CD mit Vinyl mixen: Was sagt ihr dazu?

D

djnosic

*nachtranceverrückter*
Dabei seit
18 Feb 2004
Beiträge
57
Reaktionen
0
Ort
vilshofen
was sagt ihr dazu?

hi!
ich hab bis jetzt immer mit zwei cd-workstations aufgelegt...das geht echt supi und ich hab den dreh raus mit den guten übergängen. jetz hab ich mir nochn turni besorgt und mittlerweile schaffs ich auch ganz gut das turni in meinem mix zu integrieren.
nun meine frage: was haltet ihr davon, cd-mixing (kein pseudomixing mit dem pc, keine angst...is alles noch in handarbeit) mit turni-mixing zu mischen? was haltet ihr allgemein vom auflegen mit cds?
 
also ich muss zurzeit auch immer von turni auf cd mixen und andersrum, das mach ich aber nur weil mein anderer turni
kaputt ist *heul*, naja aber ich hab den cd player schon seit 3 jahren und die turnis auch und hab halt ab und zu mal auch n cd track mit in meine sets eingebaut...
 
offtopic:
Schice Überschrift und Thema gabs schon zig mal!

ontopic:

Emotional:
Eine Platte aus ihrer Hülle zu ziehen macht mich um Längen mehr an, als eine CD-Hülle aufzuklappen

Handling:
Feeling von Vinyl ist besser, wobei man sich wohl an alles gewöhnen kann. Sachen wie FS oder Rane/Serato SL sind da schon besser.

Praxistauglichkeit:
Es gibt (legal und in meinem Musikbereich!) so gut wie nichts brauchbares in digitaler Form, deshalb (noch?) absolut DJ untauglich. Ein einzelner CD-Player für Intros o.ä. kann aber ganz praktisch sein.
 
hab 2 turnis und einen cdj800 und najo kombination is natürlich optimal, weil man manche sachen nur auf cd und manche nur auf vinyl bekommt...also ich mix ca. 80% vinyl 20% cd

aba vinyl is einfach "besser zu handhaben" ;)

der titel is übrigens echt bissal schlecht gewählt...
 
Ich bin schon seit langer Zeit ne relativ arme Sau :(

Mixe jetzt seit 3 Jahren (!!!) mit EINEM Turni und nem Doppel-CD-player. Halt immer von einem Kanal auf den anderen.

Meine Platten archiviere ich immer digital auf Pc und dann auf CD, weil ich den Player ja immer füttern muss. Was meint ihr wohl wie nervig das is, jede Plattenbestellung immer erst archivieren zu müssen?!

Hatte aber bisher keine Kohle für n zusätzlichen gescheiten Technics übrig und was billigeres will ich nich!

Aber man bekommt auch auf diese Weise klasse Sets hin, keine Sorge!

mfg
 
Da meine Plattensammlung noch ziemlich bescheiden ist werde ich in Zukunft wohl mit CD´s kombinieren müssen. Allgemein hab ich da aber keine Probleme mit zumal ich einige meiner Meinung nach geile Lieder nur auf CD hab bisher.
 
also ich will mit cd´s echt nichts am hut haben! im techno bereich wird schon seit nem jahrzehnt mit platten aufgelegt und das soll auch so bleiben!
techno mit cd´s,... ich weis nicht!

greez
 
So lange der Hauptbestandteil deines Sets Vinyl bleibt finde ich es ganz Ordnung. Werde mir demnächst auch wieder ein CD Player zulegen.
 
ich bin immer noch schüler und hab nich besonders viel geld...deshalb is meine vinyl-sammlung noch klein.
würdet ihr mich dann auch als discjockey bezeichnen, wenn ich 80 % mit cds und 20% mit vinyls mache? *verzweifel*
 
weil neulich hat mich son typ dumm angemacht, dass ich ja gar kein dj bin, weil ich ja hauptsächlich mit cds was mache. da war ich verunsichert. ich wollt nur wissen, ob solche leut wie ich bei leuten wie euch willkommen sind
 
Es ist doch furzegal mit was man auflegt, solange man damit so umgehen kann, dass das Ergebnis dem entspricht, was man sich vorstellt. Willkommen ist hier jeder, der Medien benutzt, die er gekauft hat und damit kreativ umgeht. Nicht willkommen sind MP3- und Softwarepiraten, die glauben aus welcher Motivation auch immer heraus, sich über geltendes Recht hinwegsetzen zu können und für ihre geklauten Produkte hier Unterstützung zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
"Selten so eine schwachsinnige Frage gehört ! *wegschmeiß*"

auf jeden..
also n discjockey biste, wenn du nich' jedes lied bis ende spielst und dann das neue einlaufen läßt. dann wärst du nämlich ne Jukebox.
das hat dann auch nix tun mit dem Medium welches du am häufigsten benutzt.
es ist dein Ding ob du mit cd's oder vinyl oder 'nem Laptop auflegst, die Frage ist ja was du daraus machst.

Ich für meinen Teil bleib auf ewig dem Vinyl treu.
Das wird auch so bleiben, wenn ich mir n FS zulege.
Man is' halt so verdammt flexibel damit - kann alle Stilrichtungen auflegen und experimentieren.
Trotzdem kann das nich' das "diggin in the crates" ersetzen, ne.

