Neue Vestax PDX Modelle

J
Junah
Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
200
Reaktionen
0
http://www.skratchworx.com/news//comments.php4?id=54

ich blick noch nicht ganz durch: jetzt gibt es also den PDX offiziel mit S-type Tonarm, der Teller ist niedriger und die Pitch Control präziser; ist schon seltsam, nach den ewigen Diskussionen um Sinn oder nicht
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
2300P-Tsmall.jpg


Das ist seit Jahren wieder der erste TT von Vestax, der optisch kein Griff ins Klo ist.

Ich denke, nachdem die sich mittlerweile im HH etabliert haben, wollen die mal wieder gegen Technics antreten.
 
Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
hm komisch. irgendwie erinnert mich das teil einbisschen an den ttx1.

plattentellerrandist sehr ähnlich.
ähnliche tonarm-base (also der kreis da oben, keine ahnung wie das heißt;))
ansteckbare nadelbeleuchtung (ok die alten moddel hattens auch:>)
 
J
Junah
Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
200
Reaktionen
0
da die ja viel mit Carl Cox zusammenarbeiten, vielleicht hat der denen ein paar Tips gegeben


ganz schönen Modellvielfalt
 
G
Ghost
Well-known member
Mitglied seit
11 Jan 2004
Beiträge
316
Reaktionen
4
Sieht schon geil aus das Ding aber nichts gegen Technics (vom optischen her wie ich finde). :D
 
F
Fonio
Well-known member
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
149
Reaktionen
0
bin auf den preis gespannt und auf die daten.
 
grizto
grizto
is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
vom optischen is das doch ein pdx in schwarz, sieht nich sooo viel anders aus find ich

und @xhumana: njaa vom ttx hat der wenig, alle dinge sind genauso beim alten pdx vorhanden, nur evtl. anders gefärbt :)

grizto
 
Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Original geschrieben von grizto
vom optischen is das doch ein pdx in schwarz, sieht nich sooo viel anders aus find ich

und @xhumana: njaa vom ttx hat der wenig, alle dinge sind genauso beim alten pdx vorhanden, nur evtl. anders gefärbt :)

grizto

der teller rand war aber nicht so !

da waren ja die striche schräg aneinander gereiht. beim neuen sind sie so wie beim ttx.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Also optisch schon mal gar net mein Style...

Bei mir muss es schlicht und einfach aussehen -> Technics ;)

Aber mal schaun was er kosten wird...
 
C
Camouflage
Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
Reaktionen
35
Ich hab mal einen Vestax Turntable ausprobiert und muss sagen, das sie echt verdammt gut sind!! Aber das Design :rolleyes: :rolleyes:

Es gibt einen Vestax Turntable den ich allen anderen vorziehen würde:
PDXA2S.jpg


wollte ich unbedingt haben, aber hab ich nichtmehr bekommen können *heul*
 
F
Fonio
Well-known member
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
149
Reaktionen
0
hab mal nen TT gesehen ich galub 2000 mk2 von vestax fur sage und glaube 1400 euro
 
F
Fonio
Well-known member
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
149
Reaktionen
0
ist eigentlich schon dieses TT( das ganz oben genante) schon in Deutschland zu kaufen?
hab es leider nirgends gesehen
 
F
Fonio
Well-known member
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
149
Reaktionen
0
was meint Ihr wieviel wird das TT kosten
 
C
Camouflage
Welcome 2 the Hood
Mitglied seit
13 Okt 2001
Beiträge
1.226
Reaktionen
35
ich denk mal um die 500€ sonst wär der technics ein zu starker Konkurent
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
94
Reaktionen
0
das ist nen pdx mit neuem tonarm und tieferen plattenteller!
rein theoretisch könnte man sicherlich auch die neuen teile in nen normalen pdx bauen!
und vom ttx hat der ja woll garnichts!
 
Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
images


B_Balance.jpg


fällt dir da ne kleine ähnlichkeit am plattenrand auf ? das is mir beim ersten blick eingefallen.
 
TCN
TCN
Turntablist
Mitglied seit
10 Sep 2003
Beiträge
94
Reaktionen
0
ja,die nadel beleuchtung ist auch gleich!
aber auf so kleinigkeiten achte ich garnicht,interessiert doch keine sau ob die striche am tellerrand grade oder schräg sind und numark hat auch kein patent auf den teller!
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Trotzdem zeigt sich in den Details eine Ähnlichkeit von PDX und TTX, egal wen das interessiert ;)
 
grizto
grizto
is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
der pdx hatte auch schon ne aufsteckbare nadelbeleuchtung, wo is also die nähe zum ttx1, außer das die das nach "nachgemacht" haben...

und das mit dem plattentellerand:
der pdx war auch der erste pro Table der keine Strobo und keine Strobo-dots hatte..
das hat dann wohl auch der ttx nachgemacht..

grizto, erbsenzähler
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
der pdx war auch der erste pro Table der keine Strobo...

Das stimmt so, wie es da steht nicht. Vestax hatte schon lange vor dem pdx Turntables ohne Strobo ;). Hießen glaub' ich pdt oder so ähnlich...


Ich galube aber schon, dass Vestax mit dem Design bewusst (wieder) mehr in Richtung Technics/TTx gegangen ist. Leute mit Geschmack wissen warum...;)
 

Ähnliche Themen

Glashammer
Antworten
0
Aufrufe
802
Glashammer
Glashammer
B
Antworten
5
Aufrufe
2K
LSC
frei:stil
Antworten
180
Aufrufe
18K
FrankieFrank
F
DJ Meedo
Antworten
36
Aufrufe
3K
benmuetsch
benmuetsch
 

Neue Themen


Oben