Suche neuen Kopfhörer

S

shadynet

House und Hofnarr
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
da irgendwo
Hi Leute,

analog zu meinem Thread im Mixer-Board macht mein Kopfhörer nun auch die Biege. Habe momentan den MDR-V700, da ist das bekannte Problem nun auch endlich eingetreten...nach 7 Jahren...er ist am Gelenk gebrochen und halbherzig geflickt worden. Da das so nicht mehr allzulange gut gehen kann, schaue ich mich nach was neuem um, warum auch nicht, neues Pult, neuer Hörer...

- Soll es ein Hobby sein, soll es „ernst gemeint“ sein oder willst du „nur mal schnuppern“?
nennen wir es ernstes Hobby

- Welche Musik hast du vor aufzulegen? Wird Turntablism eine Rolle spielen?
elektronisch, ab und an kleine "H000re" für runde Geburtstage, aber eher selten

- Wie viel Geld willst du investieren?
roundabout 150 (+-) Tacken

- Welche Medien willst du Nutzen (Vinyl, CD, mp3)?
CD/MP3

- Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
eventuell

- Wo wird das Equipment eingesetzt (Club, mobil, wenige private Partys, daheim)?
daheim, mobil, private Partys

- Welche Geräte kennst du schon und warum kommen die nicht in Frage bzw. warum findest du diese besonders gut?
Sennheiser HD25...leider nur einmal kurz aufgehabt, aber ich wollt eh mal wieder zum Thomann

- Wo willst du später auflegen, im Club mit gestelltem Equipment, in Bars mit teilweise eigenem Equipment, auf Privatpartys mit meist komplett eigenem Equipment?
who knows

- Begrenzt sich deine Suche auf bestimmte Marken oder willst du bestimmte Marken von vornherein ausschließen?
Ausschluss: Reloop, Jaytec, Behringer, etc.

- Ist dir ein Produkt aus nicht-chinesischer oder gar europäischer Produktion wichtig? Muss es gar handgefertigt sein (ja, da gibt’s noch immer einige….)?
bitte nur handgedengeld und zungengeklöppelt, ne Spaß bei Seite, kann ruhig auch von sonstwoher kommen, hauptsache das Ding funktioniert.

- Welche der unten nicht aufgeführten Funktionen oder Eigenschaften würdest du dir noch wünschen?
---

- Worauf kannst du bei deinem Produkt auch verzichten, wo kann man sparen?
---

- Suchst du richtige Kopfhörer oder Ohrstecker bzw. Inear-Hörer?
richtige

- Wie laut müssen sie mindestens sein (entweder dB-Angaben oder wenigstens Angaben zum Arbeitsumfeld)
ich sollte schon was hören, meist lautere Privatpartys, obs nicht irgendwann mal im CLub ist, weiß ma ja nie

- Welche Teile müssen dreh- oder klappbar sein?
wenigstens eine Muschel sollte wegklapp/drehbar sein

- Sollen die Muscheln ohraufliegend oder -umschließend sein?
wurscht, hauptsache gut abschirmend

- Sollen die Kopfhörer geschlossen (DJ-Kopfhörer, mobile Hörer), halboffen oder offen (Studio) sein?
geschlossen

- Sollen sie Metall- oder Plastebügel haben?
Metall wenn möglich, weiß gar nicht, was die HD25 oben haben

- Welche Stellen sollten neben den Muscheln noch gepolstert sein?
obbedruff der Bügel

- Ist dir ein basslastiger (Clubbetrieb) oder linearer (Studio, Home, leisere Loctaions) Klang lieber? Versuch mal deine Hörvorlieben und bisherigen Erfahrungen etwas zu beschreiben.
irgendwas was im Club gut rüberkommt, aber nicht zu dröhnig. Höre zu Hause nur auf Syrincs M3-220, klingt schon gut für meine Ohren ;)

- Sollen die Einzelteile austauschbar sein?
wäre gut, sonst passiert das gleiche wie mit dem Sony

