Habt ihr illegale Mp3s?

Wie siehts mit eurer Mp3 Collection aus?

  • Ausschließlich Illegal

    Stimmen: 11 17,5%
  • Überwiegend Illegal

    Stimmen: 16 25,4%
  • 50% Legal 50% Illegal

    Stimmen: 7 11,1%
  • Überwiegend Legal

    Stimmen: 14 22,2%
  • Ausschließlich Legal

    Stimmen: 8 12,7%
  • hab keine Mp3s...

    Stimmen: 7 11,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    63
  • Umfrage geschlossen .
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
So, kurze Umfrage - erklärt sich von selbst.
Einfach ankreuzen!

Grüße
db
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
da fehlt der Poll :rolleyes:
 
S

shadynet

House und Hofnarr
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
da irgendwo
stimmt wohl ;) .
Edith: nu isser da
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
interessant würde ich auch finden, wer hierzu überhaupt stellung nimmt ;)
 
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
lol, nicht so schnell, war noch den Poll am erstellen! :D
 
S

Steve

Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
107
Ort
255.255.0.0
Sorry dreambeat, aber du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass sich hier jemand meldet, im Sinne von "ja, ich habe illegale MP3s".

Wir befinden uns hier immernoch in einem öffentlichen Forum ;)

Grüße...
 
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
Die Abstimmung ist aber anonym...
also keine Sorge. Ich will nur ein authentisches Bild erhalten.
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Bin da ganz Steves Meinung.
Bitte löschen
 
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
"Ganz Steves Meinung"
seine Meinung war aber nicht löschen, er ging davon aus das die Leute hierzu was schreiben sollen.
Und wenn du das so unbedingt willst dann nenn Gründe warum dir der Thread nicht passt!

Gibt kein Grund zu löschen, das Thema eckt nirgendswo an (außer vielleicht an dicken Schädeln). Das Leute ehrlich sagen wies bei ihnen aussieht kann man mit Vernunft nicht verbieten.

Nochmal zur Erinnerung: EHRLICH VOTEN !
 
Zuletzt bearbeitet:
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
illegale MP3s muss man hier mal noch richtig definieren...

Wie siehts aus mit:
- Sets von anderen DJs
- selber gerippt Vinyls
- Promo MP3s
- usw...

ich finde dass man auch klar zwischen den MP3s trennen muss die man auflegt und denen die halt so auf der HDD rumfahn. Die mit denen man auflegt müssen ja eine gewisse mindest Qualität haben und sollten ja auch einen richten Anfang und Schluss, sprich mindestens 80% der MP3s die man so im Netz findet taugen da eh nicht dazu.
Die MP3s mit denen man auflegt sollten aufjedenfall legal erworben/gemacht sein. Ich finde es sehr schade dass man in den MP3 einschlägig bekannten Szene MP3 Portalen nocht nicht alles flächendeckend kriegt, da für mich als Final Scratch nutzender DJ 1. verdammt teuer ist Vinyls zu kaufen und 2. umständlich ist da mann diese noch zu rippen.

Für mich ist es teilweis auhc einfach eine kostenfragen ob ich es mir als Student leisten kann 13 Vinyls mit ca 15-20 brauchbaren Tracks zu kaufen oder für 50€ ca 34 Tracks in top Qualy zu kaufen...
Deswegen überleg ich mir momentan oft ob ich diese Vinyl wirklich brauch wenn sie nicht als MP3 in einem Shop zu verfügung steht oder ob ich nicht lieber darauf verzichte.

Ich weiß auch von genug DJs die sich MP3s illegal downloaden diese auch benutzen und wenn es ein Titel ist der wirklich gut ist und den sie öfter wie 2-3 mal spielen dann auf Vinyl kaufen wenn es ihn nicht als MP3 gibt.

Solang man seine illegalen MP3s nur in den eigenen 4 Wänden spielt find ich das auch ok. Wenn man aber Geld damit verdient sollte man aufdjedenfall die rechte besitzen...

Und nochwas:
Ich bin jetzt 20, und in einer Zeit aufgewachsen wo mir von niemanden vermittelt wurde das gute Musik Geld kostet und man diese nicht einfach so aus dem Netz lädt. Es wurde mir einfach kein umrechts Gefühl für soetwas vermittelt. Ich bin mir sicher dass ich was das angeht kein Einzelfall bin. Und Unte anderem deswegen steht die Musikdownloadkultur an der stelle wo sie jetzt (oder vll besser da wo sie vor 1-2 Jahren) stand/steht...
 
