zu jung?

djte

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
25
hi

ich bin 16 und leg schon 1 jahr privat auf,
hab aber schon ziemlich viele comments bekommen, dassig einfach zu jung bin

was meint ihr so dazu?
und was kann man noch in meinem alter alles machen? (legal bitte) 8)
 

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
199
Hi, erstmal Herzlich Willkommen in Deejayforum!
Was meinst du damit; du wärst noch zu jung? Gehts darum, zu jung um in einem Club aufzulegen?


...Gigolo
 

djte

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
25
yap, ich glaub auch das die ganzen newcomer contests ab 18 sind, weil sie nur in den clubs veranstaltet werden, und auf sowas wie ne dorf disko hab ich einfach keine lust, 8)

viele meinen auch das man am besten ab 18 mit dem dj'n anfängt, aber ich will damit bestimmt nicht so schnell aufhören, was kann ich in der zeit (bis ich 18 bin) noch machen?
???
te
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Hm also das mit dem alter is so ne Sache,aber wenn du schon weit genug bist,um im Club aufzulegen,dann frag doch einfach mal nach,ob net klappt,solange dich niemand nach deinem Alter fragt,brauchst du ja nix sagen!!!!!!
Ansonsten würde ich sagen,üüüüüüüben üben skilzzz verbessern,und dann kannst du mit 18 richtig burnen!!!!!!!!!!!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
244

was kann ich in der zeit (bis ich 18 bin) noch machen?
???
te
Weiter Üben, ich glaub nicht das du schon perfekt bist nach einem Jahr.
Leg halt noch weiter auf Partys und so auf, sammele Erfahrung und dann kannste mit 18 in nem CLub richtig auflegen.
 

Butterfly

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
210
Ha!
Da kann ich nur lachen... bin selber grad 16, aber was interressiert es mich wenn jetzt jemand daher kommt und sagt "Ey du bis´´su jung, geh´na´hoes!"
Soll sich vom Mic verpissen die NuTTe, solange du soche mit deinem Stil überzeugen kannst sind sind diese Äusserungen meist nur auf puren Neid zurückzuführen...

Ich würd´se alle ignorieren!!! Meine Kollegen stehen drauf, sind zwar alle ein kleines Stück älter als ich, aber woll´n immer wieder das man mal was zeigt, mal was beibringt oder erzählt... und dann wird halt zusammen weiter ausprobiert!
-> So is´cool und nicht anders!  

Noch was "Üben,Üben,Üben!!"
 

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Ort
Bielefeld
yo, wenn du meinst du bist fit genug, Demo-Tape fertig machen und abschicken. Und als kleiner ansporn, ich hatte meinen ersten Gig im Club auch mit 17.

@MC
ähhh, meinst du nicht, das du 'nen Lebenslauf abgeben solltest??? Also ich meine man wird eigentlich immer nach dem Alter gefragt...

greetz, frog
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Hm ääääm ach so,naja kenne mich damit net wirklich aus,aber n Lebenslauf??????Er will doch da keien Ausbildung machen *lol* ne ausbildung zum DJ!hihihaha
Naja Ok,dann net!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

Lycox

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
149
Ort
(bei) Berlin
@MC: Ist aber in der Regel Standard, wenn man sich irgendwo in einem Club als DJ bewirbt. Ist halt (wie) ein richtiger Job. Außerdem wollen die Leute auch sehen, ob und welche Referenzen du vorweisen kannst.
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Ach so,na dann hm.. sollte es nicht reichen,wenn man n burnertape schickt,aber naja die referenzen!!

[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 

djte

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
25
thx leuzz

das mim weiter üben hattig sowieso vor, man lernt nie aus 8)
und ich glaub auch dasssig in dieser zeit wohl lieber auf plattensuche gehe, denn die paar die ich hab reichen meiner meinung auch nicht :)

te
 

real69

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
38
yo djte!

laß dich von dummem gequatsche nicht ablenken, ok?! ich meine damit nicht die beiträge hier im forum, sondern das, was andere in deinem umfeld zu dir sagen.
im dj'ing gibts kein zu jung oder zu alt. im gegentum: du hast einen riesenvorteil: du hast schon sehr früh angefangen und wirst damit auch sehr früh sehr gut sein! und das ist doch was, oder?

ansonsten: mach ein paar mixtapes fertig und kleb dich an die versen diverser clubbesitzer. versuch kontakte zu knüpfen und drück ihnen dann deine tapes in die hand - damit sie sehen, was du kannst. sag auch ruhig, daß du mal für 'ne halbe stunde vorbeikommen könntest um live zu zeigen, daß da nicht nur heiße luft kommt. das zieht immer!

viel glück!
 

