Fader-Start

I

Ike

Member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
EF-EF-BE
Servus,

kA ob des jetzt des richtige Forum ist aber naja...

Meine Frage:
Sind eigentlich die "Fader-Starts" der verschiedenen Hersteller untereinander kompatibel?
Kann ich also zB ein Numark-Mixer mit Pioneer CD-Playern benutzen und die starten dann trotzdem wenn ich den Fader bewege, auch wenn der nicht aus dem Hause Pioneer stammt?

Gruß

-Ike
 
Slex

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Soweit ich weiß, NEIN.

Wenn du jetzt zum Beispiel die CDJ 100 hast und ein Pioneer Pult, das geht das einwandfrei, aber wiederrum auch nur mit einem bestimmten Kabel.
Kann mir eigentlich garnet vorstellen das die Faderstartfunktion kompatibel zu anderen Herstellern ist, oder irre ich mich da???
Also so weiß ich das ganze.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich habe im Pioneer-Forum mal gelesen, dass man mit einem DJM einen Denon Player steuern kann. Konnte es aber nie selber testen.
 
DJ_Sandman

DJ_Sandman

Sadistic Psychobitch
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
135
Reaktionen
0
Ort
Tübingen
ich hab mal an meinen matrix 3 von numark aus witz 2 reeloop 4000mk2 angeschlossen und die faderstart action eingetsellt. löl voll der reinfall, der teller läuft kurz an und geht dnan wieder aus. sozusagen hat der teller nur einen kleinen impulst gekriegt und dann kam nix mehr.
naja als vinyljunkee mit technics ist das einem ja eh scheissegal!
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Faderstartfunktionen sind

1. ungenau, da immer mit zeitlicher Verzögerung

2. aufgrund von 1. völlig überflüssig, da man mit einem einigermassen getimten Druck auf den Play Knopf ein wesentlich exakteres Ergebnis hinbekommt.

3. aufgrund von 1. und 2. eigentlich nur für Djs geeignet, die
entweder nur Volksmusik und Schlager auflegen, oder
nach kurzer Zeit hinter dem Mischpult so besoffen sind,
dass sie es nicht mehr auf die Reihe kriegen, Play Knopf
und Fader hintereinander zu betätigen. Für DJs, die
Beatmixing betreiben, gibt es neben der Benutzung eines
Beatcounters jedenfalls kein größeres Armutszeugnis.
 
I

Ike

Member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
EF-EF-BE
zu 1.) Nö! Die Verzögerung ergibt sich daraus, das beim Crossfader das Signal erst beim ersten "Strich" gesendet wird... Wenn man das einberechnet und einübt, kann man damit wesentlich schönere beatgenaue Übergänge machen, als es "konventionell" der Fall ist, da man ja immer noch eine Hand frei hat um zB an den Potis noch zu faden...
...außer natürlich man hat wurscht-finger und bringt den Fader net schnell genug zum Start...

zu 2.) natürlich gings auch ohne... aber wieso sollt ich ein meines erachtens geiles feature net benutzen wennses schon gibt... Warum nicht einfach, auch wenns kompliziert geht? Du kannst beim Autofahren auch alle 500m das Fenster aufmachen weils zu heiß is und dann wieder zu weils zu derb zieht oder du machst die Klima an und der Käs is gessn...

zu 3.)
[quote author=Mandragor link=board=13;threadid=5160;start=0#50532 date=1038843289]
[..] oder
nach kurzer Zeit hinter dem Mischpult so besoffen sind,
dass sie es nicht mehr auf die Reihe kriegen, Play Knopf
und Fader hintereinander zu betätigen. [..]
[/quote]

Und was ist wenn ichs absolut synchron möchte? DAS geht bei Faderstart nämlich... :mad:
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Man kann mit Faderstart bei entsprechender Übung schon einen brauchbaren Übergang hinkriegen. Ob man ihn benutzt,
hängt aber letztendlich natürlich von den jeweiligen Vorlieben
ab. Bei meinem Stil ist er halt eher nutzlos. Ich wollte aber im
übrigen auch keine Diskussion über Sinn oder Unsinn der Faderstartfunktion vom Zaun brechen, insofern war mein letztes Posting in diesem Thread wohl ein bisschen fehl am Platz :).


P.S.: Hab gerade gesehen, dass Du Geburtstag hast.
Herzlichen Glückwunsch !
 
I

Ike

Member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
EF-EF-BE
[quote author=Mandragor link=board=13;threadid=5160;start=0#50576 date=1038870202]
P.S.: Hab gerade gesehen, dass Du Geburtstag hast.
Herzlichen Glückwunsch !
[/quote]

Ich??? Wär mir neu...
Ich hab am 12. Februar, also am 12.02. und nicht am 02.12. ;) ;) ;)
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Dann ist wohl irgendwas falsch gelaufen :-D.
Da stand "Geburtstage: Ike ( 18 )".
Warscheinlich hast Du in Deinem Profil die Ziffern verwechselt.
Wir wiederholen die Unterhaltung dann im Februar ;).
 
I

Ike

Member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
EF-EF-BE
Oh... in der tat... ich bin der depp... hahaaahehe *schwitzenanfang*

Oh schau mal... HEIDI KLUM!!! *hinterdichzeig*

*schnellwegrenn*
 
 
Oben