- Sollen sie ein abnehmbares Kabel haben?
nice to have

- Sollen sie ein Spiralkabel haben?
nice to have

- Würdest du gern die Wahl zwischen verschiedenen Ohrpolsterstoffen haben?
muss nicht sein, hauptsache es passt

- Hast du bereits die allgemeinen Fragen beantwortet? (Sorry, aber das vergessen irgendwie fast alle...)
jupp
 
Dj Devillin

Dj Devillin

bleibt zuhouse
Mitglied seit
23 Sep 2009
Beiträge
248
Reaktionen
0
Ort
Landshut
Technics RP-Dj 1210, ca. 125€, ein professioneller Kopfhöhrer
 
DJ Bi

DJ Bi

Oldschool Hooligans
Mitglied seit
9 Nov 2009
Beiträge
1.567
Reaktionen
0
oder du legst auf die 150 nochmal 20 drauf und kaufst den HD25 C II!
Guter Klang, allerdings soll es Leute geben, die Probleme damit haben, dass der Hewady auf die Ohrmuschel drückt.
Ich bin mit meinem super zufrieden!

Du hattest den mal kurz auf -- eher positive oder eher negative Erfahrung?

Im Prinzip aber wie immer: mussu selbär ausprobieren! ;)
 
S

shadynet

House und Hofnarr
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
da irgendwo
eher positiv, hab einen weder großen noch kleinen kopf, fand den ganz angenehm, war aber eher nur eine Minute auf meiner Birne. Muss wohl echt demnächst (sobald das Gehalt kommt) mal zum großen T und eine Mixer/Heady-Testorgie veranstalten...für weitere Vorschläge bin ich natürlich offen
 
DJ Popeye

DJ Popeye

Mobiler DJ
Mitglied seit
26 Jan 2010
Beiträge
313
Reaktionen
0
Ort
Vom schönen Niederrhein
Hallo!
der Ortofon O 2 ist auch empfehlenswert,falls mit auswechselbaren kabel ohrpolster,etc.dann eventuell den Ortofon One.

mein Kollege hat technics RP DJ 1210 ist wirklich auch sehr zu empfehlen zumahl er auch eine hohe maximalbelastung von 3500mw hat,ich bin aber mit meine
O 2 sehr zufrieden.

sennheiser HD 25 soll ja das Non-plus Ultra sein,habe ich aber noch nie probegehört,werde ich aber mal tun.

mfg,DJ Popeye:)
 
D

DCkob

Active member
Mitglied seit
5 Jul 2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ort
Süddeutschland
Also ich hab auch den MDR-V700DJ (10 Jahre alt), auch leicht eingerissen am Gelenk, und einen DT770 von Beyerdynamic. Ich würde mir wieder einen Sony kaufen. Gibts in der Bucht schon für 60-80 €. Ws solls.

Greetz
DCKob
 
S

shadynet

House und Hofnarr
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
da irgendwo
der V700 drückt bei mir nach ca. einer Stunde ziemlich nervig, ansonsten würd ich den wieder nehmen.

Gruß
 
W

WastedChrisS

Member
Mitglied seit
14 Apr 2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
kann mich Dj Bi nur anschließen.... Habe selbst den Sennheiser HD-25 C-II und bin vollkommen zufrieden damit und ist auch nicht viel teurer als die angepeilten 150 ...

Gibts es als "C" Version mit coiled cable also so wie ne telefonschnurr aufgedreht oder sonst auch mit glattem kabel je nach eigenem geschmack. bin vollkommen überzeugt und er funktioniert seit nun knapp 3 Jahren tadellos.

greets
 
U

unscharf

Mag Detroit...
Mitglied seit
19 Jun 2010
Beiträge
34
Reaktionen
0
aiaiai tma-1, etwas teurer als deine veranschlagten 150, aber ich möchte sie nicht mehr tauschen.
 
T

TimtoM

Member
Mitglied seit
30 Mrz 2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Technics RP-Dj 1210 ist ansich ein guter Kopfhörer.. Das Problem bei meinem ist nur das die Ohrmuscheln sich langsam auflösen :D.. also besser gesagt dieser Stoff fledert voll ab !
 
