VST Plugin für Audio in ...


K
Klucky1
Member
Mitglied seit
11 Nov 2002
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Ibbenbürem
Ich bin auf der suche nach einem VST Plugin das einfach nur den Audio in aus meiner soundkarte wiedergibt ...

Also statt irgendwelchen instrumenten z.B. das was ich gerade ins mikro labere wiedergeben ...

Vielleicht kennt ja wer von ich sowas. Hab jetzt schon länger gesucht und leider bis jetzt noch nix gefunden

MFG Klucky
 
C
C.T.
Active member
Mitglied seit
18 Jun 2003
Beiträge
44
Reaktionen
0
Ort
Wernau
hallo...
da stellen sich mir erstmal folgende fragen:
muss das vst sein?
wenn nicht könntest du z.b. einfach in deinem windows mixer den line-in freischalten, dann hörst du auch was da rein bzw rauskommt.

zum zweiten:
bei wavelab gibt es einen direct input, auch live in o.ä. genannt, den man sogar mit effekten versehen kann(master).

schreib mal genaueres darüber was du damit anzufangen gedenkst, willst du da ein carrier-signal oder sowas einspeisen oder einfach nur rumsingen oder aufnehmen?

greez C.T. :)
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Das Verfahren nennt sich direct Monitoring und ist in der Zero-Latency Monitoring Form wahrscheinlich nur mit Recordingkarten möglich (da reicht ne Audiowerk). Hab's mit meiner Creative Scheisse noch nicht probiert...

EIDT
d. h. habs mit dem Tellern mal ausprobiert. Gibt ne (Brumm)schleife und Soundwurstsalat, also ist Zero Latency Monitoring quasi zwangseingeschaltet. Die normalen creative labs Karten stehen immer auf durchzug, denk ich.
 
K
Klucky1
Member
Mitglied seit
11 Nov 2002
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Ibbenbürem
Naja es muss net vst sein! Ich wollt eigendlich nur nen vernünftigen softwaremixer haben (da hab ich im moment v-stack ausprobiert aber da kann ich leider nur vst instrumente mit mischen). Ich würd aber am liebsten traktor, und die audio in kanäle meiner soundkarte damit mischen können ...
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Wenn ich Sets aufehme und live mit Effekten versehen will, nutze ich immer den Audio-PlugIn-Chainer. Damit kann ich eine Effekt-Kette erstellen und dann einsetzen, wenn ich einen bestimmten Effekt brauche. So spar ich mir die teuren Effektgeräte, da die Soundforge-Effekte und auch die Waves-PlugIns zum Teil besser klingen und intuitiver zu bedienen sind.
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
[quote author=Arbraxas link=board=25;threadid=7989;start=0#79729 date=1059304754]
Audio-PlugIn-Chainer.
[/quote]
Gibts den bei Soundforge oder auch in Wavelab?
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Soweit ich weiß, ist das ne Sonic Foundry-Technik, Dem Hersteller von Sound-Forge. Mit Wavelab hab ich mich noch nicht so auseinandergesetzt, aber ich denke bei Aufnahmen, müsste man auch Effekte einschleifen können. Wenn nicht, würde es das Produkt um Längen abwerten, wie ich finde.
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Also diese normale Effekte, kann man soweit ich weiß nicht live einschleifen. Das geht nur über eine Datei, mich nervt das auch sehr. Daher würd ich mich freuen, wenn es doch ne Möglichkeit gäbe in Wavelab live Effekte einzuschleifen.
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Da hast du allerdings recht endless. Allerdings bist du mit einem Effektgerät doch auf eine Marke beschränkt. Bei der Masse an günstigen guten VST-Effekten, denke ich das man rein quantitativ und mittlerweile wohl auch qualitativ mit Software besser beraten ist. Zwar teurer, aber flexibler.
 
C
C.T.
Active member
Mitglied seit
18 Jun 2003
Beiträge
44
Reaktionen
0
Ort
Wernau
das mit dem direkt einschleifen geht über den live input in wavelab, setzt halt einen starken prozessor und ne angemessene sk voraus...
 
K
Klucky1
Member
Mitglied seit
11 Nov 2002
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Ibbenbürem
Wo bekommt man denn so eine obengenannte Audiowerk (8 oda 2) karte bis auf bei e-bay hab ich besher noch nix gefunden kennt irgendwer nen webshop wo man die kaufen kann?
 
K
Klucky1
Member
Mitglied seit
11 Nov 2002
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Ibbenbürem
Was für preiswerte karten sind denn zeitgemäß und taugen auch was?

Gibt es net eventuell einfach einen mixer (software) der audioeingänge, vst, dsp und direct x unterstützt ? Damit währen nächmich alle meine probleme mit einem schlag gelöst ...
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
[quote author=Klucky1 link=board=25;threadid=7989;start=0#80244 date=1059562321]
Was für preiswerte karten sind denn zeitgemäß und taugen auch was?
[/quote]

Schau dir das mal genau an:
Soundkartenthread

Auch wenn ich hier kein Mod bin! Bitte beim Thema bleiben, hier soll es um VST Plugins gehen.
 
 

Neue Themen


Oben