Ne dumme Frage: Was ist schwer am Djing?

G

Gast25

Guest
Schön gesagt.

Mach das, was du kannst und willst. Hab' Spaß am auflegen und lass dich nicht verarschen.

Man kann mit Partys definitiv Geld machen und du als DJ bist einer der wichtigsten Gründe warum eine Party erfolgreich ist. Kläre das am besten vorher ab, dann gibt's nachher weniger Ärger.

Hin und wieder musst du sicher auch des Images wegen für lau arbeiten aber das tut man gern, wenn's nicht zur Gewohnheit wird.

So jetzt schweifen wir aber endgültig vom Theam ab....

 

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Ort
Hamburg
... für mich als reiner Hobby-DJ ists da schon schwerer...

habe noch nicht die Plattenanzahl, um nicht alle 2 Wochen das gleiche spielen zu müssen... also erstmal kaufen, kaufen, kaufen...
Und bin dann auch mit einem Kumpel auf privaten Parties unterwegs... Werde hier mal posten, wenn wieder was ist...

JohnD.
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Ihr meint also die technik des mixens is nicht schwer ........ was seit ihr für 0815-DJ die sowas behaupten???

grus, andy
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Soweit ich das hier im ganzen Thread ausmachen konnte (und auch bei einigen aufgenommenen Sets gehört hab) ist es nur: ÜBEN ÜBEN ÜBEN...

Plus ein wenig Taktgefühl, (ein bisschen hat jeder, oder?) Gespür für die Menge, und viel viel Geld... *grins*

Stimmts so?

Danke erstmal für alle Antworten!
(speziell auch an Bamm-Bamm!!! Dank dir!)

(de) kaltekuh
 

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
@ KalteKuh

Nein stimmt nicht ! Du redest von den Übergängen, aber Übergänge sind Grundvorraussetzungen für das DJ-ing und ein gutes DJ Set besteht ja nicht nur aus perfekten Übergängen ! Im Prinzip kann keiner als DJ perfekt sein, man kann immer was neues ausprobieren und wenn es sich geil anhört üben und in die Sets einbauen !
 

JHD

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
das kommerzielle kannst ganz ans ende der reihe stellen denn wenn du nicht einpitchen beats angleichen uvm kannst
wird aus der kohle leider nix Editiert von JHD am 01.05.01 @ 20:05 h
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
@DJHT

calm down...

Ich rede AUCH von Übergängen und für den Rest braucht man halt ein wenig Gefühl und Gespür... (Plattenauswahl, ART des Übergangs etc.)

(de) kaltekuh


 

Anhänge

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
@ KalteKuh

Ich bin doch down, ich hab nur gesagt, dass das nicht stimmt.
Und mann brauch nicht nur Gefühl und Gespür, denn es gibt einige Sachen, die man auch als Top DJ erst üben muss bis man es kann.
 

Feiner Herr

Member
Mitglied seit
16 Mai 2009
Beiträge
24
Hi,
Ich habe hier mal den Uralt Thread wieder rausgekramt um mir auch mal ne Frage zu beantworten. Was ist eigentlich ein DJ? Ist das auch jemand, der 20 Platten dabei hat, und die nacheinander runterspielt, ohne Effekte und mixen? Lediglich die Platten nacheinander einblendet? Diesen Eindruck gewinne ich manchmal in Discos.

Wenn ich ein paar Platten zusammengemixt habe, wie merke ich mir zum Schluss was ich am Anfang gemacht habe? Wie macht ihr das? Wie gesagt, bin ein absoluter Neuling beim Thema DJing.

lG
 

Abel

Well-known member
Mitglied seit
14 Mai 2008
Beiträge
356
Ort
Karlsruhe
Hi,
Ich habe hier mal den Uralt Thread wieder rausgekramt um mir auch mal ne Frage zu beantworten. Was ist eigentlich ein DJ? Ist das auch jemand, der 20 Platten dabei hat, und die nacheinander runterspielt, ohne Effekte und mixen? Lediglich die Platten nacheinander einblendet? Diesen Eindruck gewinne ich manchmal in Discos.

Wenn ich ein paar Platten zusammengemixt habe, wie merke ich mir zum Schluss was ich am Anfang gemacht habe? Wie macht ihr das? Wie gesagt, bin ein absoluter Neuling beim Thema DJing.

lG
Also ehrlich gesagt finde ich schwieriger am DJ-Dasein, nicht zu viel zu machen. Ein Set ohne Effekte finde ich ansprechender als ein Set mit viel zu vielen Effekten. Überladen geht einfach gar nicht klar.


Was meinst du mit: merken, "was ich am Anfang gemacht habe"?
Dass du vergisst, ob du einen Track schon gespielt hast oder wie?
 

Feiner Herr

Member
Mitglied seit
16 Mai 2009
Beiträge
24
Nein: Nehmen wir an ich habe jetzt nen 60min Track fertig. Find ihn ganz gut, und will ihn aufnehmen, oder einfach nochmal spielen. Bei dem ein oder anderen habe ich vielleicht ein paar Scratcheinlagen gegeben, und die Scheiben unterschiedlich eingemixt. Wie kriege ich diesen Mix, danach nochmal fast genauso hin. Denn beim ersten mal mache ich die Dinge ja eher nach gefühl.
 

kaype

Housebesetzer
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.105
Ort
Bremen
Ich erkenne keine Frage ...

1. in nem anderen Thread schreibst du das du Jaytecs hast, also wirst du wohl kaum scratchen, 2. mix die scheiben einfach nochmal und nimms dann 3. auf. fertig.

Und nur mal so als Tipp: LIES dich erstmal in die Materie ein und buddel hier nicht Leichen aus die schon seit 7 Jahren im Grab lagen... kommt meist nicht so gut ;)

grüße...
 

Feiner Herr

Member
Mitglied seit
16 Mai 2009
Beiträge
24
Mein Gott, harter Umgangston hier...ist ja schon gut. Habe ich nunmal mit der Suche gefunden, diesen Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:

kaype

Housebesetzer
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.105
Ort
Bremen
Sorry, aber Leute von deinem Schlag melden sich hier 5 am Tag an, alle posten was mehr oder weniger (hängt an der Betrachtungsweise) sinnvolles und fühlen sich angepisst wenn ich ihren ****** im Open Floor lösche weil sie nur dort posten können. Du bist da immerhin "cleverer" indem du alte Threads ausbudelst, aber dort dann Fragen stellst die du dir mit einem Pfurz Eigeninitiative auch selbst beantworten kannst... faulen Menschen wird hier halt nicht gerne geholfen.

Aber wenn du damit klar kommst aus 20 sinnlosen Antworten (wie meine) auf deine "Frage" die eine sinnvolle zu fischen anstatt dir etwas Wissen anzulesen (und das findest du hier im Forum 100%) dann sei dem halt so ... jeder so wie er mag.

grüße, kaype
 

kaype

Housebesetzer
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.105
Ort
Bremen
Is ja auch viel Wissen :d

Naja, darum gibt es diese 15 Postings Sperre, damit "Newbies" erstmal lesen anstatt wild zu fragen "wie schaffe ich den perfekten Übergang" ... und das dann 10x am Tag ;)
 
Oben