USB-Hub für "höhere Ansprüche"

I

ILJA

Well-known member
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
165
Reaktionen
0
Hi,
Ich nutze TSP mit einem MacBook Pro. Dieses hat bekanntlicherweise ja nur 2 USB ports. Den einen nutze ich direkt für das TSP Interface, da ich jedoch recht Controller-Intensiv handwerke brauche ich dann noch 4 weitere Ports (Novation Launchpad, Akai MPD 16, Externe Tastatur und u.U. Maus, bzw. wer weiss was mich in den Produktkatalogen noch so alles anlächelt;)).
Gerade mit dem Launchpad hab ich bedenken, dass diese Leuchtorgie nicht manchmal schon grenzwertig für den Port ist. Das Akai-Pad funktioniert manchmal nicht, bin mir aber nicht sicher, ob das Problem energietechnischen Ursprungs ist. Deswegen möchte ich sicher gehen und mal in nen richtige USB Hub investieren.

Was gibt es da für Empfehlungen? Vielleicht speziell welche für Audio/DJ-Belange. Wahrscheinlich empfehlenswert einen mit externer Stromversorgung zu nutzen? (oder begünstige ich da das Auftreten von Brummschleifen?)
Hoffe der ein oder andere hat da schon Erfahrungen gesammelt.
 
75er

75er

Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
Oh man, ich hab mir ewig überlegt ob ich hier auch mal danach frage.

Hab ein Setup Macbook und DVS plus Maschine, Dicer, nanos, usw.
Diverse USB-Hubs mit externer Stromversorgung aus dem Geizmarkt, aber bei manchen Gigs verabschieden sich die ganzen Controller mitten im Set.
Manchmal reicht es wenn ich dann das Programm neu starte und die Controller sind wieder da, gelegentlich muss aber auch das Macbook neu gestartet werden. Denke das liegt in einigen Clubs wohl an Spannungsspitzen und Stromschwankungen.

Wäre schön mal den einen perfekten Hub zu finden.
 
D

djcito

Well-known member
Mitglied seit
29 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Ruhrpott
Ist der Dr. Bott nur für Apple Geräte?

Ich hab einen WinXP Laptop und mir dieses Belkin Hub gekauft, sollt ich lieber das Dr. Bott kaufen?
 
Maysi2k

Maysi2k

Dj HeadCtrl
Mitglied seit
29 Aug 2010
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ort
Bobenheim-Roxheim
Laut Hersteller ist der T7 als Hub für Mac entwickelt worden. Davon merkt man unter Windows 7 freilich absolut nichts! Er tut genau das, was er soll: Verbindet alle Hardware zuverlässig mit dem Notebook ohne Störungen oder gar Abstürze, lässt sich mit oder ohne Steckdose betreiben und braucht keine zusätzlichen Treiber oder irgendwelche Software.

Also sollte unter Windows genausogut funktionieren wie unter Mac - würde mich auch wundern wenn das nicht gehen würde...
 
D

djcito

Well-known member
Mitglied seit
29 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Ruhrpott
Ja, auf der Internetseite des Herstellers steht das selbe: "...für alle Geräte mit USB Anschluss..."

Nun aber noch mal die Frage: Sollte ich umsteigen auf Dr. Bott obwohl ich mir eigtl. ein gutes Belkin Hub gekauft habe? Ich hab von Dr. Bott nämlich noch nie was gehört o0
 
BenJourno

BenJourno

Well-known member
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
759
Reaktionen
44
Ort
Darmstadt
Unsinn, Belkin macht auch top Geräte.
Wenns bei dir läuft sei doch zufrieden!
Hauptsache was mit externer Spannungsversorgung!
 
