Mixer mit Effekteinheit (mit Fragenkatalog)


Diro
Diro
Resident
Mitglied seit
21 Mrz 2009
Beiträge
334
Reaktionen
0
Ort
Sachsen
Also ich bestize den RMX 40 bin total zufrieden mit dem. Die EFX sind zwar nicht so gut wie bei Pio. oder so aber es reicht mir zuhause. Und die fader taugen wenigstens was nicht so wie bei Behringer.

Er kost halt auch schon knapp 400latten da könntest du auch paar Euro drauflegen und ein Denon holen
 
G
Gast22799
Guest
Ich häng mich mal hier ran;)
Ich besitze ja den DJM 3000 von Pio. Bin mit dem Ding soweit recht zufrieden. Eine Sache stört mich allerdings. Ich möchte beim Filter-Effekt gerne selbst die X/Y Achsen verschieben. Dieses ist glaub ich nur beim Xone möglich, richtig? Auf deutsch: Ich möchte selbst bestimmen, wann der Filter in Low geht und wann in High. Bei Pio und co hat man da ja nun kein Einfluss drauf. Ich hab schon mit dem Xone S2 geliebäugelt, wegen 19" und so, aber der Xone hat widerum kein Echo, den brauch ich aber auch oft genug. Frage nun also:
Gibt es den passenden Mixer für mich (19" ist Voraussetzung), oder ist es sinnvoller mir nen Kaoss Pad zu holen? Da kann man ja auch die Achsen selbst verschieben.
Danke schonmal für eure Antworten;)
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.272
Reaktionen
241
Ort
karlsruhe
@tom

wenn dir dein mixer soweit gut liegt und du noch eine HE frei hast kannst du dir ja mal das ding angucken
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
12
Aufrufe
2K
bossa
bossa
C
Antworten
35
Aufrufe
5K
Leonie Magdalena
L
 

Neue Themen


Oben