BLUTIGER ANFÄNGER BRAUCHT TIPPS!

dJ-nIsTeL

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
47
Ort
Wien / Österreich
Also hallo einmal alle zusammen!

Bin ein ganz ein neuer in diesem Forum! Nicht von meinem Namen beeindrucken lassen, ich bin kein DJ! *gg*
Aber ich es is einfach mein absoluter Traumberuf, immer wenn ich in der FUn Factory bin, stell ich mir vor wie ich hinter den TT steh! Muss einfach so ein geiles Feeling sein! Schon alleine meine winzigen "Auftritte" auf Parties haben mich immer voll begeistert!
Jetzt steh ich mal vor einem Problem, ich will mir mal fürn Anfang einen schon besseren Mixer um rund 400(vierhundert!)DM kaufen und irgendwelche CD Player mal fürn Anfang anhängern und nur mal so die Funktionen eines Mixers ergründen!
Ich hab mal im Netz geschaut und bin da auf Omnitronic MIxer und Gemini Mixer gestoßen!
Nur is jetzt das große Fragezeichen, welchen nehmen!
Da gibts mal Kill Mixer, DJ MIxer, Club Mixer, Battle Mixer.....
Keine Ahnung was ich brauche! Also von der Musik her steh ich auf Trance, Techno, auch Hardcore is geil!
Also was wäre da mal fürn Anfang am besten und bitte erklärt mir was die ganzen verschiedenen Typen von Mixern bedeuten!
ALSO ich wäre über jede kleine Hilfe echt froh!
Also bitte helft mir!
:)
Schöne Grüße an alle,
Markus

Editiert von dJ-nIsTeL am 21.02.01 @ 19:17 h
 

TommyM

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
115
Habe ich das richtig verstanden Du willst Dir einen Mixer für 4000 Dm kaufen? Wozu soviel Geld ausgeben? Kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen. Na ja, gib mal eine reale Zahl, die Du ausgeben würdest. Für 4000 Dm kriegst Du ja fast alles....
 

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Ort
Hinter den Bergen
JAja..Musik und Drogen..wenn ich drauf bin dann sehe ich auch immer alles doppelt und dreifach. Da werden dann aus Zwei Nullen mal schnell drei, oder 400,- werden zu 4000,-
:-D
 

dJ-nIsTeL

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
47
Ort
Wien / Österreich
Also ich weiß nicht was ihr habt, ich hab geschrieben: 400   DM sprich: [DE-MARK]
Ich les jetzt noch immer nur 2 nullen und bin ned auf Drogen!
Und wenn mir wär einen ernstgemeinten Tipp geben würde, wäre ich dankbarer, würd nämlich im Gegensatz zu den letzten Meldungen was nützen!
thx
 

TommyM

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
115
Zu Den Tips :) Es kommt jetzt ganz darauzf an was Du machen willst. Aber da Du sagst Dich interessieren hauptsächlich Technoide Klänge würde ich Dir einen MIxer empfehlen bei dem nicht allzu viel Schnick Schnack dran ist. Also diese Killmixer sind nicht das gelbe vom Ei, da die Killswitches, auf die die Du hier wahrscheinlich anspielst, nur eine Spielerei sind. Was Dein Mischpult auf jeden Fall haben sollte sind Gainregler, die sind wahnsinnig wichtig um die Lautstärke bei den einzelnen Tracks auszugleichen. Und díe Equalizer sind auch nicht unbedingt unwichtig, wenn auch nicht das wichtigste. Ich empfehle Dir am Anfang einen Gemini PMX-80 Mixer, der hat zwei Kanäle, die Kopfhörerausgänge vorne, so wie es sich gehört, und eine wirklich gute Anordnung was die Fader betrifft.

Ich weiß eigentlich auch gar nicht was Du wissen willst... :) Vielleicht solltest Du genau sagen was Du Dir vorstellst, dann kann man bessere Antworten geben. Vielleicht habe ich Dir áber auch schon geholfen ;-) Na ja, das wars fürs erste.

Gruß Tommy

P.S. @Schrauber Hast Du etwa mich gemeint???

:splat:     :gun:
 

dJ-nIsTeL

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
47
Ort
Wien / Österreich
Schönen Dank!

Das nenn ich mal einen guten Tipp! :D

Was is eigentlich eine Killfunktion???

Und was hältst du vom Omnitronic PM 524?

Das isn 3 Kanal Mixer mit Gain Regelung für jeden Kanal! Jeder Kanal mit seperater 3 Kanal KLangregelung, extremer Regelbereich (-30dB/+15dB),2 Beatindikatoren. 3 LED-Aussteuerungsanzeigen (Master L/R und Cue). Cue Split/Cue Mix-Funktionen. Separat regelbarer Monitorausgang, Technische Daten: 20-20.000 Hz (Phono/Mikrofon) bzw. 10-20.000 Hz (line), Klirrfaktor nur 0,05%, Abm: (B x H x T) 262 x 92 x 320 mm.

