DF - Radio

IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Ist schonmal jemand auf die Idee gekommen, einen eigenen DF-Web-Radiosender zu starten?

Währe fett die eigenen Members live spielen zu hören und
man natürlich auch selbst mal zeigen kann was man gelernt hat ;-)

Ist echt ernsthaft gemeint, und ich denke das müsste doch realisierbar sein, oder etwa nich??
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
eigentlich ne gute Frage, warum wir selber noch keins haben :D

Denke, das müsste man Daywalker vorschlagen, denn es ist ja auch ein Kostenfaktor mehr, denke da fallen ua auch GEMA Gebühren an etc...

Aber die Idee an sich wäre echt genial... sind dann mit Sicherheit das gemischteste Net Radio, wo gibt =)
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Es müsste ja nich gleich alles über Daywalker laufen - wir Members können das ja auch schaffen.

Muss man halt mal sehen wie wir das machen. Wir bräuchten einen der sich damit auskennnt und weiss, wie man sowas angeht.

Werd mich mal im Internet umsehen, obs da interessantes zum lesen gibt...
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
719
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
naja das prob is wie gesagt die kosten du bräuchtest da schon sponsoren dafür und ich denke mal das der daywalker genung damit zu tuen hat die kosten vom forum zu decken...

also is ne geile idee aber sehr teuer zeit aufwendig und es gibt schon einige gute net radios
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
nun gut, dass es schon genügend gibt, ist kein Grund nicht auch eins zu starten, wo man wiederum den ForenGedanken der Toleranz anderen Musikstilen gegenüber hervorheben kann.
Andere Radios sind ja in der Tat sehr sehr stilbeschränkt, was sicher seine Vorteile hat. Ich will ja den ganzen Tag "meine" Mukke hören und nicht ständig den "Sender" wechseln, weil alles querbet gespielt wird.
Aber für uns Forenintern wärs echt mal klasse, da würd ich mir ALLES anhören, einfach weil man die Leute kennt!
Fände es interessant.

Aber die Kosten sind mit Sicherheit der Knackpunkt, wo man auch nicht drumherum kommt...
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Jau, denn wir bräuchten noch nen Server, wenn etwas mehr als 3 Leute auf einmal zuhören wollen...
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
..welcher teuer aufgrund des Traffics ist.

Gerade bei nem Streaming Server..
So nen einfachen Rechner zu stellen sollte kein grosses Problem darstellen, spendet jeder nen bisschen..

Nur halt die laufenden Kosten.

(de) kaltekuh
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
719
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
oder man schaut mal bie live365.com vorbei da muss man keine gema zahlen und die stellen die bandbreite...
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Die Idee mit dem Radio ist garnicht so neu wie's scheint. Vor einiger Zeit wurde mal der Anlauf von Arbraxas unternommen, etwas ueber PureDJ zu starten. Die suchten naemlich damals eine regelmaessige Show.
Aufgrund mangelnder Beteiligung ist das Ganze dann sehr schnell den Bach runtergegangen. Aber anscheinend haben sich in der Zwischenzeit einige DF-User bei denen den ein oder anderen Auftritt sichern koennen, wie z.B. Scash und Frog.

Den vollen Thread gibt's hier: => Deejayforum @ Puredj.com.

Ich persoenlich sehe die Gefahr, dass die Regelmaessigkeit verloren geht. Im Endeffekt sieht es naemlich wiedermal so aus, dass eine ganze Menge Enthousiasmus da ist, der aber nach spaetestens 2-3 Monaten wieder eingeschlafen ist. Schliesslich sollte man bedenken, dass man einen regelmaessigen Sendezeitpunkt hat und regelmaessig das Programm mit Guest-DJs (sprich anderen Foren-Usern) bestuecken sollte. Oft bleibt die Arbeit an einer Person haengen, die dann auch "mal eben schnell" fuer Ersatz sorgen muss, wenn der Herr XY seinen Auftritt verpennt, vergisst, versaubeutelt.

Wie gesagt, der Enthousiasmus verschwindet sehr schnell. Ich moechte die Initiative nicht runtermachen, ganz im Gegenteil, sondern lediglich ein bisschen vor den Konsequencen warnen...

PLUR
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
Da hast Du vollkommen Recht, und die muss man sicherlich auch mit in Betracht ziehen!

Und user, die verpennen oä, müssen halt auch die Konsequenzen in solchen Fällen tragen. Es kann wirklich nicht an einer Person hängen bleiben.

Nunja, ob der Enthusiasmus irgendwann vergeht, ist ja nun eine Sache, die man so gar nicht absehen kann, und was keinen Grund darstellen sollte etwas gleich sein zu lassen.

Wir sind hier soviele user, und ich denke, dass es viele gibt, die gerne mal fürs Forum die Teller drehen würden.

Wenn es dann doch - unerwarteterweise ;) - doch irgendwann abfalchen sollte, können die Sendezeiten ja entsprechend anders gesetzt werden. Da sind wir ja ziemlich frei.
Dann wird ein Subboard gebastelt, wo es nur ums Radio geht mit Programm etc etc...

Also von dieser Seite hätte ich erstmal die wenigsten Bedenken... eher wirklich das finanzielle.
Ich weiß nicht, wie es da oben mit Hausers Vorschlag aussieht. Müsste man mal schauen.
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
386
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
Wir können ja erstmal die Kostenseite abklären. Wenn das finanziell keine große Sache ist, dann könnte man doch gerne mal eine detaillierte Besprechung in Anbetracht ziehen.

Was meint Ihr?

