Nahfeld Monitor-Boxen wegen Hall?

G

Gast7114

Guest
Hi ich mix jetzt schon ne weile jedoch nur sozusagen mit einem Lautsprecher weil ich mein Tisch net direkt vor meine Boxen stellen kann. Nu hab ich mir überlegt weil mein Zimmer unteranderem auch n bissl hallt, Nahfeld Monitore zu kaufen. Ich hab im Laden nach den JBL Control One geschaut die wären für mich in der Preisklasse ganz in Ordnung. Ich hoffe jedoch das die an meinen 6 ohmigen Verstärker gehn. Und mit deren Frequenzgang bin ich auch noch net so im klaren weil die nur bis 50 hz gehn. Also postet mal bitte eure Meinung.
Ciao Alex
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
neue boxen ändern auch an nem halligen zimmer nicht viel. du musst mehr mobiliar reinstellen, dann hallts weniger. hast mit nahen boxen nur etwas mehr direktschall
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
nee nee...die gehen schon von 50hz - 20khz ;). andere angaben treffen vielleicht auf die consumer-reihe zu, aber nicht auf die echten one in der aktuellen version.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
zumal schallplatten selten unter 50hz gehen, da alles unter 50hz technisch eh abgesenkt bis sogar weggeschnitten werden muss...noch vor dem pressen, der platte...da sonst die nadel durch die vibrationen kaputtgeht ;)
 
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
1 Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
...und die Monitor One sind Nahfeldmonitore. Das heisst, Du musst dann auch im Nahfeld stehen (oder sitzen) - von wegen Hall und so.

Grüße Georg
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
dass die jbl 50 hz machen halt ich fürn gerücht. -3 dB garantiert nicht. -10 vielleicht. aber laut norm sollte der freq gang -3 angegeben werden. alles andere macht keinen wahren sinn. katalogschönrechnerei. dann können wir ja gleich der universumanlage aussem quelle katalog mit 3000W glauben.

die nubert 380er mit 22er bass (und das ist ne wirklich gute box) bringt 58 hz bei -3 dB
 
BROTAX

BROTAX

Active member
Mitglied seit
25 Mai 2005
Beiträge
27
Reaktionen
1
Thomas K. schrieb:
nee nee...die gehen schon von 50hz - 20khz ;). andere angaben treffen vielleicht auf die consumer-reihe zu, aber nicht auf die echten one in der aktuellen version.

Hab mich nur auf die Daten auf der Seite des Herstellers JBL bezogen (Copyright 2004), und da stehts halt so.Steht auch nix von Consumer-reihe oder so.Und echt sind die glaube ich auf dieser Seite schon.... ;)
Habe keine Seite gefunden wo ein Frequenzbereich für die Control 1 von 50Hz aufgeführt ist. :confused:

http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp?artnr=9410010&sid=!18121995&quelle=volltext
http://www.preistendenz.de/produkt/348945.htm
http://www.digitalo.de/deeplink.jsp?PROD=15114&EXT=PREISTREND

Egal, ich nutze jedenfalls FAR Monitore mit ner Samson Endstufe.

Grüsse,

Martin
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
a) hab ich das auf diversen verkaufsseiten gelesen
b) steht es in meinem manual (datenblatt) und das sollte nun wirklich stimmen

aber ist auch egal, da man sollche monitore meist über einen sub laufen lässt und diese meiste eine crossover-frequenz von jensteits von 90hz haben
 
BROTAX

BROTAX

Active member
Mitglied seit
25 Mai 2005
Beiträge
27
Reaktionen
1
Thomas K. schrieb:
a) hab ich das auf diversen verkaufsseiten gelesen

Kann es sein das du von den Control 1 Xtreme redest?
Warum schaust du nicht mal auf die diversen Verkaufsseiten die ich genannt habe? Das sind 5 Seiten von 5 verschiedenen Anbietern,spinnen die alle (einschl. der Hersteller)???
Will mich jetzt hier nicht streiten, aber dann nenne mir doch mal eine deiner Seiten.

