DJ Tisch

Stifmeister

Active member
Mitglied seit
12 Jan 2003
Beiträge
25
Hi erstmal!!
Also ich hab schon in der Suchfunktion mal nachgeschaut aber nix zu dem Thema hier gefunden, und zwar wollte ich fragen, ob ich mir nen Tisch für die Turntables selbst bauen soll oder einen kaufen soll. Also unter kaufen meine ich jetzt nen Tisch besorgen, der sich dafür auch gut eignet...
Könnt ihr mir da was empfehlen oder habt ihr eure Sets auf nem ganz normalen Tisch stehen, den ihr vorher auch schon hattet??
(Ich hoffe das klingt verständlich ;) )
Schon mal Danke für eure Antworten!!
Stifmeister
 

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.458
Ort
Bonn
Das Thema gab es schon öfters (bin jetzt aber auch zu faul zum Suchen).

Aber der Aktualität wegen:
Ich habe mir im Zuge meines Umzugs beim schwedischen Selbstbau-Möbelhaus den Computertisch "Jerker" gekauft. Der ist optimal zum Auflegen, weil man die Platte in jeder beliebige Höhe Zwischen 0 und 140 cm anbringen kann. Sie ist 120 cm breit und 90 cm tief (ideal für eine Technics/Pioneer-Kombi). Außerdem hat man eine schmalere zweite Platte, die, wenn man sie in der Höhe des Plattentellers anbingt, die Kabel verdeckt. Das Teil kostet 153€, ist aber dafür auch echt praktisch.


Edit: Bin eben auf einen der anderen Threads gestoßen:
https://www.deejayforum.de/yabb_se/index.php?board=6;action=display;threadid=6546
 

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.175
Ort
Darmstadt
Hab ne Platte von IKEA und daran Beine ausm Bauhaus gescheraubt. Wollte erst diese Chrom Dinger vom Schwedischen Möbelhaus, aber da kostet einer 50 Euro!
Da ist der Baumarkt weitaus Billiger (ca. 60euro für 4 beine plus Schrauben).
 

nemesis

Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
259
Ort
Düsseldorf
ich hab meinen selbst gebaut in den baumarkt gefahrn ne arbeitsplatte geholt ca. 5 cm dick ca. 1.50 breit und ca. 60 cm tief dann mit winkeln und schrauben 4 geschliffene kanthölzen (balken) druntergeschraubt und es sieht gut aus. kanthölzer weil ich tischbeine von 110cm höhe brauchte. kostet alles zusammen maximal 85€
 
G

Gast30

Guest
moin
meiner ist nen ganz normaler küchentisch..
aus eiche. ca 75cm hoch. könnte aber höher sein.
 

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.183
Ort
Saar / Lux
just in time habe ich meinen kleinen dj tisch auch fertig gebaut. der plattenspieler ist auf 110cm ideal zum mixen, wie ich finde. kostenpunkt ca. 80EUR für 4 beine (87cm hoch), holzplatte und schrauben
 

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.564
Ort
Berlin
[quote author=Steve Rotate link=board=6;threadid=7368;start=0#72513 date=1054118703]
der plattenspieler ist auf 110cm ideal zum mixen, [/quote]

So siehts aus ;)

Hab den Tisch mit den Tables auf der gleichen Höhe ;) Bin total zufrieden, den Tisch hat mein Dad gepastelt. Ist echt cool.

Maße ohne Equipment ;)

Höhe-------100 cm

Breite------148 cm

Tiefe--------40 cm

Hier drückste um Tischle zu sehen lol

Also cu
Slex
 

blopp

Member
Mitglied seit
2 Feb 2002
Beiträge
16
Ort
Leipzig
hab mir auch ein paar bretter 4 winkel und ein paar schrauben geholt und dann ging es los mit bsateln 1,5 Std und fertig wars , gut Ausehen tut es auch noch und das beste ist -->er steht noch :) !
Hat mich 65€ gekostet!
 

JohnD

trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Ort
Hamburg
wie hast du das denn mit den Stromanschlüssen und dem Kabel zur Anlage gemacht?

Sieht aber ulkig aus, nicht schlecht - passt sogar richtig gut zum Parkett... so ein wenig seventy-styles???

JohnD.
 

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.564
Ort
Berlin
[quote author=nemesis link=board=6;threadid=7368;start=0#72585 date=1054138514]
hi ich bins ncohmal hab eben post gekriegt von ne rfirma die ich schon vergessen hatte.
sau teuer aber der traum jedes dj-sets :)

http://www.setbase.de/
[/quote]

Was meinste mit Post?

