CD Deck Beratung erwünscht, nicht gleich vom Titel abschrecken lassen!

Sid
Sid
Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.361
Reaktionen
6
Ort
Dortmund
@ads disco kid

Und so sind Geschmäcker verschieden :D Ich persönlich finde die DN-S1200 zum ******. Die Tatsache das man am Jogwheel nicht Scratchen und Pitchbenden kann ohne vorher den Jogmode umzuschalten ist für mich das absolute K.O. Kriterium.
Wenn ich einen Track mit offenem Fader reinscratche muss ich manchmal fix etwas nachdrehen, da ist dieses Umschalten mehr als umständlich.

Aber so hat jeder seinen eigenen Workflow und Geschmack und das ist auch gut so ;)
 
ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Da hast du natürlich recht. Und ich schrieb ja das ich bedenken hatte wegen der Jogdails, aber da ich eher mit Cue zu reinziehen nutze ist es für mich egal und Pitchbelnden geht besten. Und fühlt sich meiner Meinung besser und genauer an als bei CDJ400/350.

Aber man sollte ja beim Player kauf schon wissen wie man auflegt und ob der derweilige Player das auch kann.
 
Robert92
Robert92
Member
Mitglied seit
30 Okt 2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Nochmals danke für die vielen Antworten! Ich halte zur Zeit einfach nach super Angeboten Ausschau was die Modelle CDJ1000 mk3, CDJ400, CDJ850 und CDJ 900 angeht.
Wenn ich dann ein super Angebot bekomme kann ich immer noch abwägen ob es mir das Geld wert ist. (Sind ja alles super Player)

Danke und viele Grüße,
Robert
 
ads disco kid
ads disco kid
Well-known member
Mitglied seit
15 Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Was irgendwie in meinem Text unter ging, aber eigentlich der Grund war warum ich das so ausführlich beschrieben habe.

Also meine Suche nach einem CD-Player, war lass dich nicht zu sehr von irgendwelchen Erzählungen leiten.

Sondern kuck dir die Geräte genau an und probier sie aus. Nur so wirst deinen opti Player finden. Denn im Reich der DJ gibt es mehr Myten und Sagen als in der Märchenwelt.
 
Robert92
Robert92
Member
Mitglied seit
30 Okt 2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Was irgendwie in meinem Text unter ging, aber eigentlich der Grund war warum ich das so ausführlich beschrieben habe.

Also meine Suche nach einem CD-Player, war lass dich nicht zu sehr von irgendwelchen Erzählungen leiten.

Sondern kuck dir die Geräte genau an und probier sie aus. Nur so wirst deinen opti Player finden. Denn im Reich der DJ gibt es mehr Myten und Sagen als in der Märchenwelt.

Danke, habe ich mir zu Herzen genommen und verfolgt. Ich bin jetzt beim CDJ 1000 mk3 gelandet.
Ich seh das so: Kann ich darauf spielen, kann ich überall spielen.
Ausprobiert bei einem Freund von einem Freund und sofort in love!

Danke für eure Unterstützung, waren sehr hilfreich. :)

Konnte die Woche einen 1000 mk3 für 250€ abstauben! Zustand ist erste Sahne. Jetzt fehlt noch der zweite und dann kanns los gehen!

Grüße!
 
E
eXquisite
Well-known member
Mitglied seit
25 Aug 2014
Beiträge
88
Reaktionen
0
Das ist gut, wobei mich eben das mit dem CDs brennen stören würde, ansonsten sind das klasse CD Player.
 
Robert92
Robert92
Member
Mitglied seit
30 Okt 2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Ja na mal gucken wie lange ich das aushalte. :D Wenns garnicht geht, was ich nicht glaube, dann hol ich mir noch die A6 dazu.
 
SORAR
SORAR
Sound Raider
Teammitglied
Moderator
Autor/Editor
Mitglied seit
25 Okt 2009
Beiträge
3.018
Reaktionen
62
Ort
Heidelberg
A6 -> also mit Timecode?
Dann würde ich (sollte es soweit kommen! jetzt gugste erstmal :)) doch eher auf einen HID oder USB-fähigen Player umsteigen.
TC macht auf dem 1000er kaum Sinn, weder Hot Cues noch die Waveform können dann genutzt werden, da könnte man dann gleich zum günstigeren 800er greifen - sofern das Geld knapp sein sollte. Die Mk3s sind nämlich trotzdem super Player.
 
Zuletzt bearbeitet:
C
carsy
Warmduscher
Mitglied seit
15 Okt 2011
Beiträge
113
Reaktionen
0
Ort
Arbon
Ich hätte da noch 2 Toperhaltene CDJ400, falls das alles nicht so klappen soll wie du dir das vorstellst
 
Robert92
Robert92
Member
Mitglied seit
30 Okt 2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Ach naja Waveforms und Hotcues... Ich weiß nicht. Geht mir dabei eher um die Tracks die ich dann einfach von Platte abspielen kann.
Aber CDs sollten noch 'ne ganze Weile ihren Zweck erfüllen.
Hab jetzt mein Setup komplett da ich nach einem super netten Kontakt den zweiten Player für sagenhafte 130€ erstanden habe.
Kommt nächste Woche alles an. Bis dahin schonmal paar CDs brennen und dann kann ich euch ja mal 'n Foto schicken vom finalen Setup. :)

Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:
Robert92
Robert92
Member
Mitglied seit
30 Okt 2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Trotzdem danke für das Angebot carsy! :)
 
 

Neue Themen


Oben