichts!

Ich bin nun mal Schweizer und deshalb lohnt es nicht genau den dort zu bestellen. Ich geh einfach in den nächsten Elektronikladen und schau, was es dort hat und entscheide dann ;)
 
M
Mysmo
Deejay
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
2
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Hallo,
Ich werde mir demnächst 2 Cdj 2000 zulegen und werde Rekordbox in Verbindung dann dazu nutzen.

Meine Frage:

Ich habe im Internet gelesen, dass Rekordbox die Funktion bietet, Songs mit dem jeweiligen "Key" ( Tonhöhe) anzuzeigen.
Deswegen wollte ich wissen, ob sich die Tiel in den einzelnen Playlisten auch nach der Tonhöhe (wie z.B. nach Künstlern) sortieren lassen?
Außerdem ob vlt jmd. weiß, welches Programm die Tonhöhe in ID3-Tags schreibt?
Zur Zeit nutze ich "Mixed in Key", weiß aber nicht ob es auch den Key mit der neueren Version in den dafür vorgesehenen ID3Tag schreibt. Ich weiß nur das es ihn in den Kommentar schreiben lässt, man könnte also theoretisch nach Kommentaren ordnen lassen?
 
G
GoingForGold
Well-known member
Mitglied seit
27 Okt 2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Hallo,
Ich werde mir demnächst 2 Cdj 2000 zulegen und werde Rekordbox in Verbindung dann dazu nutzen.

Meine Frage:

Ich habe im Internet gelesen, dass Rekordbox die Funktion bietet, Songs mit dem jeweiligen "Key" ( Tonhöhe) anzuzeigen.
Deswegen wollte ich wissen, ob sich die Tiel in den einzelnen Playlisten auch nach der Tonhöhe (wie z.B. nach Künstlern) sortieren lassen?
Außerdem ob vlt jmd. weiß, welches Programm die Tonhöhe in ID3-Tags schreibt?
Zur Zeit nutze ich "Mixed in Key", weiß aber nicht ob es auch den Key mit der neueren Version in den dafür vorgesehenen ID3Tag schreibt. Ich weiß nur das es ihn in den Kommentar schreiben lässt, man könnte also theoretisch nach Kommentaren ordnen lassen?

Man kann ordnen nach was man will. Ja, es hat die Kommentarspalte, aber es hat auch eine Spalte genannt "Tonalität". Auf jeden Fall kann man nach Kommentaren sortieren.
 
M
Mysmo
Deejay
Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
2
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Ok, alles klar. Das hat mir schonmal weitergeholfen, danke. Ich werde dann denke ich die Keys als Comment reinschreiben...
Eine Sache noch:
Wenn ich z.B. meine einzelnen Musikordner z.B. "Clubbing 1-12", also 12 Ordner aus eine Usb-Stick ziehe, in den Comments von jedem Song der Key steht, auch meine Songs über den Cdj 2000 ohne Rekordbox nach Comments sortieren lassen?
 
G
GoingForGold
Well-known member
Mitglied seit
27 Okt 2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Hab nur einen 900er, und da geht es nicht. Ist immer alphabetisch nach Titel oder Interpret sortiert. Aber kenne die Features vom 2000er nicht.
 
J
Joston
Well-known member
Mitglied seit
23 Dez 2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Irgendwie bin ich zu Blöd :-D ... Habe die CDJ 2000er nun bereits seit November. Habe allerdings erst Heute von Version 1.3.2 auf Version 1.4.1 ein Update gemacht. Mir gefällt das mit der Tastenbelegung ganz gut. Aber irgendwie will das bei mir nicht Klappen.

Folgendes Problem, ich belege den "Player 2" mit der Taste "2" auf meiner Tastatur. Den "Player 3" belege ich mit Taste "3". Steht dann auch so drin. Dann geh ich natürlich zurück in meine Playlisten bzw. Collection. Wähle einen Track aus und drücke die Taste 2 oder 3, halt dahon wo der Track geladen werden soll. Es Passiert habe nix :-D Kann auch sein das ich gerade irgendwie zu Blöd bin ;-) Darf ja auch mal sein. Hat jemand eine Idee wie das genau Funktioniert. Finde darüber nichts in der Anleitung und Online gerade auch keinen Nerv mehr was zu suchen. Verbunden ist alles so wie e sein soll. Mischer ist auch das DJM 2000 ... Lan Verbindung, USB Verbindung auch alles angeschlossen.

Wäre Cool wenn jemand Rat weiß, was ich gerade ggf. verkehrt mache...Muss ggf. zu der einzelnen Taste noch eine zusätzliche Taste gedrückt werden ? Eigentlich ja nicht oder, kann mir ja eine Tastenkombi aussuchen.
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.467
Reaktionen
190
Ort
H
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Gewünschten track einfach unten auf einen der player-Symbole ziehen (dieser sollte natürlich angeschlossen sein).

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte oder so... klick-mich
 
J
Joston
Well-known member
Mitglied seit
23 Dez 2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Will die Tracks ja nicht selber Manuel mit der Maus auf die Player ziehen, es ging um die Einstellungen in der Rekordbox unter...

- Voreinstellungen
- Tastatur
- ProDJ Link

Da dann :

load track to player 1
load track to player 2
load track to player 3
load track to player 4



Da kann man seine Tastenbelegung vornehmen. Habs nun hinbekommen. Das Problem scheint wohl irgendwie gewesen zu sein das es nicht Möglich ist eine einzelne Taste zu benutzen meinetwegen :

" load track to player 3 " - Belege ich mit der "3" auf meiner Tastatur, das ging nicht ! mit der Kombi "Strg + 3" gehts aber auf einmal. Naja egal, zu früh geschrieben, heute ist irgendwie der Wurm drin bei mir ;-) aber bin ja Lernfähig :-D

Danke dir aber für die Antwort !

Grüße
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.467
Reaktionen
190
Ort
H
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Eine Frage noch, warum lädst die tracks nicht über die player!?
Mir wär der Griff zum lappy zu umständlich, kannst doch alles auch direkt am cdj/djm machen.
 
G
GoingForGold
Well-known member
Mitglied seit
27 Okt 2010
Beiträge
279
Reaktionen
0
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Ok, Joston, in hilfreich: Nimm eine Tastenbelegung mit Ctrl oder Shift dazu. Dann klappt es (hat es zumindest bei mir).

Würde es denn theoretisch funktionieren wenn du die Tracks auf die Player ziehst?
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.467
Reaktionen
190
Ort
H
AW: Der Rekordbox Stammtisch

Das er die Lösung bereits gefunden hat hast mitbekommen :confused:
 
 

Neue Themen


Oben