Frieden
 
ich mach schon gut mixes. eigenlob stinkt zwar, aber ich find was ich mache entspricht meinen vorstellungen. ich kazf mir auch alle cds selber (klauen hasse ich). turntable is einfach das nonplusultra, aber ich bin jung und hab noch genug zeit. zurzeit nehm ich mir meine mixes auf md auf und die reaktion auch bei leuten die kein trance hören, is überraschenderweise echt gut.
also dann leute, fröhliches mixing!
 
Also Ich hab mir für meinen Teil damals 2 CDJ 100 besorgt. Aber halt aus Verschiedenen Gründen. 1. Lege ich auch oft außer Trance Dance Hip Hop und all den Dingen die es auf Vinyl gibt auch ganz normale Charts auf. Die Meistens nur auf CD sind. 2. hatte ich damals schon einige CD´s womit ich dann direkt anfangen konnte. 3. Ist es in meiner Gegend sehr schwer an Vinyl zu kommen. und 4. Weiß ich das ´Maxi CD´s im Verhältnis zu Vinyl günstiger sind.

Ich hab aber auch mal zwischendurch mit Vinyl aufgelegt um mal auszuprobieren wie sich das Anfühlt. Und ich muß sagen das es schon ein ganz anderes Gefühl ist mit Vinyl als mit CD. Aber anderer Seits hab ich Festgestellt das gute Plattenspieler ( Techniks und Numark ) auch nicht Viel Günstiger Sind als gute CD Spieler. Im Endeffekt glaube ich das das Jedem Selbst überlassen Werden muss mit was er Auflegt. DJ ist DJ ob mit CD oder Vinyl.
 
In meiner Gegend bekomme ich auch keine Scheiben die meinem Stil entsprechen und statt dafür jedes We nach Holland zu fahren bestell ich se mir lieber im Netz.
 
So mach ich´s auch, sonst müsste ich einmal im Monat nach UK rüberschippern, und das kostet doch einiges.
Übrigens: Ich hab zwar noch jede Menge gute CD´s da, aber bisher nur mit Vinyls aufgelegt. Ich ziehe das Gefühl, eine Vinyl in der Hand zu haben einfach dem mit einer CD vor. Man ist irgendwie schon näher am Sound, kann ihn sozusagen sehen. Bei einer CDRW kann man zwar auch was erkennen, aber Vinyls sind einfach ein anderes Metier.
 
die glaubensfrage...

was macht es für einen unterschied, ob ich von platte auf cd, von cd auf computer, von computer wieder auf platte, and-so-on mixe?

im endeffekt gar keinen!

den tanzenden und zur musik abgehenden partygast interessiert es nicht, ob der dj mit cds oder sonst'was auflegt.
der sound muss stimmen; woher er kommt, ist schliesslich gleichgültig.
 
Bei einer CDRW kann man zwar auch was erkennen

Wie bitte?!?

Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass du sie Bits mit bloßem Auge sehen und diese dann auch noch so wie die Rille einer Vinyl interpretieren kannst?
 
Du musst das Zitat genauestens lesen....man kann WAS erkennen, das heisst aber nicht, dass ich die Bites sehe, sondern eher Anfang und Ende von Tracks. Wenn ich draufschaue sehe ich, wieviel ungefähr noch auf die CDRW passt, mehr auch nicht. Noch habe ich keine Laseraugen...noch :D
 
Achso, war irgendwie missverständlich. Wenn ich auf eine CD kucke, dann sehe ich entweder so lustige Zeichen, die wohl Buchstaben genannt werden, oder ich werde Zeuge für den Wellencharakter von Licht, das sich an der Datenstruktur in den tollsten Farben bricht. :D
 
Emotional vergleichbar mit dem Schunkeln des Rotweinglasses und Blick gen Sternenhimmel richten.

Oh...habe ich mich gerade in die dunklen Gassen des Off-Topics verfahren? Off oder On-Topic...das ist hier die Frage.
 
Hallo,

sicher, diesen Thread gabs zwar schon zig mal, aber was solls...

Ich lege zu 100 % mit CD auf. Die Gründe:
- viel billiger als Vinyl (auch was das Equipment anbelangt!)
- viel weiter verbreitet, insbesondere im kommerziellen Bereich
- im "Problemfall" kann man eine Vinyl immer noch auf CD
- ich habe noch nie einen Track gesucht, den es nur auf Vinyl gibt, aber haufenweise Sachen hier, die es nur auf CD gibt
- man kann viel einfacher Promos und Demos von unbekannten Künstlern testen, da ja jeder einen CD-Brenner hat

Aber das ist jedem seine eigene Entscheidung.

DJ Nameless
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
35
Aufrufe
7K
Leonie Magdalena
L
G
Antworten
6
Aufrufe
2K
M-D-K
M
Antworten
7
Aufrufe
20K
Netwizard
N
Oliver Dash
Antworten
250
Aufrufe
22K
the_alien
the_alien

Neue Themen


Zurück
Oben