Mischpult mit abschaltbarem Crossfader


Da Freek
Da Freek
Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Hi Folks!

Ich suche ein "bezahlbares" Mischpult mit abschaltbarem Crossie. Bisher habe ich das Stanton SMX-501 und das A&H XONE:32 gefunden, wobei das A&H preislich die absolute Obergrenze wäre. Hat irgendein erfahrener Hase vielleicht eine Alternative zu diesen beiden Pulten parat? Fader am liebsten 60mm wie beim A&H aber notfalls auch die kleinere Ausführung.

Besten Dank & beste Greetz,
Da Freek
 
D'naught
D'naught
LTD OwnersClub member
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
490
Reaktionen
23
Ort
Hennef
Wofür ist die Funktion eines abschaltbaren Crossfaders eigentlich gut?
 
T
Tim.h
Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
750
Reaktionen
6
Ort
Berlin
ich habe so eins...aber es ist bestimmt unter deinem niveau...DAP Dj Station...weil du ja ein A&H haben willst!

p.s.: ich verkaufe es zur zeit!
 
Dom
Dom
[ ]
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
952
Reaktionen
112
Ort
Kleinostheim
@naughty

wenn du ohne crossfader mixt und ihn abschalten kannst, dann passiert nix wenn du mal ausversehen drankommst. ansonsten, lautstärke am arsch, wenn du ihn von der richtigen seite erwischst
 
Der Felix
Der Felix
...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.497
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Pioneer DJM 500 & 600. Der 500er hat einen extra Schalter an dem man den CF abschalten kann und beim 600er stellt man am Schalter an dem die Kanäle zugewiesen werden einfach auf "Thru".
 
X
XriS
MK5 Besitzer
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
41
Reaktionen
0
Ich würde jetzt ganz einfach mal behaupten, dass du bei allen mittel- bis high-end-Mixern, wo du die Lines den Crossfaderseiten zuweisen kannst, auch die Möglichkeit hast, sie weder links noch rechts zuzuweisen. Ergo: Crossfader ist abgeschaltet...

Bei meinem Numark DM3002EX ist das so, und bei den meisten Pulten, für die ich mich interessiert habe, auch...
 
Da Freek
Da Freek
Staubmagnet
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
174
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Danke schon einmal für eure Antworten!

Würde (preislich und qualitativ) am liebsten sowas in Richtung eines Ecler Smac Pro 30 holen, dies hat jedoch keinen abschaltbaren Crossfader...

Das Denon DN-X 1500 wird aber auch schon langsam interessant, hab das schon für unter 800 Tacken gesehen. Das könnte alles was ich brauchen würde, aber ich hab da so meine Bedenken mit der vollständig digitalen Signalverarbeitung (Latenzen, digitales Clipping...).

Das DJM 500 kommt für mich wegen des mittelmäßigen Klangs und der "veralteten Technik" nicht unbedingt in Frage... Dann schon viel eher das A&H, obwohl das nicht so flexibel ist.

Greetz,
Da Freek
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

frei:stil
Antworten
50
Aufrufe
4K
hoozn
hoozn
Serkan
Antworten
94
Aufrufe
12K
bossa
bossa
stocky
Antworten
2
Aufrufe
8K
stocky
stocky
 

Neue Themen


Oben