Haste einen Tisch bestellt und heute ist der angekommen oder wie?

Wenn ja :) Dann erzähl mal bissel genauer wie der Tisch so ist ;)

Auf der Site sind nämlich echt geile Tische ;)
Cu Slex
 

nemesis

Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
259
Ort
Düsseldorf


nen alter orgelkasten ok.

nein nen freund von mir hat so einen und ich hab heute den neuen "katalog" gekriegt.

zu den tischen der traum jedes djs einfach nur genial super verarbeitet man sieht die stromkabel nciht =) usw. einfach gut
 

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.172
Ort
Praha, CZ
Sieht in der Tat nicht schlecht aus, aber ich persoenlich wuerde diesen duennen Beinchen in keinster Weise vertrauen. Die sehen ja wirklich so aus, als ob die beim Anpusten schon umknicken werden...
 

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.564
Ort
Berlin
[quote author=tossit link=board=6;threadid=7368;start=0#72630 date=1054203291]
Sieht in der Tat nicht schlecht aus, aber ich persoenlich wuerde diesen duennen Beinchen in keinster Weise vertrauen. Die sehen ja wirklich so aus, als ob die beim Anpusten schon umknicken werden...
[/quote]

Der Meinung bin ich auch, ABER lies mal auf der Homepage

http://www.setbase.de/

den Text von denen, die behaupten da was anderes, wart ich kopier den schnell hier rein ;)

Ist en Gespräch mit Hans Nieswandt
Wer das ist?

Also:

Hans Nieswandt ist DJ seit 1986 und war als Produzent Teil der legendären Formation Whirlpool Productions („From:Disco:To:Disco“). Sein Buch „plus minus acht– DJ Tage DJ Nächte“ ist bei KiWi erschienen.

So und jetzt zu dem Gespräch ;)

SB: Guten Tag, Herr Nieswandt. Dürfen wir Hans zu Ihnen sagen?

HN: Na klar, auf jeden.

SB: Hans, wie überflüssig ist die SetBASE?

HN: Hmm...ungefähr so überflüssig wie gut flutschende Slipmats oder anständige Monitorboxen.

SB: Wichtig für uns: Ist dir die SetBASE stabil genug?

HN: Definitiv. Und das sieht man ihr zuerst gar nicht an. Aber sogar wenn es mal bisschen rumpelt: die Nadel bleibt in der Rille, ganz famos. Das Ding steht da wie festbetoniert. Das ist alles ganz schön solide.
Ich hab sie allerdings noch nicht bei einem Erdbeben eingesetzt.


SB: Äh, ja...schön zu hören. Gefällt dir das Design?

HN: Echt schlicht, echt schick, nahezu filigran, sehr schlaue Details...Form folgt Funktion, wie man so schön sagt.

SB: Findest Du auch irgendwas nicht so gelungen bzw. verbesserungswürdig?

HN: Schade finde ich, dass man sie nicht zusammenfalten und in die Tasche stecken kann. Dann könnte ich sie überall hin mitnehmen. Aber im Ernst: bei mir zu Hause macht sie sich extrem gut, und in die richtigen Clubs und Lounges wird sie auch ganz wunderbar passen.

SB: Danke für deine Meinung...sonst noch was?

HN: Passt schon. Aber Dank an euch für diese smarte Idee!


So dann:

De:Bug Magazin

Der erste DJ-Tisch ist stabil (schockabsorbierende Füße, mindestens 100 kg Traglast pro Ebene) und ein Anhänger der form follows function-Bewegung. Ordnung schaffen war noch nie so einfach."

Dann noch was zu dem Kabel-Chaos

Smag Clublife Magazin

"SETBASE: SCHICKER AUFLEGEN

(...) "erfreut es das Künstlerauge und macht dem sonst üblichen Kabelchaos mit intelligenten Kabelführungen den Garaus


So fertig :)

Sehen aber schon geil aus, aber viel zuuuuuuu teuer, oder was meint ihr?

Cu Slex
 

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.172
Ort
Praha, CZ
Joah, ich mag die Dinger, nur muesste ich mich erstmal selber ueberzeugen wie standhaft die Tische in Wirklichkeit sind. Leute erzaehlen ja bekanntlich viel wenn der Tag lang ist. Oberste Prioritaet haben sie nicht auf meiner Anschaffungsliste, aber wer weiss schon was die Zukunft bringt...

Cheerio
 
Oben