Sequenzer etc., Beratung für Anfänger


A
Alex98
New member
Mitglied seit
6 Mai 2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Guten Abend,
ich bin neu in diesem Forum und habe auch eine Intention dafür. Diese wäre mich schlau zu machen was das Thema "komponieren" angeht. Ich wollte selber anfangen zu komponieren und besitze auch ein Digitalpiano, das ich an meinem Laptop anschließen kann. Meine Frage bzw. mein Problem ist nun die Wahl eines Programms, das meinen Wünschen entspricht. Ich habe nur hobbymäßig vor zu komponieren. Als Beispiel, ich habe ein Auge auf das Programm "Cubase Elements 9.5" von Steinberg geworfen (nur damit ihr wisst auf welcher Basis ich nachfrage.) Das Programm wurde mir empfohlen, habe es ein wenig angetestet aber bin natürlich nicht komplett damit vertraut, daher richtet sich meine Frage an Programme die Folgendes haben oder an genanntes Programm, dessen Funktionen mir nur noch unbekannt sind.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde gerne Musik komponieren mit verschiedenen Instrumenten, wo man dann auch ein wenig Freiheit hat und "rumspielen" kann mit Delay, Verzerrung und Ähnliches. Mein Wunsch wäre ein Programm zu finden, das mir erlaubt sozusagen filmartige Musik zu komponieren, bzw videospielreife Musik. Damit meine ich halt die Vielfalt und Art der Instrumente. Die Beschreibung ist ungenau, jedoch hoffe ich, dass mir jemand folgen kann: Ich würde zum Beispiel mit einem "epischen" Chor arbeiten wollen, dazu zum Beispiel Strings, Piano, etc.. Mit episch meine ich keine kindlich wirkenden oder zu weich klingende Chöre, wie man sie so standardmäßig auf Keyboards hat (mein Digitalpiano hat auch so welche, gefallen mir nicht). Ich hoffe es wurde irgendwie klar was ich mir vorstelle. Der Preis könnte auf 150 Euro kommen, meinetwegen auch 200 wenns sein muss. Ich habe nur hobbymäßiges vor, daher will ich nicht allzu viel investieren. Das vorhin genannte Programm zum Beispiel kostet etwa 100 Euro, nur zum Vergleich

Ich bedanke mich für jede Hilfe im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Derdirk
Derdirk
Get into Magic
Mitglied seit
13 Mai 2014
Beiträge
712
Reaktionen
6
Cubase oder Ableton.
Die Testversionen kannst Du bei den Herstellern downloaden.
 
 

Neue Themen


Oben