Producing + KorgNanoKey+KorgNanoPad?

TheNewEnergy

New member
Mitglied seit
31 Okt 2009
Beiträge
1
Hallo an die Croud !! Habe einige Fragen < Ich starte derzeit erneut mit Fl Studio8 + Ableton Live !! Habe das FL Studio bereits vor einem Jahr kennengelernt kann damit schon umgehen das Ableton ist relativ neu für mich !! Jetz zu meiner Frage hat es Sinn mir ein Midi Keyboard zuzulegen ?? Ich denke es wird Zeit mal sellber die Tsaten zu betätigen und nicht immer alles über software zu machen??

Hab mir das KorgNanoKey und NanoPad angesehen ist es sinnvoll zum Anfang mit diesen Midis zu starten oder habt ihr andre gute Vorschläge zum start mit einem Keyboard?? Würde so um die 150 euro ausgeben!
Ist ein AudioInterface auch sinnvoll wegen Klang?? Wenn ja welches zum start?

Danke fürs erste, Grüsse Mario <
 

lautstark

Member
Mitglied seit
1 Jul 2009
Beiträge
13
hi NewEnergy,

kommt zwar spät, aber besser als nie, hä? *g*

Also erstmal Thumbs Up das du dich fürs Producing entschlossen hast. ;)

Die Nano Sachen von Korg sind fürs ausprobieren und kennenlernen auf jeden Fall ne gute Sache, hab selber 2 hier stehen (Control und Pad). Das Key find ich persönlich nicht so besonders (die Tasten sind nicht so dolle) aber dafür sind die Dinger ja auch ziemlich günstig.

Auf lange Sicht wirst du allerdings selber merken, dass man sich irgendwann nach mehr sehnt ;) Also kommst du um einen "echten" Midicontroller kaum drum rum.. Und wenn du da angelangt bist hast du ne große Auswahl, gibt nämlich für so ziemlich jeden "Geschmack" so einiges.

Aber im Grunde sind die Nano Sachen von Korg auf jeden Fall zu gebrauchen.

mfg,
ModernPimp
 
Oben