G

Gast2908

Guest
Ich ziehe mir gerne mal ein paar MP3's um einen Track vollständig zu hören, da mir bei den Online Shops die Soundfiles oft zu kurz sind.
Danach wird entschieden ob ich die Platte kaufe oder nicht. Wenn ich die Platte nicht kaufe, kommen die Tracks runter von der Festplatte. ( Man weiß ja nie wer da mal reinschaut... )
Hatte mal von jemanden 40 MP3 CD's geschenkt bekommen. Waren so ca. 4000 Titel.
Habe die CD's aber nicht mehr und auch keine auf dem Rechner behalten.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Ich besitze keinerlei MP3´s, wie sollte es auch anders von mir erwartet werden. Nicht umsonst nennt man mich im Bekanntenkreis: Analogrouter!!!!

Und es wird auch so bleiben, bin erstens Oldschool und zweitens, bin ich mit der Qualität nicht zufrieden!

Solange sich daran nichts ändert, sehe ich auch keinen Grund dafür es als Format für Musik zu akzeptieren.


CoarseBeat schrieb:
Und nochwas:
Ich bin jetzt 20, und in einer Zeit aufgewachsen wo mir von niemanden vermittelt wurde das gute Musik Geld kostet und man diese nicht einfach so aus dem Netz lädt. Es wurde mir einfach kein umrechts Gefühl für soetwas vermittelt. Ich bin mir sicher dass ich was das angeht kein Einzelfall bin. Und Unte anderem deswegen steht die Musikdownloadkultur an der stelle wo sie jetzt (oder vll besser da wo sie vor 1-2 Jahren) stand/steht...


Das trifft es genau auf den Punkt. Der Generation fehlt dieses Bewustsein einfach.

Jetzt versucht man es zwangsweise allen einzuimpfen, wird aber so nicht mehr funktionieren.

Bestes Beispiel: Unsere Tochter 19, ruft sie Ihren Freund an: Brenn mir mal ´ne CD, na toll!!!!!!!!!!! Und glaubt ja nicht das da was von legal ist, was der Typ auf dem Rechner hat.

Ich habe zu Hause am Rechner mir erstmal ein Adminkonto eingerichtet um Downloads von Software kontrollieren zu können und Dateien die nicht auf diesen PC gehören sofort zu löschen.

Unser Rechner ist absolut clean und so wird das auch bleiben, wo kommen wir dahin.

mfg djhyline

SAVE THE VINYL
 
Anselm

Anselm

Funk. Bass. Rap.
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
1.211
Reaktionen
16
Ort
Freiberg / Görlitz
Ja, das kann ich ohne Probleme schreiben weil die Schadenersatzansprüche auf die alten 'wirklich' raubkopierten schon verjährt sind...

Ist eigentlich schade. Ich nehm gern Vinyl oder zumindest eine CD in die Hand mit nem schönen Cover, so ist halt einiges gebrannt (80%) Die neueren sind fast ausschließlich irgendwelche HipHop Remixes oder Tracks von Seiten wie mp3.de oder myownmusic.de die ja legal sind.

Bin aber inzwischen wieder aus den Schulden (bei meinem Vater) und will mal bei Ebay die Musikabteilungen unsicher machen...

CU Core
 
P

Pete

shit in, shit out
Mitglied seit
25 Apr 2003
Beiträge
1.829
Reaktionen
102
Ort
Berlin
Wir suchen dich, den ultimativ naiven und leichtsinnigen Poster,
wenn du dich angesprochen fühlst, dann poste hier!

Am besten gleich noch Adresse und Anzahl der illegalen MP3's.

Grüße an die Polizei auch nochmal an der Stelle...

Wie kann man nur ??? :rolleyes:
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.933
Reaktionen
460
Ort
Oberhausen
djhyline schrieb:
Bestes Beispiel: Unsere Tochter 19, ruft sie Ihren Freund an: Brenn mir mal ´ne CD, na toll!!!!!!!!!!! Und glaubt ja nicht das da was von legal ist, was der Typ auf dem Rechner hat.

