JBL EON 1500 oder Peavey Pro 15?

D

DPR

Member
Mitglied seit
30 Mai 2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo,
die LD hat keinen allzuguten Bass.
Wenn Ihr eine sehr gute,bezahhlbare Box sucht,dann die Yamaha YS315e..
15 Zoll,3 Wege.Der NP lag bei 4000 DM.
Ich möchte 160€ pro Stück.
Habe noch 2 im Angebot.
Gruß
Peter
 

Anhänge

  • DPR.jpg
    DPR.jpg
    54,6 KB · Aufrufe: 46
Zuletzt bearbeitet:
S

store-and-more

Member
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hab selber keine Erfahrung mit diesen Boxen gemacht.
Jedoch werden gerade 2 EON 1500 im Party PA Forum für 350€ angeboten.

Vielleicht ist das ja was für dich.
 
D

DPR

Member
Mitglied seit
30 Mai 2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hab selber keine Erfahrung mit diesen Boxen gemacht.
Jedoch werden gerade 2 EON 1500 im Party PA Forum für 350€ angeboten.

Vielleicht ist das ja was für dich.

Die EON 1500 sind mir abstand die schlechtesten LS die JBL auf den Markt gebracht hat.
 
koto

koto

...betäubt sich.
Mitglied seit
24 Apr 2006
Beiträge
216
Reaktionen
24
Ort
Augsburg
Das war jetzt eine These. Wo sind deine Argumente?
 
D

DPR

Member
Mitglied seit
30 Mai 2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Stell die Frage mal im PartyPA-Forum, da wirst Du mit Argumnten überrannt:)


Genau das wollte ich auch sagen :D :D

Ich bin seit 13 Jahren als DJ unterwegs und hatte eine mege versch.LS Systeme.
Die JBL´s waren hinter den Dapßs an letzter stelle.
 
filouno1

filouno1

New member
Mitglied seit
13 Jun 2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hi zusammen,

da wir hier grade bei JBL sind, Infos und Fragen:
a) ich bin Newbie und habe leider über die SuFu zuviele Beträge gefunden - vielleicht geht ja mit ner konkreten Meinung von 1 bis 2 Praxiserprobten Leuten
b) anscheinend darf ich hier auch noch kein eigenes Thema erstellen, sonst würd ich mich auch nich hier einhängen
c) ich hätte gern ein bis 15 Meinungen zu den JBL Northridge E 80 für zu Hause - aber nich im oberen sondern eher im unteren min-klingt-super-sauber-segment (da das eher mein Hobby und nich das der ganzen Familie is)
d) was meint ihr zu der Creative Sound Blaster Surround 5.1 als externe am Laptop zum mitschneiden und digitalisieren von Platten

Fänd es super, wenn ihr Eure Statements dazu mit mir teilen könntet....

besitze halt seit einiger Zeit Euipment und Platten und möchte mich gern einigermaßen günstig verbessern...

thx vorab ,

Marcus
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Willkommen hier im Forum!

Also wegen der Northridge würde ich auf alle Fälle auch noch im Hifi-foren fragen, da du dort sicher mehr Leute treffen wirst die diesen Lautsprecher besitzen.


Ich würde lieber zur M-Audio USB Audiophile, M-Audio Fast track oder Esi Maya greifen. Da hast du ordentliche Eingänge und sicher auch bessere Wandler als bei einer Soundkarte die eigentlich 5.1 wiedergeben soll und nicht recorden.
 
filouno1

filouno1

New member
Mitglied seit
13 Jun 2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hi Snaip,

danke für den Tip -ich weiß ja , dass die Boxen-Frage höchst philosophisch enden kann - aber ich werd mal die HiFi-Jungs antriggern.

zwecks der SoundKarte hab ich grade geschaut und werd Deine Tips einbeziehen....will ja keinen 5.1 simulieren ;o) sondern einen guten Eingang haben. Firewire wäre in der Preisklasse doch aber auch drin, oder?
Würde nämlich auch gehen....die Frage ist nur, ob man das gleiche Leistungsspektrum als Firewire zu kaufen bekommt (oder als pcmcia?) - leider weiß ich über die Audioanbindung beim Laptop zwecks Bandbreite und Qualität zu wenig (hätt halt Tontechniker lernen sollen).

Wäre für nen weiteren Tip auf jeden Fall offen...

Danke nochmals.

Marcus
 

Ähnliche Themen

Digital Bambule
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
866
Digital Bambule
Digital Bambule
G
Antworten
0
Aufrufe
598
Gamer254
G
Mike Litoris
Antworten
44
Aufrufe
6K
Whilo
Whilo
PROMPTER
Antworten
78
Aufrufe
8K
Chriss van Verhaaf
C
 
Oben