Kostet 2.700 ATS, also 400 DM zirka!

Weil ich will was, mit dem man nicht nur anfängt sondern mit dem man in einiger Zeit noch immer auskommt!
Und weil du gefragt hast was ich machen will...
Naja, sagen wir mal so einiges, ich will mich einfach durchbprobieren und den Mixer mal so ergründen, und dann wenn ich in 3 Monaten hoffentlich mit der Schule fertig bin, werd ich mir Plattenspieler kaufen wahrscheinlich!

Also würd mich freuen wenn du mich weiter beratest!

 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
Aaaaaaalso.... bin zwar auch noch relativ neu im "Geschäft" aber ich denke, dass ich auch n paar kleine Tips geben kann...

ersma zu der Killfunktion, das ist im Prinzip auch ein Teil des Equalizers, der sich meißtens in Form eines Schalters vorfinden lässt. Damit kannst Du im Prinzip die Höhen, Mitten und Bässe bis zu 60db (abhängig vom Mixer) naja, raus"killen" halt, auf Schalterumlegen sozusagen, da drehst du nich an nem Knöpfchen bis zum umfallen, sondern machst   -click-  und weg sind se :D
aber nich unbedingt nötig, so dinger.
Allg. Gemini ist empfehlenswert (obwohl der Line2 bei meinem 676 grade den Geist aufgibt :cry:), also für den Anfang und auch weiterhin zu Hause schon ganz in Ordnung.
hmmm, ja , wat noch?... viell der Tip: hol Dir direkt Tunrntables :) , wo wir schonmal dabei sind, kannst meine kaufen, will mir nämlich Technics zulegen, also wenn Du Interesse hast, melden!!! (sind auch erst 2 Monate alt, viell 70 Laufstunden hinter sich, wenn überhaupt)

ja @ TommyM: Du scheinst ja heute der Verpeiler vom Dienst zu sein, was?!?! ;)
Editiert von Spawn am 21.02.01 @ 21:37 h
 
G

Gast30

Guest
@ Spawn

:D  *lach* haben wir Dich jetzt doch endgültig überzeugt??  :)  Normalerweise ist SLM neben Hifi-Components noch sehr günstig!!

Greetz
K-Kenny ;-)
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
tja, was willste da machen??

wer kann nem 1210er denn wirklich widerstehen???
Also ich nit *g* (leider, leider, ums Geld isses mir dann ja wirklich schade) Aber viell. ändert sich das, wenn sie dann hier stehen :)
 

dJ-nIsTeL

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
47
Ort
Wien / Österreich
Danke auch für diese Info!

Mit den Turntables lass ich mir noch Zeit, hab bald Matura und da darf ich ned zu abgelenkt sein! :)

Aber kann mir bitte wer sagen was jetzt mit dem Omnitronic ist, den ich in der letzten Message beschrieben hab?!
Weil die Funktionen hören sich gut an, is a bisserl was zum probieren drauf, kommt mir zumindest so vor und der Preis würde ich stimmen!
 
G

Gast30

Guest
@ dJ-nIsTeL   also die Beschreibung an sich passt schon!! Aber ich wär mit Omnitronic vorsichtig!! Ist Qualitativ nicht wirklich bahnbrechend ;-) und ich denke auch, dass Gemini fürn Anfang am besten passt! Ist nicht teuer und Qualität is i.O.! Kill Switches sind SchnickSchnack ...( finde ich zumindest )... braucht kein Mensch, da Du mit den Poti´s viel feiner regeln kannst!!

@ Spawn   wenn die MK´s in voller Pracht vor Dir stehen bereust Du garantiert nicht einen Pfenning!! :)
 

dJ-nIsTeL

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
47
Ort
Wien / Österreich
Scheisse!

Schwierige Entscheidung, der Omnitronic PM 524, oder der Gemini PS 525 Pro????????????

Kennt wer eines dieser Geräte genauer?

Ich weiß ich bin lästig, aber wenn ich mir was kaufe muss ich mir hunder Pro sicher sein!

:)
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
was willste denn GENAUER wissen?
ich mein, wir sind ja alle gerne bereit, Dir zu helfen (tun wa ja acuh :D), aber wenn wir Dir schon sagen, dass Gemini (allgemein natürlich) ne gute Wahl ist, also die Quali stimmt, und, wie Kenny-K sagt, Omnitronic wohl nich sooo der Renner is, was überlegst Du dann noch, muss ich mich fragen???

