[How to] Technics 12x0 - Tonarm wechsel

kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
SME Anschlüsse mit Reinigungsbenzin säubern.

grüße...
 
Sicky Popp

Sicky Popp

Active member
Mitglied seit
13 Jun 2009
Beiträge
34
Reaktionen
0
meinste das bringts?
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Haha ich brech durch!!!

Ich könnte hier zZ jeden Tag ne neue Sig haben.
Ey Kaype in was für Zeiten leben wir eigentlich? :eek:
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
in "wilden" :D
 
MrPopmusik

MrPopmusik

Vinylist
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
1.307
Reaktionen
4
ich vermisse hier im how to ... die anleitung zum tonarmhöhe justieren nach dem ganzen wechsel und wieder einsetzen .

wenn alles getan ist und der komplette armsatz wieder drauf ist wie bringt man ihn wieder in die wage bzw. mit welchem werkzeug (meßstab - µ-lehre etc.)

weil man kann/sollte ja nicht die grundplatte per augenmaß einfach mal so lala hoch und runter drehen ??? sollte ja der arm mit system und slipmate (je nach dicke) in waage sein.

geht man dabei nach dem arm oder dem system bzw. nadel etc.

wäre echt schön das noch einzufügen - sufu hat von wegen tonarm ausrichten / justieren nix gebracht :-(

ich bin sehr wissbegierig :)
 
F

Floh Baerlin

Bezirksbezirzer
Mitglied seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.103
Reaktionen
131
Ort
01099
ich vermisse hier im how to ... die anleitung zum tonarmhöhe justieren nach dem ganzen wechsel und wieder einsetzen

Ich dachte, du bist Mr. Technics-Generalüberholer:confused:
Das solltest du doch eigentlich im Schlaf können, oder?

Siehe hier:
ausleihteile so ca. 5 jahre - danach brauchen sie ne general"überholung" also neue justage mit ner justierscheibe/schablone und nem eich-strobo (geht nur wenn man nen elektroniker zur hand hat der die elektronik nachstellt - stellpoti neu einlöten usw.), tonarm justieren/ausbalancieren und reinigung.

:confused:
 
Whilo

Whilo

Hinternhinterhergucker
Mitglied seit
12 Feb 2008
Beiträge
3.138
Reaktionen
82
Ort
Nordpol
:D:D:D:D:D
 
D

derNewbie

Well-known member
Mitglied seit
7 Jan 2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
Ort
Aachen
Schon schade, dass das Internet nichts vergisst :D
 
MrPopmusik

MrPopmusik

Vinylist
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
1.307
Reaktionen
4
Ich dachte, du bist Mr. Technics-Generalüberholer:confused:
Das solltest du doch eigentlich im Schlaf können, oder?

Siehe hier:


:confused:

wo steht dort das ich das bin bzw. ich gesagt hätte das ich der jenige welche bin der das gemacht hat bzw. machen würde - nirgendwo :D

hab langjährige DJ's (über 15J und mehr) und e-ingenieure in meinem bekanntenkreis :d die sagen das bestimmt net umsonst.

und ne strichjust-scheibe hat nix aber auch gar nix mit dem arm zu tuhen !!!

kleinreiterei und zusammenhangsklauber ;-) na wenn es deinem ego was bringt: bittschön :D

kennste das lied: kleintreiterei sti..t ja sie sti..t ja sie sti..t -alter punksong

naja forumsegomanen soll es ja überall geben halt - aber is ok , werde schon ne antwort bekommen die der technische frage entspricht.

nänähnähnänääänä :D
 
F

Floh Baerlin

Bezirksbezirzer
Mitglied seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.103
Reaktionen
131
Ort
01099
Mir scheint, dass nicht nur dein Musikgeschmack irgendwann in den frühen 80ern hängengeblieben ist...
 
Lockenheld

Lockenheld

Progromiat
Mitglied seit
1 Dez 2006
Beiträge
323
Reaktionen
1
Ort
Saarland
Mir ist gerade ein Stück vom Tonarmkabel (rot) abgerissen. Jetzt das Kabel so kurz, dass ich es nicht mehr anlöten kann - es fehlt circa ein halber Zentimeter.

Was kann ich da machen? Wie kann ich das evtl. verlängern? Ich hoffe, ihr könnt mir einen Tipp geben.
 
R

regen

Member
Mitglied seit
6 Mrz 2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Danke für die Anleitung!
 
G

goldi

New member
Mitglied seit
23 Okt 2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
bei einem meiner mk2s springt das system immer, insbesondere bei den inneren rillen der platten. kann dies an einem defekten tonarm liegen?
 
Sid

Sid

Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.351
Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Wenn es nur auf einigen Rillen der Fall ist liegt es wahrscheinlich am Tonarm bzw. den Tonarmlagern. Ansonsten probier nochmal ne andere Platte und check deine Tonarmeinstellungen (korrekte Tonarmhöhe, Antiskating und Auflagegwicht), zudem sollte der Teller eben stehen.

Wenn all diese Punkte gegeben sind wird wahrscheinlich der Tonarm/Lager platt sein. Nen Tonarm bekommst du schon für 41,- Euro zzgl. Versand.
Den Arm kannst du leicht selber wechseln oder günstig von jemandem hier aus dem Forum wechseln lassen (*sich anbiet*:D).
LG Sid
 
N

NC_Neo

aka Pornoise-Laundry
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
759
Reaktionen
2
Ort
Thüringen
danke übrigens auch von meiner Seite für diese tolle Anleitung. Hab damit meinen Tonarm echt zügig wechseln können :)
Endlich funktioniert er wieder ordentlich!

Vg
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
X

x-style

Member
Mitglied seit
7 Jan 2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal danke für das super Tutorial! Ich würde meine Kabel meiner Technics gerne erneuern, und auch die Kabellänge verlängern. Gibt es irgendwelche Nachteile wenn ich die Kabel 2m lang mache?

Danke für eine Antwort.

Liebe Grüße,

Daniel
 

Ähnliche Themen

 
Oben