Wieviel Platten kauft ihr ???

G

Gast30

Guest
moin,

mal ne frage - mich würde mal interessieren, wieviele Platten ihr im schnitt in der woche/monate/Jahr kauft und wieviel kohle dabei drauf geht...

Ich selba kann mit net leisten, mir immer die neusten scheibe zu besorgen - bin schüler = fast keine geld!

Wie ist das bei euch? verzichtet ihr auf andere dinge um euch platten zu kaufen oder hab ihr einen geheimtipp ;) ?

Schreibt mir auf, wieviel ihr im schnitt kauft!!

Greetings

 
G

Gast407

Guest
Hi, ich bin etwa einmal in der Woche, wenns zeitlich nicht drinnliegt sicher jede zweite Woche im Plattenladen anzutreffen. Wieviele Scheiben ich dann dort kaufe hängt halt davon ab, was so rausgekommen ist. Manchmal sind es zwei Scheiben, manchmal 10.
Bin Student, hab also auch nicht soviel Geld zur Verfügung. Fast meine ganze Kohle geht halt für Vinyl drauf (hab nicht soo teure Kleider, besauf mich im Ausgang selten zu Tode, usw.).

[glow=green,2,300]femto[/glow]
 
D

Dapos

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
101
Reaktionen
0
also ich würde sagen,ich kaufe schon ne ganze menge.die ausgaben liegen da immer so zwischen 150-400 DM im monat. kommt halt drauf an,was da so für platten im monat rauskommen. habe auch nicht immer genug kohle,aber vinyl muß sein!verdiene ja auch geld mit dem auflegen-dann geht das schon.

daniel
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
ich gebe im Monat ca 100 DM für Pladden aus.
Bin auch noch Schüler. musste halt eben arbeiten gehen.
 
Le_Frog

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
428
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
yo, so bis zu 650DM sind es wohl im Monat schonmal.

greetz, frog
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
Im Durchschnitt geb ich auch so 600 DM für Platten aus. Mal mehr, mal weniger. Dafür verzichte ich lieber auf irgendwas anderes. Aber da ich mit dem auflegen relativ regelmäßig Geld verdiene geht das schon.


...Gigolo
 
G

Gast30

Guest
Moin,

wie ich sehe, schwankt das verhältnis zwischen arm und reich ganz schön! Was sind aber eure favouriten ins sachen plattenläaden / internetläaden? komma aus der nähe heidelberg / Mannheim - kennt hier in der umgebung jemand einen guten plattenladen in dem man auch so ziemlich alle bekommt, was man sucht ??

Greetings
  Tomkay

 
G

Gast30

Guest
Hidiho
Also bei mir waren es letzten Monat knapp 1000DM an Vinyl´s ist aber nicht der Normalfall das kommt vielleicht ein bis zwei mal im Jahr vor!!!!
Sonst bin ich da so mit 400 DM am Start!! Das hört sich zwar heftig an aber wenn du resident bist und mit dem Vinyl Kohle machst ist das schon ok und es finanziert sich sozusagen selbst!!! Natürlich mußt du erstmal kräftig selber investieren, aber je länger du dich in der Szene herumtreibst um so mehr Kontakte findest du!! Du lernst Leute kenne die vielleicht in Booking Agenturen arbeiten und dir so Scheiben zwischen 5-10DM verkaufen!! (alles Neu Ware!!)
Na ja das hat nichts mit Arm oder Reich zu tun sonder damit was man aus seinem Hobby machen will(so seh ich das)!!
Als Home-DJ brauchst du nicht jeden Monat Platten für was weiß ich 600 DM, da reicht es wenn du vielleicht 2-3 neue Platten im Monat kaufst!!!

In diesem Sinne
Mfg
DJ B-F
 
D

DJKief

Active member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
36
Reaktionen
0
also ich geb auch meistens so zwischen 300 - 400 DM im monat aus! is schon relativ viel aber wenn man halt relativ aktuell sein will dann muss man das investieren.
 
G

Gast30

Guest
also bei mir ist das so, ich habe 3 jahre pausiert mit dem auflegen und muss daher alles wieder neu kaufen da ich ab ende november fix auflegen werde. Daher kauf ich im moment in rauhen mengen ein, allein letzte woche warens sicher 300DM.
Aber ich seh das auch so - was ich da investiere kommt wieder rein durchs auflegen.
 
G

Gast30

Guest
Tach,

@DJBad-Finger:"Als Home-DJ brauchst du nicht jeden Monat Platten für was weiß ich 600 DM, da reicht es wenn du vielleicht 2-3 neue Platten im Monat kaufst!!!"

Naja da übertreiben wir aber mal ein wenig oder? ;)
Also mit 2-3 Platten im Monat geben sich wohl die wenigsten Home DJ´s zufrieden. Selbst wenn die Leute dann auch nur einmal im Monat auflegen würde das nichtmal für nen Mix für die Kolegen reichen  :D Also ich würde sagen selbst als "zuhause Aufleger" bräuchte man dann schon so 15 Platten um einen halbwegs vernünftigen Mix auf die Beine zu stellen. Das wären dann so um die 200 Märker und das wird wohl auch der "Schüler" noch zusammenkratzen können.

Ich selber gebe so um die 400 DM im Monat für die hübschen schwarzen Plättchen aus = ca. 30 Platten. Das einzigste was ich mir noch angewöhnen muss ist, dass ich vielleicht besser  2mal im Monat beim Plattendealer vorbeischaue und wirklich nur die "zur Zeit" heissesten Platten kaufe und dann nicht ganz soviele kaufe um dann in 2 Wochen nochmal zuzuschlagen :D

Also soviel zu meiner Angewohnheit Vinyls zu kaufen.

Jetzt noch was dazu wo ich die kaufe....

Also es gibt ja wirklich schon viele gute Onlinestores, wo man sich die platten per "real-player" mal vorhören kann. Ist ja echt ne edle sache, aber da fehlt mir doch ein bischen das Gespräch mit dem "Vinyl-Saler". Die Online Jungs schreiben zwar hin, dass die Platte der "absolute Wahnsinn" ist und so, aber da kann man nicht wirklich viel mit anfangen. Wenn ich in den Plattenladen gehe, dann heisst es direkt:" Oh, hi alles klar? Ich hab was für dich" Kann euer Onlineshop das auch? Naja also ich denke da gibt es geteilte Meinungen....

aber ich hab jetzt schon wieder zu viel geschrieben 8)

greetz
Bolink
 
G

Gast30

Guest
ja gar kein frage - der plattenladen ist sozialer treffpunkt schlechthin! Ich geh auch zu meinem store und der dealer sucht schon für mich einen haufen raus und drückt mir das in die hand zum durchhören - das ist service.
Aber leider gibts vieles das ich hier einfach nicht krieg oder nicht schnell genug krieg, also such ichs im netz.
 
G

Gast30

Guest
Nagut, das stimmt auch wieder.
Doch bei meinem Store hab ich dieses Problem eigentlich selten.

Bolink
 
P

Paradoxx

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
146
Reaktionen
0
Ort
Wandlitz-Basdorf (BRB)
also bei mir sind es so um die 200 märker im monat. da ich nur (noch?) zuhause auflege denke ich das ist schon recht ordentlich.
zu den stores, ich hab' da so ein zwei feste läden wo man auchmal 'n bisschen labern kann und halt schon ein wenig vorselectiert bekommt. online kaufe ich nur manchmal wenn ich was bestimmtes suche oder halt wegen der übersicht bei neuerscheinungen. aber ich muß die dinger eigendlich anfassen bevor ich die kaufe.
 
 
Oben