Pioneer CDJ-400

Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Vllt. kann ich bei der aufklärung behilflich sein, warscheinlich wird es so sein, das alle Reservierten CDJ's(40) nun verschickt worden sind, Thomann aber noch nicht weiß wann die nächsten kommen...
Hm, das könnte natürlich sein... Hatte zwar auch welche reserviert gehabt, aber das war ja hinfällig mit dem Zeitpunkt, wo ich welche bekommen hatte...

@Tatwaffe

Das ist der nächste Punkt: Mein Informant hat mir gesagt, das es eigentlich gar nicht sein kann, das schon welche ausgeliefert werden, da Pioneer die nicht mal an die Händler versendet hat :confused:
 
T

TatW4fFe

Vinyljunk
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
955
Reaktionen
11
Ort
Düsseldorf
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Genau das isses Tyke. Bin nämlich auch sehhhr interessiert an dem Teil, hab aber kein Bock ne Vorabversion zu bekommen. Hatte hier en paar Artikel vorher gelesen das jemand wohl bewusst die Vorab gekauft hatte mit der zusicherung sie später gegen Final austauschen zu können. Das waer für mich zum beispiel noch ne Option.
Bin nämlich im Moment echt zwiegepalten ob ich neben 2ten Technics Turnie den Pio als Digitale Lösung anstatt ner Timecode Lösung kaufe, da ich bisher noch kein Notebook besitze.

Also pro pio ist für mich der Punkt dasser USB Sticks und hd einlesen kann, und das Pio allgemein nen guten ruf in hinsicht auf Verarbeitung und systemstabilität hat.
Dagegen spricht für mich der Punkt das man auf dem kleinen Display und mit dem rädchen nicht wirklich optimal auf Tracksuche bei mehr als sagen wir mal 300-400 tracks gehen kann.
Also sah auf dem Video was ich gesehen hatte jedenfalls so aus.
Mit bestimmtheit könnt ichs allerdings erst sagen wenn ich das Teil mal en paar abende antesten kann.
 
S

selecta paul

Member
Mitglied seit
8 Jan 2007
Beiträge
18
Reaktionen
2
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

so ich war heute mal im musicstore und hab mit einem über die ganze sache gesprochen. Der Herr hat mir berichtet, dass Musicstore heute 10 stück reinbekommen hat und die sofort ausverkauft waren (eigentlich sollten es 35st sein) Thomann soll 7stück bekommen haben.
Er meinte die Dinger hängen bei irgendeinem Lieferheini fest und sie würden nicht vor mitte Januar 08 welche wieder rein bekommen.
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
29 Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

so ich war heute mal im musicstore und hab mit einem über die ganze sache gesprochen. Der Herr hat mir berichtet, dass Musicstore heute 10 stück reinbekommen hat und die sofort ausverkauft waren (eigentlich sollten es 35st sein) Thomann soll 7stück bekommen haben.
Er meinte die Dinger hängen bei irgendeinem Lieferheini fest und sie würden nicht vor mitte Januar 08 welche wieder rein bekommen.

Also wenn ihn bis jetzt noch keiner hat, waren die Deutschland-Dezember-Termine wohl eine Pioneer-Ente. Hört sich doch irgendwie alles sehr nach Ausreden an.
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Also wenn ihn bis jetzt noch keiner hat, waren die Deutschland-Dezember-Termine wohl eine Pioneer-Ente. Hört sich doch irgendwie alles sehr nach Ausreden an.

Exakt! Und deswegen werd ich meine CDJ-400 nachher wieder zurückschicken! Ich bin das hin-und her nun leid!

Test-Player hin oder her... Ich will die finale, funktionierende Version haben! Aber anscheinend dauert das bei Pioneer sogar noch bis Mitte März (dies ist zumindest mein Informationsstand).

Soll heißen: Alle, die jetzt schon einen Player zugeschickt kriegen, können davon ausgehen, das es nur ne BETA-Version ist...
 
Daiko

Daiko

Technovikinger
Mitglied seit
16 Apr 2005
Beiträge
604
Reaktionen
33
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

...
Soll heißen: Alle, die jetzt schon einen Player zugeschickt kriegen, können davon ausgehen, das es nur ne BETA-Version ist...

Also im DJResource Niederlande Forum hat sich noch niemand über Abstürze oder ähnliches beschwert. Von daher könnte es gut sein, dass es doch schon eine "final" Version gibt.
 
