Mixing Technik und hilfe

R
Rider2244
Well-known member
Mitglied seit
18 Dez 2020
Beiträge
85
Reaktionen
2
Hallo,
Ich bräuchte folgende Hilfe, ich dj mit den Mischpult seit einen Monat und habe das Problem das meine Übergänge abgehakt klinge wenn ich in einen drop das Intro ein Mische und zum break komme.
Ich drehe auch den Bass raus bevor ich es rein spiele aber trotzdem klingt es nicht so harmonisch obwohl ich camelot verwende.
Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich die Techniken am besten lernen kann damit sie besser klingen (also es können auch andere sein) damit ich es endlich meistern kann

Danke im voraus
 
D
daswadan
Well-known member
Mitglied seit
23 Dez 2008
Beiträge
362
Reaktionen
23
Weiter üben. Halbes Jahr wirst Du schon noch brauchen, bis es halbwwegs gut klingt.
 
N
Netwizard
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
12 Nov 2009
Beiträge
2.592
Reaktionen
315
Nur von der Beschreibung wird dir auch keiner konkret bei dieser Technik helfen können.
Da musst du uns leider eine Aufnahme zugänglich machen.
Am allerbesten sogar ein Video wo man zusätzlich sieht was du machst.
Ok, das ist nicht so einfach umzusetzen, daher wäre rein Audio schon mal ein Anfang.
Lad die Aufnahme irgendwo hoch (soundcloud o.ä.) und poste uns den Link.
 
C
Chris Le Bear
Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
17 Apr 2017
Beiträge
389
Reaktionen
85
Üben, Üben, Üben. Geduld. Geduld. Geduld.
In einem Monat hat vermutlich noch keiner irgendwas perfekt berherrscht.
Sets Aufnehmen, das Ergebnis selbst anhören. Dort wo es hakt beim nächsten mal den Übergang anders gestalten, z.B. den Track langsamer einfaden bzw. mit den EQs in kleinen Schritten rumspielen. Und die Tracks evtl. auch einfach länger gleichzeitig laufen lassen.
 
AtmosphereNRW
AtmosphereNRW
Schweinekotze
Mitglied seit
18 Jan 2013
Beiträge
299
Reaktionen
67
Ort
NRW
da hat @Chris Le Bear einfach recht...
Üben, Üben, Üben. Geduld. Geduld. Geduld und nicht entmutigen lassen...:cool::giggle:
 
R
Rider2244
Well-known member
Mitglied seit
18 Dez 2020
Beiträge
85
Reaktionen
2
Ja ich weiß üben üben und nochmals üben. Will halt einfach mal voran kommen weil es gibt mal Übergänge wo ich sage ja die klingen gut und andere wo ich mir sagen oh mein gott das kannst du keinen menschen an tun.
Ich werde mal welche hier rein stellen nächste Woche und dann mal sehen was ihr sagt.
 
AtmosphereNRW
AtmosphereNRW
Schweinekotze
Mitglied seit
18 Jan 2013
Beiträge
299
Reaktionen
67
Ort
NRW
Andere Option wäre, schau doch mal ob du jemanden aus deiner Umgebung finden kanns, wo du mal über die Schulter gucken könntest und auch mal fragen stellen kannst.
 
R
RAC
Well-known member
Mitglied seit
10 Dez 2011
Beiträge
474
Reaktionen
53
es gibt mal Übergänge wo ich sage ja die klingen gut und andere wo ich mir sagen oh mein gott das kannst du keinen menschen an tun.
dann analysiere doch mal. die schlechten, warum findest du die schlecht?
  • falscher zeitpunkt beim einsatz?
  • eq unpassend?
  • tempo nicht gepasst?
  • usw
sobald du dich entschieden hast, was dir nicht gefällt, nimm die beiden lieder nochmal und machs anders.
 