LoTeX

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
71
Ort
Kiel

yo djte!

laß dich von dummem gequatsche nicht ablenken, ok?! ich meine damit nicht die beiträge hier im forum, sondern das, was andere in deinem umfeld zu dir sagen.
im dj'ing gibts kein zu jung oder zu alt. im gegentum: du hast einen riesenvorteil: du hast schon sehr früh angefangen und wirst damit auch sehr früh sehr gut sein! und das ist doch was, oder?

ansonsten: mach ein paar mixtapes fertig und kleb dich an die versen diverser clubbesitzer. versuch kontakte zu knüpfen und drück ihnen dann deine tapes in die hand - damit sie sehen, was du kannst. sag auch ruhig, daß du mal für 'ne halbe stunde vorbeikommen könntest um live zu zeigen, daß da nicht nur heiße luft kommt. das zieht immer!

viel glück!
Ich kann mich auch da nur anschliessen... ist richtig...

du musst dich selbst eben gut verkaufen und es gibt auch clubbesitzer die machen da eine ausnahme... ich durfte auch mit 15 schon im club auflegen... zwar nur in einem kleinen... (und nur bis um 22Uhr) aber es war schonmal ein anfang...
also mach ein tape fertig und seh zu das du den leuten auf den wecker gehst ;-)

Gruß LoTeX

www.DJ-LoTeX.de
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Hatte Thomas Schumacher net auch mit 14 angefangen mitm auflegen?

*grins*
Weisst, es is besser wenn man 2 Jahre zuhause übt und danach richtig innem Cliub klotzt als wenn man nen halbes Jahr hintern Plattentellern steht und kaum was hinbekommt im Club...

Mir ist ersteres wesentlich lieber!
Und ich finds auch nen Vorteil wenn man so früh anfängt!

Lass dich net belabern. Die meisten sind eh nur neidisch. ;-)

(de) kaltekuh

(der auch erst 16 is...)
 

Tobysun

Housler
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
362
AW: Re: zu jung?

Die Frage mit dem zu Jung sein hab ich mir schon oft denn kopf zerbrochen! Bin jetzt fast 15 (*heul* ****** alter) und hab jetzt vor ca. 3 Monaten mim DJing angefangen! Bin noch nicht ziemlich weit aber des wird ja noch! Riesen Nachteil ist natürlich dass ich noch nie einen Dance DJ auf die Finger geschaut habe. In Videos wird meistens nie Dance aufgelegt und auf Technobase.fm kann mann ja leider nur hören!(was aber auch schon hilft).
Ein weiterer Nachteil is halt auch Geldmangel (bei mir zumindestens). Ich kann mir nicht einmal mehr Ein Paar Platten leisten. Hab mir auch schon oft überlegt wie ich mir was dazu verdienen könnt (Zeitung austragen, Ferienjob. etc...). Aba im Allgemeinen is es doch besser so früh damit anzufangen und dann mit 18 bzw. schon früher dann richtig loszulegen.
 

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
24 Aug 2005
Beiträge
2.511
Ort
Friedberg (Bayern)
Ich habe damals mit 13 oder 14 angefangen und bin froh über diesen Schritt. :) Mit den Geldsorgen ist das so ne Sache, grade als Schüler hat man natürlich nicht so viel zur Verfügung und DJing ist halt ein teures Hobby. Ich habe da noch Glück, dass ich durch ein großzügiges Erbe und monatliche Halbweisenrente gut auskomme. Ich kann dir nur empfehlen, nicht aufzugeben! Du kannst ja auch mal bei Google oder YouTube nach Videos von bekannten Dance-DJs suchen, vielleicht lässt sich da was finden.
 

Tobysun

Housler
Mitglied seit
18 Nov 2006
Beiträge
362
Ich weiß net wies dus immer packst aber immer wenn ich deine Beiträge lese bekomm ich wieder neue Hoffnung und will grad weiter üben!^^ Danke
 

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Ort
Berlin
:eek: Mensch wo hast Du denn dieses Thema ausgegraben, das ist ja noch von 2002 !:eek: Egal macht aber nichts ;) !

Also ich glaube nicht, das man sagen kann, man wäre zu jung zum Auflegen!!! Wenn man die Musik mag, Spaß daran hat und mit der Musik von gestern und heute etwas macht, das mit morgen zu tun haben könnte, dann ist das doch super oder? Man wächst quasi mit der Musik und der Zeit:rolleyes:. -nevermind-

Wenn Du aber öffentlich auftreten möchtest und das auch nach Mitternacht, dann dürfte das aus rechtlichen Gründen, die Du Dir wahrscheinlich denken kannst, schwierig werden. Aber generell ist man nie zu jung für etwas, es sei denn, es ist gesetzlich beschränkt.;)

mfg der "twin".
 
Oben