DENON DJ MCX8000 - Standalone DJ Controller


User60311
User60311
Well-known member
Mitglied seit
21 Sep 2007
Beiträge
977
Reaktionen
2
Ort
LM
ist das nicht so was ähnliches wie das "V-Link" beim DN-X1600 / DN-X1700 ?

Auch hier werden nur Steuerdaten an ein Lichtmischpult / Licht-Rechner gesendet.

Ich meine StageLinQ wäre zu V-Link abwärstkompatiebel.

Und ich meine über V-Link konnten auch die Midi-fähigen Elemente des Mixers zum Licht steuern verwendet werden.
 
P
partyrocket
New member
Mitglied seit
21 Mrz 2017
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ich bin besitzer eines McX8000

ich betreibe es nun mit Virtual DJ 8, kann mir jemand sagen was ich in der Software einstellen um mit dem Kopfhörer vorzuhören.?
 
P
philisound
Mister P. Reloaded
Mitglied seit
1 Jul 2008
Beiträge
63
Reaktionen
2
Ort
Düsseldorf
Kurze Frage zum Ethernet Anschluss: Ich habe jetzt von zwei verschiedenen Quellen gehört, dass man mittels Engine den Controller auch über LAN mit Musik füttern kann (analog zum Pioneer Pro DJ Link). Ist das falsch?
 
S
Seppinho
Member
Mitglied seit
5 Mai 2014
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo!
Ich küsse den Thread mal aus seinem Dornröschen-Schlaf ;)
Momentan überlege ich mir, von meinem Pioneer SX2 auf einem Denon MCX8000 umzusteigen.
Die Gründen liegen auf der Hand: Mit Laptop und Serato kann ich weiterhin auflegen, allerdings kann ich dann auch mal im Standalone ohne Lappi arbeiten.

Vor einem halben Jahr berichteten viele Nutzer des MCX von 2 Problemen:

1) Der Bildschirm friert im Standalone plötzlich ein ==> Mit Reduzierung auf 80% Bildschirmhelligkeit sei dies aber zu beheben - stimmt das?
2) Lieder vom USB-Stick werden nicht immer erkannt ==> Keine Lösung parat ==> Stimmt das und gibt es mittlerweile eine Lösung dafür?
 
V
Vincentk83
New member
Mitglied seit
15 Jan 2018
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo
Versuche schon seit Tagen verzweifelt mein mcx8000 mit meinem Laptop zu verbinden aber der gerätetreiber kann nicht installiert werden.
left und right Display kann installiert werden
aber der mcx8000 Treiber ist immer fehlgeschlagen.
Habe schon alle Optionen versucht die ich in Foren gefunden habe.
sogar ein neu Installation von win7 war nicht hilfreich.
Bitte dringend um Hilfe und Lösung
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Moin Vincent ...

Win7 is ja nu auch nicht mehr das frischeste. Ohne Ahnung von Windows zu haben,aber könnte es sein das der Treiber evt. Unter 7 nicht mehr läuft. Nur so ein spontaner Gedanke.
 
Sigo
Sigo
Well-known member
Mitglied seit
13 Jul 2011
Beiträge
882
Reaktionen
0
Ort
Minden
Bist du sicher das der noch auf Win 7 läuft ? Hast du 32Bit Win und der Treiber ist evtl. 64 Bit ? Die Engine Doftware geht auch erst ab Win 8 .. .

Zwei doofe ein Gedanke ....:d
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Hehehe jo Sigo ...

Wenn's denn daran liegen würde,dann erst mal nur Windows 8 installieren. WEIL ,da kannst Du,so viel ich mit meim Spatzenhirn erinnern kann, noch auf Win7 downgraden bei Bedarf.

Glaub bei späteren Versionen läufts wie bei Apple. Downgrade nicht möglich,bzw.schwierig. Seh ich das richtig so ?
Frage an die Windows-Leute ?
 
BØRJE
BØRJE
Pitch it!
Mitglied seit
29 Dez 2015
Beiträge
908
Reaktionen
66
Ort
Hannover
Das hängt vom Lizenzmodell und der verwendeten Version ab, steht irgendwo bei den Lizenzbedingungen. Im Grunde könnte man testweise auch 2 Systeme parallel betreiben.
 
djshooter
djshooter
Well-known member
Mitglied seit
28 Dez 2007
Beiträge
845
Reaktionen
0
Gibt es eine Möglichkeit das sobald track a läuft und ich mir track b ins Deck lade. Das die Vorhörfunktion auf den Kopfhörer automatisch umspringt? So das ich nicht immer manuell die Quelle wechseln muss? Ich arbeite Zuhause so das ich etwa 1/3 master am Kopfhörer habe und 2/3 track b also den zu mixenden zum vorhören.