R
Rider2244
Well-known member
Mitglied seit
18 Dez 2020
Beiträge
85
Reaktionen
2
So habe hier mal zwei kurze mix gemacht der ist mit Intro Outro übergang
Hör dir Bass House Mix1 von Rider2244 an auf #SoundCloud
Und der mit Intro drop und bild up
Hör dir Bass House Mix2 von Rider2244 an auf #SoundCloud

Hoffe die klingen nicht ganz so schlimm

Freue mich schon auf euer Feedback was ich besser machen kann
 
Frank Forest
Frank Forest
Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2010
Beiträge
702
Reaktionen
87
Ort
Hamburg
So habe hier mal zwei kurze mix gemacht der ist mit Intro Outro übergang
Hör dir Bass House Mix1 von Rider2244 an auf #SoundCloud
Und der mit Intro drop und bild up
Hör dir Bass House Mix2 von Rider2244 an auf #SoundCloud

Hoffe die klingen nicht ganz so schlimm

Freue mich schon auf euer Feedback was ich besser machen kann
Die Mixe sind doch solide, im Mix 1 hast du bei einem Track zu schnell die eine Geigen Melodie wegecuttet und im Mix 2 passen ein paar Übergänge (vorallem getup -> Drop) in der Lautstärke nicht.
Dein Problem habe ich in den 2 Beispielmixen jetzt nicht (direkt) herausgehört, bzw. so könntest du auch schon im Club auflegen. (y)
 
D
daswadan
Well-known member
Mitglied seit
23 Dez 2008
Beiträge
362
Reaktionen
23
Ich finde die auch ganz in Ordnung, dramatische Fehler sind mir nicht aufgefallen. Bisschen Feinschliff noch und dann passt das.
 
D
DeeJay Sharty
Member
Mitglied seit
6 Jun 2019
Beiträge
22
Reaktionen
2
trotzdem klingt es nicht so harmonisch obwohl ich camelot verwende.
Was ist camelot?
So habe hier mal zwei kurze mix gemacht der ist mit Intro Outro übergang
Hör dir Bass House Mix1 von Rider2244 an auf #SoundCloud
Und der mit Intro drop und bild up
Hör dir Bass House Mix2 von Rider2244 an auf #SoundCloud
Hoffe die klingen nicht ganz so schlimm

Freue mich schon auf euer Feedback was ich besser machen kann
Also wenn das für dich schlecht ist dann ist David Guetta "scheisse"! Hätte da nichts gravierendes Rausgehört. Ein Paar kleinigkeiten hört man schon aber die hörst du auch bei Großen DJ`s wenn du sie Live hörst! Kurz gesagt; Wenn ich einen Club hätte, wärst du gebucht!
 
R
Rider2244
Well-known member
Mitglied seit
18 Dez 2020
Beiträge
85
Reaktionen
2
Ich danke euch viel mals für euer Feedback.
Was mir immer auffällt ist das ich dass Problem habe mit den gain richtig einstellen weil ich passe die schon an und trotzdem ist irgendwie Meistens nicht gleich
Und ansonsten halt noch das Timing anpassen wenn ich raus oder rein gehe
 
D
DeeJay Sharty
Member
Mitglied seit
6 Jun 2019
Beiträge
22
Reaktionen
2
Raus rein gehen ist eigentlich schon ganz annehmbar (vl noch etwas Feintuning und passt) Was mir aufgefallen ist das war im "Mix 1" da war das Beatmatching einmal ganz kurz nicht Top, da vielleicht etwas Aufpassen aber sonst TOP!
 
D
Deleted member 75313
Guest
Ich nehme an du spielst EDM wie Garrix, Steve Aoki usw?

Die Jungs arbeiten mit CUE-Points und Effekten.. da ist jeder Track mehrfach "markiert" so dass sie wissen zu welchem Zeitpunkt was gemacht werden muss. Das solltest du dir genauer anschauen, also wann du welchen CUE setzt und wie du ihn beschriftest. Auf CDJ/XDJs wird der Name des jeweilen CUEs angezeigt, bei Traktor oder Rekordbox sollte dies auch möglich sein. Hat aber mit intuitivem Auflegen nicht mehr viel zu tun, da du so gesehen einer Anleitung folgst die du vorher selbst definiert hast. Je besser die Anleitung, desto besser klingt der Mix.
 
 

Neue Themen


Oben