G

Gast44550

Guest
wenn et lüpt is et doch total wurst wer dat ding gebaut hat, ich habe gut erfahrungen mit dem dr. gemacht, belkin ist aber auch sehr gut
 
zoeck

zoeck

Housemeister
Mitglied seit
26 Aug 2005
Beiträge
941
Reaktionen
24
Ort
Bamberg, Oberfranken
Ich verwende den "Logitech Premium USB Hub" an meinem Macbook,
hab 2 davon, das teil ist echt wirklich super! Ist schön klein, und das Gehäuse ist echt nicht billig oder so!

Gibt es allerdings leider nicht mehr bei Amazon usw., kannst ja mal in Ebay schauen!
 
frei:stil

frei:stil

wobble those bassez up!
Mitglied seit
13 Apr 2010
Beiträge
1.829
Reaktionen
0
Ja, auf der Internetseite des Herstellers steht das selbe: "...für alle Geräte mit USB Anschluss..."

Nun aber noch mal die Frage: Sollte ich umsteigen auf Dr. Bott obwohl ich mir eigtl. ein gutes Belkin Hub gekauft habe? Ich hab von Dr. Bott nämlich noch nie was gehört o0

oh man.
es geht um usb-hubs.. ^^

nehmt eins mit n paar anschlüssen und nem stromkabel. :p
 
75er

75er

Oldschool
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
2.149
Reaktionen
10
Ort
Bayern
Gut erkannt. es geht um USB-Hubs.
Allerdings reicht nur externe Stromversorgung allein eben nicht aus um problemlos zu funktionieren Du Spaßvogel.

Belkin ist bei mir raus, da haben schon die USB-Kabel alleine nur Probleme gemacht und keine Signal übertragen.
 
Sid

Sid

Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.350
Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Was sind den an dem Dr. Bott Hub für Anschlüsse für Strom und USB (ich mein jetzt das Kabel vom Rechner). Bin auf der Suche nach nem richtig soliden USB HUB, am liebsten mit nem USB Eingang als USB-B Steckerund nem solidem Stromanschluss (kein Micro- oder Mini-USB)

Zur Zeit verwende ich an einem MacBook Pro, einen von Viancio. Läuft auch Alles ohne Probleme (externe Festplatte, 2x CDJ 400 als Controller) nur hasse ich diese Micro/Mini USB-Stecker. Hab immer das Gefühl, dass die mit der Zeit ausleihern oder ich son Teil mal bei Hektik und Dunkelheit abbreche oder vernudel.

Deshalb bin ich eigentlich schon länger, nach nem richtig solidem USB-HUB, mit vernünftigen Steckverbindungen, auf der Suche.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Exsys ex-1177, beste! ;)
 
Sid

Sid

Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.350
Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Das ist glaub ich genau das was ich gesucht habe:) Was vielleicht etwas störend sein könnte, ist, dass der so lang ist:confused:

Sonst hatte ich auch schonmal an den hier gedacht. Sieht auch sehr solide aus. Hat nen USB-B Stecker und man liest viel Gutes.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Ich hab zwei davon in Verwendung und will nichts anderes mehr.
NEC-Chipsatz, Metallgehäuse, usb-b zum Rechner, solide Netzteilbuchse - top!

Kauf was du meinst, meine Empfehlung hast ja nun gelesen.
 
E

EuphoricF

always euphoric
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
1.329
Reaktionen
3
Ort
Mannheim
Das passt hier evtl. auch ganz gut dazu:

Ich bin auf der Suche nach neuen USB-Kabeln für meine Soundkarte und meinen Controller.
Sollten natürlich USB 2.0 konform sein, doppelt geschirmt u. mit Ferritkern. Die Länge sollte so zwischen 1,0 und 1,5m sein.
Kann mir da einer was empfehlen?
 
Sid

Sid

Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.350
Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Danke Pyro, dann wird es son Teil werden und dann ist für ewig Ruhe:)
Vielleicht schneide ich auch die Befestigungslaschen ab, dann wirds ja auch nochmal kleiner:confused:
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
0
Aufrufe
6K
Floh Baerlin
F
 
Oben