scratch techniken

W
wigi
New member
Mitglied seit
22 Jan 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
hi @ all

gibt es eine scratchtechnik, bei der man die platte schnell vor und zurück bewegt und dann mal einen ganz ganz kurzen stop einbaut? und gibt es regeln beim scratchen oder macht man das einfach so wie man den gewünschten effekt am besten hinbekommt?

greetz wigi
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich muss jetzt mal über meinen Schatten als überzeugter Autodidakt springen:

Wenn du ernsthaft vorhast in den Turntablism bereich zu gehen, dann besorg dir ein Video, wo die grundsätzlichen Scratchtechniken erklärt werden.
Ich habe mir vor ein paar Jahren mal THE ART OF TURNTABLISM gekauft, weil ich als Trancer wissen wollte, was diese Leute da so treiben. Nicht ganz billig, aber sehr informativ.
 
Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
178
Ort
Vienna [Austria]
das was du meinst is ein chirp-tear combo oder ?

also chirp : schneller vor und zurückbewegen der platte.

tear : normale vorwärtsbewegung und dann beim zurückziehen in der mitte einmal kurz stoppen.
 
Marbeau
Marbeau
- Flowkati -
Mitglied seit
2 Apr 2002
Beiträge
366
Reaktionen
2
Regeln gibts sicherlich nicht, aber Techniken :p
Wenn du Lust hast kannst du natürlich an der Platte rumhampeln wie du willst, und es hört sich nie so an wie bei den Profis. Aber mit meiner Hilfe, kann es vielleicht bald klappen. Weil ich dir einen coolen Link verrate: :D

http://www.phaderheadz.de/phaderheadz.de/scratchklinik.html


greetz
Marcel
 
W
wigi
New member
Mitglied seit
22 Jan 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
@ stocky: Vielen Dank!!!

@ Xhumana: Weiss nicht wie man das nennt aber werde heute oder morgen mal ein ausschnitt aus einem track posten indem so ein scratch vorkommt!

@ Marbeau: Vielen dank auch für den link. werd mir das mal anschauen!

greetz wigi
 
W
wigi
New member
Mitglied seit
22 Jan 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
so...

brauch den track gar nicht zu posten hab nämlich den Flare Scratch gemeint!

gruss willi
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Bie mir sind das ganz normale mp3, die mit meinem Winmediaplayer geöffnet werden.
 
Illvibe
Illvibe
Well-known member
Mitglied seit
14 Okt 2003
Beiträge
93
Reaktionen
3
Ort
Salzgitter
Original geschrieben von stocky
Bie mir sind das ganz normale mp3, die mit meinem Winmediaplayer geöffnet werden.
hast recht stocky.. lag daran das ich opera hab....
aber mit ie klappt alles...
zu den techniken.. ich finde den transformer richtig fat......
 
grizto
grizto
is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
der transformer is nich wirklich schwer, man muss halt nur asynchrone bewegungen mit beiden händen können :)

aber das is schon eine funky technic ;)

grizto
 
 

Neue Themen


Oben