Daiko

Daiko

Technovikinger
Mitglied seit
16 Apr 2005
Beiträge
604
Reaktionen
33
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

*hust*



Jetzt am Wochenende ordentlich testen, dann gibt es auch eine eigene Meinung von mir dazu
 
Zuletzt bearbeitet:
Crapnek

Crapnek

INDIE-aner
Mitglied seit
29 Aug 2007
Beiträge
113
Reaktionen
3
Ort
...wo der Pfeffer wächst
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Gestern sind auch bei uns 10 Stück eingetroffen, welche sofort wieder verschickt werden mussten, da dies bereits durch Kundenreservierungen getilgt wurden! Die nächste Liefrung soll in der zweiten KW 2008 kommen....man darf gespannt sein dann endlich mal einen zu testen!
 
cynst

cynst

Well-known member
Mitglied seit
17 Aug 2007
Beiträge
177
Reaktionen
3
Ort
Stadthagen
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Moinsen, sooo heute lag bei mir die orangene Karte im Briefkasten, sprich mein CDJ-400 ist auch da...
Nur leider werde ich ihn erst morgen abholen können! :( :mad:
Naja und den Postboten hinterherfahren kann ich auch nicht, da ich nicht weiß in welchem Bereich er ausliefert...


edit// ICH HABE IHN!!! :) meega geile sache^^ fotos folgen^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Daiko

Daiko

Technovikinger
Mitglied seit
16 Apr 2005
Beiträge
604
Reaktionen
33
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Das die Geräte qualitativ gut sind keine Frage. Hier aber schon mal ein paar Kritikpunkte die mir nicht so gefallen bzw. wo Pioneer evtl. auch per Firmware noch nachbessern könnte.

- Die Geräte sind mit ihren 2,4kg echt sehr leicht (viel Plastik) und verrutschen so ziemlich leicht. Muss man mal gucken ob richtige Gummifüsse oder eine Art von Matte drunter hier Abhilfe schaffen.

- Verzeichnisse auf USB Medien werden nur bedingt sinnvoll / alphabetisch sortiert. Beispiel [A] [C] [a]
Soll heißen er sortiert einmal alle Sachen nach Großbuchstaben und getrennt bzw. in der Reihenfolge dahinter noch mal alle kleinen Anfangsbuchstaben.
Dies verwirrt leicht.

- Der Wechsel zwischen USB Medium und CD Mode geschieht über zwei Knöpfe, leider gibt es hierfür keine "Sperrfunktion", so dass es passieren kann dass man plötzlich "Ruhe" hat.

- Die Effekte faden quasi (sofern die Hold Funktion aus ist) immer wieder zurück zum Track, wünschenswert wäre hier noch eine Möglichkeit die Geschwindigkeit des Zurückfadens einzustellen.

EDIT:

- Mp3s laufen bisher alle Formate. Nur Fast Search funktioniert bei VBR Dateien eher mässig

- Pioneer hätte ruhig USB Kabel für den Anschluss am PC beilegen können. Hab jetzt mal zum Testen ein anderes Kabel genommen; Gerät wird als USB Midi unter Windows XP gefunden und schickt auch MIDI Signale. Ich selber habe aber nur mit REASON getestet, was aber recht sinnfrei ist da man die Funktion kaum Nutzen kann.

Dat wärs dann fürs erste ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

- Die Geräte sind mit ihren 2,4kg echt sehr leicht (viel Plastik) und verrutschen so ziemlich leicht. Muss man mal gucken ob richtige Gummifüsse oder eine Art von Matte drunter hier Abhilfe schaffen.

Hast du mal geschaut, ob nicht unter den Füßen noch ne Art Folie klebt? War bei mir der Fall... An sich stehen die Teile eigentlich bombensicher, trotz ihrer Leichtigkeit.

Ansonsten würd ich einfach in nem Elektronik-Fachmarkt so "Klebefüße" kaufen, dann dürfte da nix mehr verrutschen.
 
cynst

cynst

Well-known member
Mitglied seit
17 Aug 2007
Beiträge
177
Reaktionen
3
Ort
Stadthagen
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Seeehr zufrieden mit dem Teil... werde mich heut Nacht mal dran versuchen die Midi Funktion auszuprobieren, mal schaun was das wird... aufjedefall schon mal alles ganz nett(ist halt mein erster CD-Player)habe den Kauf aufjedenfall bis jetzt noch keine Minute bereut!!
Vllt. solltest du einmal die Verbesserungsvorschläge Pioneer zukommen lassen!?Wobei werden hier warscheinlich eh mitlesen!...

- Was mir nur so gleich am Anfang aufgefallen ist, ist dass das wenn man einen Track weiter nach vorne "scratchen" will nach schon recht kurzer zeit Ende ist...