Marco
 
B
Blade
Active member
Mitglied seit
1 Jun 2003
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ort
Mannheim
Die idee mit dem Radio bei einem anderen board abzugucken ist doch sehr sehr mager oder?
das hier ging an dich ILOVETECHNO!
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Hmm, also was genau bräuchte man denn da eigentlich?

Einen Server? Kann man nicht die Daten vom eigenen Rechner Senden, mit mehreren oder so??

Falls das von zuhause nicht klappen sollte, was würde so ein Teil kosten, der unseren Ansprüchen genügen würde?

Wir könnten ja dann so ein Teil mieten, und die Leute die sich daran beteiligen, sprich auflegen, teilen sich die Kosten.

habe gerade www.live365 angeschaut, ist garnicht so abwegig:

https://store01.live365.com/orders/orderform.live?tm=1056536469

So wie ich das verstehe bekommt man für 19 Euro im Monat das was wir bräuchten. -> Bitte mal den Link checken, da verstehen sicher einige mehr als ich.


Wir haben halt den riesen Vorteil dieser Comunity: Wir starten quasi nicht von null, haben DJs und listeners. Und die Community wächst auch ständig.

Und wenn es soweit kommen sollte das sich der Server nicht mehr lohnen sollte, ob wegen laufenden Kosten oder Beteiligung, dann können wir das Projekt immernoch einstampfen.
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
[quote author=Blade link=board=27;threadid=7655;start=0#75792 date=1056536198]
Die idee mit dem Radio bei einem anderen board abzugucken ist doch sehr sehr mager oder?
[/quote]

Was heisst hier abzugucken? Die Idee ist ja nicht von euch.

Sorry for Offtopic.
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
386
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
[quote author=Blade link=board=27;threadid=7655;start=0#75792 date=1056536198]
Die idee mit dem Radio bei einem anderen board abzugucken ist doch sehr sehr mager oder?
das hier ging an dich ILOVETECHNO!
[/quote]

Die Idee ist nicht geklaut...anders gesagt..jede Idee ist geklaut... sonst kann man ne Diplomarbeit drüber schreiben...

Und ich glaube, es steht völlig ausser Frage ob geklaut oder nicht. Die Frage ist, hat es einen Nutzen und Spassfaktor für die Comunity, dem ein angemessener und nicht übertriebener Aufwand entgegensteht.

Grüsse
Marco
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Sehr geile Idee.

Die Sache mit den Finanzen ist doch im Grunde ganz einfach: die Kosten könnten einfach aufgeteilt werden. Jeder, der über's Radio auflegen will, zahlt seinen Anteil. Is doch ganz simpel.

@live365

Leider steige ich noch nicht durch die angebotenen Features durch. Ich denke, in diesem Falle wäre die 38,- Variante für so ein großes Forum, wie wir es sind, das mindeste. Hauptsache, es läuft auf 96k/s.
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ne möglichkeit in Real zu streamen gibts net?
Weil das macht bei besserer Quali kleinere Dateien bzw. Streams.
Müsste doch mit dem Real producer machbar sein.

Aber 96 kbps müssen net unbedingt sein...
80 oder noch weniger gehen schon gut.
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=Overhead link=board=27;threadid=7655;start=0#75804 date=1056542358]
Ne möglichkeit in Real zu streamen gibts net?
Weil das macht bei besserer Quali kleinere Dateien bzw. Streams.
Müsste doch mit dem Real producer machbar sein.
[/quote]
das Problem ist, woher wir den Server nehmen und die Gemarechte...
Sollte schon alles rechtens sein und für eine größere Zuhörerschaft sollte man schon einen guten Server benutzen - am besten einen eines Radio-Anbieters.

[quote author=Overhead link=board=27;threadid=7655;start=0#75804 date=1056542358]
Aber 96 kbps müssen net unbedingt sein...
80 oder noch weniger gehen schon gut.
[/quote]

Da bin ich anderer Meinung. 96 k ist für mich schon fast das untere Ende des akzeptablen.
 
JohnD
JohnD
trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
nochmal zu dem Organisationsproblem:

Könnte man das nicht so machen, dass es keine feste Zeiten gibt, sondern das eher so läuft:

Es gibt einen, zwei, drei, ... Kanäle. Jetzt kann jeder User einen freien Kanal auswählen und dann streamen. Wenn er fertig ist, gibt er den Kanal wieder frei und gibt somit anderen Usern die Möglichkeit, einen Kanal zu besetzen. Das ganze läuft nach keinem Sendeplan, sondern eher so, wer grad Lust hat, spielt.
Zusätzlich wird dann in einem Bereich der Seite dargestellt, wer grade auf welchem Kanal auflegt.

nur so eine Idee auf tossit Statement von wegen Motivation. So muss sich keiner darum kümmern und man kann ja gucken, wie das angenommen wird...

JohnD.
 
B
Blade
Active member
Mitglied seit
1 Jun 2003
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ort
Mannheim
[quote author=IloveTechno link=board=27;threadid=7655;start=0#75794 date=1056537677]
[quote author=Blade link=board=27;threadid=7655;start=0#75792 date=1056536198]
Die idee mit dem Radio bei einem anderen board abzugucken ist doch sehr sehr mager oder?
[/quote]

Was heisst hier abzugucken? Die Idee ist ja nicht von euch.

von wem ist die sonst? Nenn mir ein board das noch ein eigenes radio hat? Dann sag mir mal wie du darauf gekommen bist?
Aber naja... wenn ihr daran spass habt, dann ist das für mich kein problem

Sorry for Offtopic.
[/quote]
 
 

Neue Themen


Oben