G

Gast8586

Guest
Technics RP-Dj 1210 ist ansich ein guter Kopfhörer.. Das Problem bei meinem ist nur das die Ohrmuscheln sich langsam auflösen :D.. also besser gesagt dieser Stoff fledert voll ab !

Ja, und? Neue Polster HIER kaufen und gut is!

Ich plädiere auch für den RP DJ 1200/1210, wie auch immer, meiner lebt seit Januar 1998.

Hammer Klang und robust. Hatte auch noch nier Probleme mit den Gelenken!
Nur nicht solche billigen Nachrüst-Velour-Polster kaufen, die sind Kagge und nehmen den Bass weg!
 
S

shadynet

House und Hofnarr
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
da irgendwo
so, war heute im Thomanndorf und hab mir den HD-25 II geholt...das Standardding da mit 2m geradem Kabel und pipapo.

Schöööönes Teil, hab diverse Kopfhörer probegehört, der Sennheiser war für mich der Beste :)
 
L

Luchtfietser

Well-known member
Mitglied seit
8 Feb 2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Zuid-Beveland
Guck dir auch mal den AKG K181 DJ an. Ich bin damit seit Jahren zufrieden.
 
L

Luchtfietser

Well-known member
Mitglied seit
8 Feb 2011
Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Zuid-Beveland
die hatte ich vorher, liegen hier noch irgendwo rum - das war fehlkauf^10

Was hast du denn an denen auszusetzen? Also ich kenne noch 2 weitere, die diesen Kopfhörer haben und auch sehr zufrieden sind. Hat mich noch nie im Stich gelassen. Und andere hab ich immer nach recht kurzer Zeit zerlegt.
Wenn es um den Tragekomfort geht, ist das sicherlich von DJ zu DJ unterschiedlich...
 
G

Gast30945

Guest
der is mir zu eng, drückt gegen die brille und meine ohren schwitzen drunter :)

der bügel ist innen zwischen den schrauben gebrochen, was thoman erst nach rumzicken eingeschickt hat und dann aber repariert zurück kam. diese bekackte eigenerfindung mini-xlr-kabel-stecker sache ist halt recht teuer wen du mal nen anderes kabel willst

jo das wars eigentlich mit den negativen sachen - gut find ich, ich mag AKG :D
 
L

lohlohloh

Well-known member
Mitglied seit
10 Apr 2011
Beiträge
74
Reaktionen
0
Ich kann dir auch den Sennheiser HD 2 empfehlen. Ein echt super Kopfhörer. Schirmt, trotz der nicht ganz so großen Ohrpolster, sehr gut ab. Der Sound ist ebenfalls klar und sauber.
 
D

DjDee!

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
12 Feb 2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Ich kann die Technics RP 1210 empfehlen, bin sehr zufrieden damit.
 
Digital Bambule

Digital Bambule

Dortmunda
Mitglied seit
20 Feb 2010
Beiträge
785
Reaktionen
0
Ort
Earth
Also ich hab auch den MDR-V700DJ (10 Jahre alt), auch leicht eingerissen am Gelenk, und einen DT770 von Beyerdynamic. Ich würde mir wieder einen Sony kaufen. Gibts in der Bucht schon für 60-80 €. Ws solls.

Greetz
DCKob

MDR-V 700!!!
37,50 mit Versand.
http://cgi.ebay.de/NEU-SONY-MDR-V70...=Kopfhörer&hash=item3cb787565b#ht_2555wt_1141
Hab mal spasseshalber ein paar Käufer angeschrieben.
Alle zufrieden und sagen, es wäre ein Original!
Keiner hat Zoll gezahlt.

Unfassbar.

Finde die Dinger so gut das mein Zweitkopfhörer auch ein Sony 700er geworden ist.
Hatte AiAiAi und HD-25 hier, gingen beide wieder zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

S
Antworten
12
Aufrufe
1K
bossa
bossa
C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leo.Honig
L
N
Antworten
15
Aufrufe
3K
Nikki_Nonsense
N
L
Antworten
3
Aufrufe
1K
rykert
rykert
 
Oben