- Und was mir aufjedenfall Positiv aufgefallen ist, die Geschwindigkeit beim Einlesen von CD's, ich hab nich schlecht gestaunt!!!

Und wie ich finde, beim Auspacken kam mir das Teil insgesamt größer als auf den Videos vor(so von den Knöpfen her)!
 

Anhänge

  • cdj1.jpg
    cdj1.jpg
    81,5 KB · Aufrufe: 107
  • cdj2.jpg
    cdj2.jpg
    72,9 KB · Aufrufe: 91
  • cdj4.jpg
    cdj4.jpg
    86,4 KB · Aufrufe: 102
  • cdj5.jpg
    cdj5.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 120
  • cdj7.jpg
    cdj7.jpg
    37,3 KB · Aufrufe: 127
Zuletzt bearbeitet:
potts

potts

harry porno
Mitglied seit
28 Okt 2007
Beiträge
172
Reaktionen
10
Ort
oelde
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

pah!!!

ich muss schon sagen, so ein klein bischen bin ich nun neidisch.......

über einen ausführlichen testbericht würde ich mich echt freuen...........
 
cynst

cynst

Well-known member
Mitglied seit
17 Aug 2007
Beiträge
177
Reaktionen
3
Ort
Stadthagen
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

pah!!!

ich muss schon sagen, so ein klein bischen bin ich nun neidisch.......

über einen ausführlichen testbericht würde ich mich echt freuen...........

kommt kommt... vllt. sogar ein kleines video, aaber eigentlich sind davon ja genug da^^...
aber neidisch kann man ruhig sein, meeeeeega geil das teil...
es wird nicht lange dauern dann hole ich mir nen zweiten....
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

es wird nicht lange dauern dann hole ich mir nen zweiten....

Du holst dir nen zweiten und ich hab meine beiden zurückgeschickt :D So kann das gehen ;)
Naja, ich steig um aufn 800er, reicht vollkommen aus... Ich war mit dem 400er absolut nicht zufrieden (war zwar nur Testversion, aber trotzdem)... Und dieses ewige hin- und her geht mir aufn Senkel!
Ich glaub, Pioneer selbst weiß nichtmal, was genau Sache ist mit einer neuen Lieferung... Der eine sagt Januar, der nächste sagt Februar, mein Informant sagt nicht vor Ende März... Also alles mist, was die da veranstalten!

Aber nichtsdestotrotz wünsch ich dir viel spaß mitm 400er :) Ich denk mal, den wirst du auch haben (sofern da nicht auch Probs auftauchen).
 
Daiko

Daiko

Technovikinger
Mitglied seit
16 Apr 2005
Beiträge
604
Reaktionen
33
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Würde gern wissen wie man die Firmware Version rausbekommt, dann könnten wir hier auch mal vergleichen wer was bekommen hat.
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Würde gern wissen wie man die Firmware Version rausbekommt, dann könnten wir hier auch mal vergleichen wer was bekommen hat.

So rausbekommen tust du das glaub ich nicht, das zeigt der dir erst an, wenn du nen Update draufspielst (da hat er bei mir Old und New Version angezeigt). Zumindest hatte ich nix genaueres im Manual gefunden, wie man das vorab rausbekommen könnte.
 
Daiko

Daiko

Technovikinger
Mitglied seit
16 Apr 2005
Beiträge
604
Reaktionen
33
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Geht bei den "alten" CDJs ja aber auch, nur die Kombination funktioniert beim 400er nicht
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

Ich weiß... Hatte die "Kombi" auch getestet... Ich hab mich da grad nochmal schlau gemacht, und es schaut tatsächlich so aus, wie ich es gesagt hab: Die aktuelle Firmware wird einem nur dann angezeigt, wenn man nen Update draufspielt. Nach der aktualisierung wird einem dann sowohl die alte als auch die neue Version angezeigt.

Also wieder ein Punkt, der blöde gelöst ist ^^
 
A

alexinc

Member
Mitglied seit
26 Jan 2006
Beiträge
13
Reaktionen
0
AW: Pioneer CDJ-400 (CD/USB-Player & Midicontroler)

könnte mir einer der stolzen besitzer bitte erläutern, wie der stromanschluss gelöst wurde? soll heissen, besteht die möglichkeit mittels eines kleinen schalters (wie z.b. bei cdx) zwischen 110V bzw. 220V zu wählen oder sind die teile intern durch ihre netzteile für europa bzw den rest der welt modifiziert?

besten dank schonmal! :)
 
 
Oben