Gott drücke ich mich heute morgen umständlich aus ����������
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Ok,also ich übersetz das ma Shooter :) :) :)

Also der Shooter legt zuhause auf. Er hat aber keine Lust dabei irgendwelche Knöppchen zu drücken. und damit er auch den Cue Knopf nicht mehr drücken muss,hätter gern eine "Auto Cue" Funktion die das für ihn macht.

Also er hat Kanal 1 aufm Master,läd sich in Kanal 3 ein Track (was ne Arbeit :) ) Und die automatisch springt der Cue auf Kanal 3, so lang er den Fader noch nicht hochgezogen hat.

Hab ich da so richtig übersetzt Shooter ? :)
 
djtwok
djtwok
Manicjay
Mitglied seit
6 Jul 2005
Beiträge
191
Reaktionen
10
Hat schon jemand die Beta Version von Prime für den 8000er getestet ?
 
djshooter
djshooter
Well-known member
Mitglied seit
28 Dez 2007
Beiträge
845
Reaktionen
0
Ok,also ich übersetz das ma Shooter :) :) :)

Also der Shooter legt zuhause auf. Er hat aber keine Lust dabei irgendwelche Knöppchen zu drücken. und damit er auch den Cue Knopf nicht mehr drücken muss,hätter gern eine "Auto Cue" Funktion die das für ihn macht.

Also er hat Kanal 1 aufm Master,läd sich in Kanal 3 ein Track (was ne Arbeit :) ) Und die automatisch springt der Cue auf Kanal 3, so lang er den Fader noch nicht hochgezogen hat.

Hab ich da so richtig übersetzt Shooter ? :)


nice thx..............;)
 
S
stevesaiyajin
New member
Mitglied seit
19 Mrz 2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Servus erstmal :)
ich bin auch gerade am überlgen ob ich mir den MCX 8000 zulegen soll. Für die Trackverwaltung wird Engine Prime verwendet. Was mich jetzt noch interessieren würde, können CDJ's (falls man im Club auflegen sollte), die Engine Prime Dateien lesen oder nicht? Pioneer hat ein Update rausgehauen, dass die CDJ's die Datei von Prime lesen können.
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Pioneer hat ein Update rausgehauen, dass die CDJ's die Datei von Prime lesen können.

Nääää ... Pioneer haut en Updater raus,das die CDJ's die Prime Stick's lesen können ??? Is nich dein ernst ???
Ich dachte das wäre umgekehrt. Das die 5000er RB-Sticks lesen können.
 
djshooter
djshooter
Well-known member
Mitglied seit
28 Dez 2007
Beiträge
845
Reaktionen
0
Hat hier schon jmd die neue fw als Beta erhalten?
 
D
DJDannyKoenning
New member
Mitglied seit
23 Mrz 2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Also ich habe die BETA Firmware und sie macht was sie soll. Endlich kann ich auch die Engine Prime Software nutzen.
Übrigens, weil ich es gerade gelesen habe....
Ich nutze seit eh und je Win7 und hatte bisher keine probleme mit dem Anschliessen des 8000ers..
 
djshooter
djshooter
Well-known member
Mitglied seit
28 Dez 2007
Beiträge
845
Reaktionen
0
Also ich habe die BETA Firmware und sie macht was sie soll. Endlich kann ich auch die Engine Prime Software nutzen.
Übrigens, weil ich es gerade gelesen habe....
Ich nutze seit eh und je Win7 und hatte bisher keine probleme mit dem Anschliessen des 8000ers..

Wie hast du sie erhalten. Bzw wie lange dauerte es sie zu bekommen.

Habe im Denon Forum im passenden Thread nen Kommentar geschrieben aber noch nix gefundeb
 
A
allein_zu_house
...
Mitglied seit
31 Okt 2006
Beiträge
1.298
Reaktionen
48
Hmmm ja echt ? key ... Die Aussage vom Kollege stevesaiyajin war doch eigentlich klar. AZH bitte helfe einem alten Mann auf die Sprünge :)

Zeig mir doch mal das Update für die CDJs ;)
Wenn Pioneer eine neue Firmware am Start hätte, die das Nutzen von Prime Sticks möglich macht, hätte das wohl riesige Wellen geschlagen.

Es gab nur ein Update für die SC5000, dass das Verwenden von rekordbox Sticks an den Playern (mehr oder weniger gut) ermöglicht.
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Ja das Update kenn ich ja. Is ja allgemein bekannt. Aber umgekehrt,davon hat man weder was gehört,noch gelesen.

Desswegen war ich ja auch so verwundert,über so ein Update,das die CDJ's angeblich jetzt Prime lesen können.
 
 

Neue Themen


Oben