So ist es heute.
Als ich in dem Schulalter war, da geb es noch keine MP3. Da gab es auch noch nicht vile CD's. Da gab es nur Vinyl oder Musikkassette.

Was hat man gemacht?

Man hat zum Schulkollegen gesagt: "Gib' mir mal die Kassette mit, die überspiele ich mir mal." Oder: "Leih' mir mal die Platte aus, die nehme ich mir auf."

Es waren Analogkopien. Sogar die sind heute noch erlaubt.

Vieles hat man damals aus dem Radio aufgenommen. Das war eine echte Kultur, sich die neuesten Titel aus dem Radio aufzunehmen oder in den Laden zu gehen und sich Mucke zu kaufen.
Damals gabe es auch so viele Musik gar nicht.

Aber heute?

Durch die ganze MP3-Schwemme hat die Jugend doch gar keinen Bezug mehr zur Musik.
Ich finde, daß der Bezug zur Musik mit dem eigenen Kaufen und Informieren erst interessant ist und wird.

Es gibt durch das Produzieren im Rechner, das ja mittlerweile wirklich erschwinglich geworden ist, viele kleiner Produzenten, die etwas auf den Markt schmeißen. Damals konnte man zu Hause nicht in guter und ausreichender Qualität produzieren. Da brauchte man schon ein Studio.

Dadurch, daß der Markt mit soviel Musik zugemüllt wird, leben manche Titel auch nicht mehr so lange, wie vor 20 Jahren.

MP3 und die CD-Brenner haben den Musikmarkt in meinen Augen stark zerstört. Das gabe es vor 20 Jahren nicht.

Die MP3 sollte man abschaffen und ein Brenner sollte wieder um die 1300,-Euro kosten. Dann könnte es dem Musikmarkt wieder besser gehen.
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
12.933
Reaktionen
460
Ort
Oberhausen
Was heißt denn "ausschließlich legal"?

100% legal heißt es nicht!
 
CoarseBeat

CoarseBeat

---==>>BLUBB<<==-
Mitglied seit
9 Feb 2004
Beiträge
1.764
Reaktionen
51
@hyline:
wenn deine Tochter jetzt 19 ist dann gehörst du auch zu denen die bei der eziehung was falsch gemacht haben... :rolleyes:

Aber ich glaub auch nicht das du diese entwicklung so absehn konntest...
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Erstens ist das die Tochter von meiner Frau und ich kenne beide seit 8 Jahren und zweitens gibt es bei uns im Haushalt KEINE ILLEGALEN MEDIEN.
 
South G.a.T.e.

South G.a.T.e.

Well-known member
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
148
Reaktionen
3
ALso. WIll auch mal was sagen. ICh habe ne Zeit lang, sagen wir von meinen 16. bis 18ten lebensjahr auch mp3s gesaugt. Natürlich auch nur zum eigenbedarf. MIt 18 hab ich aber dann kappiert das es totaler mist is was ich mache. Hab auch wirklich ´die schlechten songs gelöscht und die guten was ja nur ein Bruchteil von allen waren hab ich mir gekauft.
Heutzutage versuche ich neue lieder als mp3 zu bekommen, abe rjetzt nicht über kazza sondern als set oder so. Dann entscheide ich ob es gut genug ist um es zu kaufen oder nicht.
Ich finde wenn ein lied gut gemacht ist und einem echt gefällt sollte man den Produzenten und das LAbel unterstützen und dafür auch was zahlen.

Was mich am meisten an****t sind die leute die wirklich ständig kazza oder so laufen haben die coolsten songs saugen und dann für andere Leute brennen. SOwas macht mich echt sauer.
MFG
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Meine Sachen sind alle Legal, nur kann ich das nicht beweisen. Na ja. Ich darf das ja eh nur zu Hause nutzen, also werde ich wohl auch nicht in die Klemme kommen das beweisen zu müssen. Die Kultur der Radioaufnahmen ist nicht Tod.
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
16
Aufrufe
1K
Poculum
Poculum
S
Antworten
2
Aufrufe
377
Zauberarbus
Zauberarbus
S
Antworten
12
Aufrufe
1K
fantasy@trance
F
D
Antworten
0
Aufrufe
440
DJ Le Président
D
 
Oben