Nix für ungut :D

PEACE ;)

ciao,

Martin
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
ich will mich auch nicht streiten, aber ich und xtreme-user...tzz tzz tzz...was für eine böswillige unterstellung ;)

aber HIER-siehe seite 6 mal das manual von jbl. also entweder die können keine zahlen richtig schreiben, oder die von dir genannten shops können diese nicht richtig lesen

mir auch egal. mir gefallen sie. und damit ist das für mich auch durch.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

torquemaster

Banned
Mitglied seit
15 Mai 2005
Beiträge
62
Reaktionen
3
Ort
Dortmund
benutze die control's als moniboxen und muss sagen die sind echt gut,für zu hause reichen die auf jeden fall,der sound ist echt klar und gut,die bässe kommen auch sehr gut rüber,das einzigste was du bei denen beachten solltest
das die ca 1m50 von den ohren weg hängen damit du den sound richtig mit bekommst liegt woll daran das es nahfeld monis sind.im großen und ganzen kannste mit der control serie nichts falsch machen für daheim.
würd sie mir jederzeit wieder kaufen.

gruß maik ;)
 
G

Gast7114

Guest
Hi also ich danke schon mal für eure posts. Ich hab noch ne Frage. In meine m Zimmmer gibts ne Wand die fast ganz von nem Regal verdeckt wird und die gegenüber ist frei, wenn ich jetzt meine Lautsprecher gegenüber dem Regal an die Wand anbringe, ziemlich weit oben und sie auf den Teppich ausrichte und gegen das Regal. Meint ihr das es dann weniger hallt? Hoffe das ich mich verständlich ausgedrückt hab ;)
Ciao Alex
 
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
1 Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
Hallo!
Bitteschön auch im Namen der Anderen für die Posts. Vielleicht solltest Du sie dann aber auch lesen....
torquemaster schrieb:
[....] das einzigste was du bei denen beachten solltest
das die ca 1m50 von den ohren weg hängen damit du den sound richtig mit bekommst liegt woll daran das es nahfeld monis sind. [...]

Argon schrieb:
...und die Monitor One sind Nahfeldmonitore. Das heisst, Du musst dann auch im Nahfeld stehen (oder sitzen) - von wegen Hall und so.

Du musst also so sitzen/stehen, dass Du den Hall nicht hörst. Beziehungsweise, die Monitore müssen entsprechend stehen. Nahfeldmonitor heisst nah am Monitor dran!

Grüße Georg
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Also ich werde mir die Tage entweder die Nubox 310 oder die 380 zulegen. Mit denen macht man nichts falsch - nur richtig ;)
 
BROTAX

BROTAX

Active member
Mitglied seit
25 Mai 2005
Beiträge
27
Reaktionen
1
Thomas K. schrieb:
ich will mich auch nicht streiten, aber ich und xtreme-user...tzz tzz tzz...was für eine böswillige unterstellung ;)

aber HIER-siehe seite 6 mal das manual von jbl. also entweder die können keine zahlen richtig schreiben, oder die von dir genannten shops können diese nicht richtig lesen

mir auch egal. mir gefallen sie. und damit ist das für mich auch durch.

hi nochmal,

ok, dann ist es wohl so.Verstehe nur nicht, warum auf der JBL Page dann auch falsche Angaben gemacht werden... :confused:

Hab die Dinger schon öfter gesehen/gehört...scheinen wirklich nicht schlecht zu sein für den Preis.
Wie gesagt, ich habe FAR Monitore und bin glücklich damit. :D

Machs gut,

Martin
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
wenn ich mal meinen senf dazugeben darf. mir gefallen die jbl control vom klang überhaupt nicht. dann lieber n bissel sparen und 2 nubox 310er kaufen.
oder wenn man geld hat nuwave 35;)
 
T

torquemaster

Banned
Mitglied seit
15 Mai 2005
Beiträge
62
Reaktionen
3
Ort
Dortmund
ich kann da mal sagen sind die boxen zu nah an mich ran geht irgend wie der sound verloren,deshalb doch etwas weiter von sich weg stellen,hmmm nen hall eigentlich doch nur wenn der raum leer ist oder groß!!!na ja ausprobieren wies am besten klingt.
mfg
 
G

Gast7114

Guest
Hi noch mal vielen Dank für eure Posts, ich habs jetzt so gelöst das ich meine vorhandenen Boxen an die Wand "genagelt" hab und ich finds prima weil ich unteranderem 120€ gesparrt hab.
Ciao Alex
 

Ähnliche Themen

 
Oben