Ich will Dir damit nix einreden, oder damit sagen, dass wir hier die Helden sind, denen Du glauben sollst. Aber es scheint so, als hätte sich Dein "Problem" in keinster Weise gelöst bis jetzt :(
Is bei mir aber auch das Selbe, wenn ich mir was kaufe, will ich 100pro sicher sein, ob das gut is, oder nich. Dafür ist das Forum ja irgendwie da. Aber dann musst Du uns (zu gewissen Anteilen auch mal glauben  *bittebitte* :) ) und ein bisschen Subjektivität ist nirgends auszuschliessen... anscheinend auch in großen Aufzug-Händler-Katalogen nicht ;)

...was vergessen... Du sagtest ja, dass Du Sachen haben willst, die auch noch  im fortgeschrittenem Stadium zu gebrauchen sind, dann würd ich Dir sogar zu nem Gemini 626 oder sogar 646 (mein eigentlicher Favorit - fürn Home-use jetzt) empfehlen!!! Weil 2 Eingänge werden Dir spätestens dann zu wenig sein, wenn Du neben den TT auch noch die CD Player behalten willst, oder evtl den Rechner an den Mixer legen willst (warum auch immer).. also 646, kriegste auch schon für DM 549,-, is aber ne gute Investition, meiner Meinung nach.
Editiert von Spawn am 21.02.01 @ 23:56 h
 
G

Gast25

Guest
Ja, ja die Kaufentscheidung.

Ich kenn' das auch. Da will man neues Zeug und schon kommt die Frage auf, was wohl besser ist.

Also wenn du wirklich gutes Zeug kaufen möchtest, dann empfehle ich dir Rane. OK - jetzt sind wir aber schon gut im Kilomark-Bereich. Das sit nicht dein Etat, wenn ich das mit 400 Mark richtig verstanden habe. Also müssen wir Abstriche machen. Zweite Wahl (bei mir Vestax, Dynacord, Hilevel, etc.) scheidet auch aus. Da kommen wir langsam in den low-cost Bereich. Günstiger Preis muss aber nicht gleich Müll bedeuten. Wenn du mit deinem Mixer glüclkich werden möchtest, dann habe ich als ersten Tipp, nicht Steinigke-Produkte zu kaufen. Mit anderen Worten: Hände weg von Omnitronik. Nimm lieber Gemini. Hab' selber auch für den mobilen Einsatz so ein Ding und das tut seinen Job hanz gut. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.
Ob jetzt ein 2-Kanal Mixer oder 3-Kanal Mixer ist Geschmacksache. Ich persönlich hab' ganz gerne 3 Quellen am Start aber es gibt auch andere Philosophien...
Trotzdem wage ich eine Prognose:
Wer Omnitronic kauft, kauft zweimal. Erst den Omnitronic und später was anständiges. Das ist so ähnlich wie bei Spawn, der nun doch 1210er braucht.
 

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.294
Ort
Weinheim
Re: Lieber Gemini statt Omnitronic

Zwischen Omnitronic und Gemini sollte die Wahl nicht schwer fallen: Da würde ich immer das Gemini-Pult bevorzugen, die sind qualitativ einfach besser.

Ach ja: Brüll in Zukunft bitte nicht mehr so rum... (GROSSBUCHSTABEN!!!) :splat:
 

dJ-nIsTeL

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
47
Ort
Wien / Österreich
Also mal wieder danke für eure Tipps!

Ja ich werd mir einen Gemini nehmen, jetzt wieder die Qual der Wahl mit den Kanälen!

Naja, man kann ja 2 TT und 2 CD Player parallel mit so einer komischen Cinch Weiche Umschalten!
Das man auf Line 1, TT 1 und CD 1 hängen hat und auf Line 2 den TT2 und CD2
Und spielt ma jetzt eine Platte am 1ser und will jetzt a Liederl auf CD reinspielen, switcht man die Weiche vom 2er TT auf CD und hat die CD verfügbar!
Is doch eine gute Idee oder?

@daywalker, sorry wegen dem brüllen, war eigentlich nicht als "Brüller" gemeint! :)
Editiert von dJ-nIsTeL am 22.02.01 @ 11:11 h
 

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.294
Ort
Weinheim
Klar kannst Du mit dem Switch von Phono auf Line umschalten, deswegen hast Du ja aber trotzdem immer noch nur 2 Kanäle, kannst also nur max. 2 Quellen gleichzeitig laufen lassen, auch wenn Du vielleicht 4 Geräte angeschlossen hast.
 

TommyM

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
115
Wieviele Geräte willst Du denn gleichzeitig laufen lassen? Wenn Du eh nmur zwei gleichzeitig laufen lassen willst, dann reciht Dir ja ein Zweikanalmixer :)

Tommy M.
 

dJ-nIsTeL

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
47
Ort
Wien / Österreich
Ja is schon wahr Tommy, ich wäre mal froh wenn ich Anfangs mal mit dem Mixer und 2 CD Playern umgehen kann!

Aber später brauch ich dann vielleicht mehr, und dann wär das Gemini 626 mit 3 Kanälen schon eine bessere INvestition!
Ausserdem kostets nur um 600 ATS mehr als das 525!
 

TommyM

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
115
Hast Du vor mit Viny zu mixen, oder mit Cd´s, oder dann doch mit Cd´s und Vinyl :) Ein DreiKanal ist ja auch eine gute Sache..... Du musst das wissen....das liegt an Dir was Du Dir da kaufst :)
 
Oben