Technics Totalausfall... Hilfe!

sl

New member
Mitglied seit
6 Apr 2002
Beiträge
3
Hi,
ich habe Probleme mit meinen beiden Technics.
Habe an der gleichen Steckerleiste eine alte Bohrmaschine drangehabt und seit dem machen meine Technics nix mehr.
Haben die eine Sicherung? Haut´s da gleich das ganze Netzteil durch, kann man die Sicherung falls vorhanden selbst wechseln, und wo bekommt man so eine her?
Hmm und das ganze muss auch noch fix gehen...
Also erbarmt euch meiner und antwortet wenn ihr da bescheid wisst...
Danke,
Stephan
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
ähm das dass ding gleich deine Techis lahm legt wundert mich aber !Probier die dinger mal an nder anderen steckdose aus !Und wenns nicht geht Jeder Elektrikerladen  hat gerätesicherungen dnu baut die auch noch ein !Selber würd ich jedenfalls nix tun !Oder bring sie zum service bei dem Laden wo du sie gekauft hast !
DZ

Ps.: Wenn noch garantie bzw. Gewährleistun drauf is dann müßte der Service sowieso gleich kostenlos sein !
 

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Ort
Köln
Hi !
Ja die haben eine Sicherung...sind ganz normale ...kriegst du in jedem Elektromarkt. Du nimmst einfach den Plattenteller runter und schraubst das Plastik was sich darunter befindet ab. Da liegt die Sicherung die du dann bequem auswechseln kannst ;o)
cu miss :D
 

sl

New member
Mitglied seit
6 Apr 2002
Beiträge
3
Doch, doch beide auf einmal, hab Sie natürlich an diversen anderen Steckdosen probiert,
Garantie iss nicht mehr und gekauft hab ich die Dinger bei nem Ausverkauf von nem Laden, den´es nicht mehr gibt.
Also aaalles super. Deshalb wäre so eine Anleitung zur Selbsthilfe nicht schlecht... Das muss doch schon mal Jemanden passiert sein oder?
 

sl

New member
Mitglied seit
6 Apr 2002
Beiträge
3
Danke Missb 4.
Werd ich mal probieren...
 

sedt

Gschtörter
Mitglied seit
17 Jan 2002
Beiträge
243
Ort
Stuttgart
Sowas ähnliches hat ich auch mal!
Nur zum Glück hats mir nicht die Fuse von den geliebten Teilchen geschossen, sondern vom Sat-Receiver!
 
Oben